Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Jan1985 » 25 Mar 2011 21:37
Hallo!

Wie ich hier (über Hilfe für die Wahl einer geeigneten Beleuchtung würde ich mich übrigens immer noch freuen! :cry:) bereits gesagt habe, richte ich mir einen 60x30x36-Glas-Garten als Iwagumi ein. Auch wenn es erst im Mai richtig gestartet werden soll, habe ich jetzt zwei Tagen lang versucht, die Steine zu platzieren. Ich habe 18 kg Leopardenstein, die mir die Logemanns geschickt haben.

Was haltet ihr von der folgenden Anordnung?


Nicht verwendet habe ich diese Steine:



kleine Variation:


Bepflanzt werden soll übrigens mit viel HCC, etwas Eleocharis und ganz wenig Helanthium bolivianum.

Und diese Anordnung kommt bei mir raus, wenn ich versuche, mich streng an Amanos Anleitung in "Naturaquarien. Das komplette Werk" (S. 220/221) zu halten:


Ich finde aber, dass das dann sehr überfüllt wirkt, und den ganz großen Stein mag ich nicht wirklich.

Ich würde mich sehr über Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge freuen :).

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Berkley » 25 Mar 2011 21:56
Moin Jan,
also die Steinanordnung in dem Aquarium sieht schonmal sehr gut aus! Bedenke auch, dass durch die zunehmende Pflanzenmasse die Steine nach einiger Zeit immer kleiner wirken - so meine Erfahrung. Somit ist es nicht schlecht größere Steine zu verwenden.
Ich bin auf das bepflanzte Endergebnis gespannt!
Gruß
Timo
Image

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
User avatar
Berkley
Posts: 566
Joined: 30 Mar 2007 16:34
Location: Hamburg
Feedback: 10 (100%)
Postby Jan1985 » 26 Mar 2011 12:52
Hallo!

Vielen Dank für das Lob! :D Der Effekt durch die Pflanzenmasse ist hoffentlich bzw. vermutlich bei HCC und nur geringem Einsatz von Eleocharis und Helanthium nicht so groß… Jedenfalls meinten die Logemanns, dass sie keine größeren Leopardensteine haben. Und ich habe in den Zoogeschäften hier auch keine größeren bzw. besseren gefunden. War deshalb gestern extra noch bei Welke in Lünen…

Wer hat noch Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Mox » 28 Mar 2011 11:14
Hi Jan,

dein Versuch sieht ja schonmal ganz gelungen aus, jedoch würde ich darauf achten, dass man den Bodengrund an der vorderen Glasscheibe auf einer höhe hat und am besten schön niedrig hält. Dass nachher Soil von oben nachrutschen kann ist klar, jedoch sieht es aus meiner Sicht besser aus :wink:
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
Postby Jan1985 » 28 Mar 2011 13:19
Hi Lennart!

Ich selbst bin mit dem Versuch nicht richtig zufrieden. Ich habe mir die Steine jetzt ein paar Tage angeguckt und immer wieder verschiedene Anordnungen ausprobiert. Leider ist die Anordnung, die auf dem obersten Foto zu sehen ist, die beste, die ich damit hinkriege. :(

Ich meine mittlerweile, dass sich mit den Steinen kein richtig schönes Iwagumi einrichten lässt. Der größte Stein im Aquarium ist zu bereit, nicht hoch und nicht tief genug. Weil er nicht hoch genug ist, habe ich ja den Bodengrund rechts so hoch angeschüttet. Das ist aber, wie du sagst, auch nicht die optimale Lösung. :(

Der größte Stein (auf den Fotos 2 und 3 rechts auf dem Teppich…), den mir die Logemanns geschickt haben, lässt sich zwar so hinstellen, dass er die von Amano empfohlene Mindesthöhe von 2/3 des Beckens erreicht. Davon abgesehen aber, dass er nicht wirklich schön ist, verlaufen die hellen Schichten dann aber vertikal – anders als bei allen anderen Steinen. Das ist auch doof. :(

Ich will mal versuchen, andere Steine zu kriegen. Ich gucke gleich mal, ob es im Baumarkt zufällig gute gibt. Da muss ich sowieso noch hin, um Milchglasfolie zu kaufen. Eventuell fahre ich auch noch zum Kölle Zoo nach Münster (mit einem Katalog von Zoo Welke, um die sog. Best-Price-Garantie in Anspruch zu nehmen, also z.B. bei Leopardenstein von 7 € :evil: auf 4 € runterzuhandeln :twisted: . ). Davon verspreche ich mir aber auch nicht sehr viel… :(

Einen guten Natursteinhändler in Hamm, Münster, Dortmund oder so kennt nicht zufällig jemand? Sonst muss ich mein Glück wohl nochmal im Internet probieren. :?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Mox » 28 Mar 2011 21:05
Hi Jan,

ja das Problem mit den richtigen Steinen kenne ich. Habe mir vor nem Jahr 35 kg Minilandschaft im Internet gekauft.
Dabei habe ich natürlich auf den Preis geachtet, welchen man sonst nirgends fand, jedoch stellten sich die meisten der Steine als eher langweilig dar, sprich sie sahen aus wie die Abfallprodukte die kein anderer Händler haben wollte. Damit habe ich dann TAGE verbracht meine innere Mitte zu finden :roll: . Ich habe teilweise bis um zwei Uhr nachts im Soil rumgewühlt Steine rein, Steine raus, Steine rein, Steine raus, etc, etc,. Ich denke ich bin da noch mehr verzweifelt gewesen als du. Schlussendlich habe ich dann meine perfekte Konstillation gefunden...Pflanzen rein, Wasser rein ...und nach einer Woche war ich schon wieder unzufrieden mit der Anordnung.

Ich kann dir nur empfehlen dir bis Mai zeit zu lassen, denn die hast du ja! Mach einfach mal zwei Tage pause und dann setzt dich nochmal ran :wink: vll. siehst du es dann aus einer anderen Perspektive!

Viel Glück
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
Postby Jan1985 » 29 Mar 2011 23:11
Hi Lennart,

danke für deine Ermutigungsversuche. Ich habe mit diesen Leopardensteinen hier aber eigentlich schon abgeschlossen und will versuchen, geeignetere Steine zu finden… Ich werde mich spätestens dann melden, wenn ich welche habe.

Ich habe mir jetzt mal deinen gesamten Tales-Creek-Thread durchgelesen – von der Einrichtung über den verkürzten dry-start und die Algenplage bis zum schönen Foto vom 20. Februar. Das Aquarium ist richtig, richtig gut eingerichtet! (Es trifft aber nicht ganz meinen Geschmack :roll: . Vielleicht, weil du ja mehrere Steine verwendest, um einzelne Berge zu gestalten. Bei Amanos Iwagumis stehen die Steine ja mehr jeweils für sich und ergeben so ein Landschaftsbild. Aber es muss selbstverständlich auch nicht jeder alles so machen wie Amano…)

Wie zufrieden bist du eigentlich mit deinem 0,9375-W/l-HQI-Licht? Ggf. könntest du mir hier mal was dazu schreiben?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Mox » 30 Mar 2011 12:30
Hi Jan,

naja wie Amano wollte ich das Layout auch nicht gestalten, stimme dir aber in Punkto Geschmack zu, da es mir ebenfalls nicht mehr gefällt. Das Becken wird sowieso in den nächsten Wochen geräumt werden. Ich warte lediglich noch auf den "FinalShot" auch wenn es eher kein wirklicher werden wird. Trotzalledem habe ich sehr viel über die Aquaristik im allgemeinen durch das Teil gelernt und deshalb bin ich diesem Becken sehr dankbar! :D

Zum HQI kann ich nur sagen Top :top: Ich finde solche Lampen einfach schicker als diese riesen Röhrenkästen, auch wenn sie in sachen Lichtverteilung sicher nicht an die Röhren rankommen. Trotzdem sehen die Pflanzen am Rand genauso aus wie die in der Mitte. ADA verwendet ja auch nur HQI Leuchten und die müssens ja wissen :lol: . Mein Becken fasst 160L (100cm x 40cm x 40cm) drüber hängt ein 150W HQI Strahler. Da dein Becken ja noch ne Ecke kleiner ist, mache ich mir bezüglich HQI keine Gedanken eher im Gegenteil!

Lass dir das aber von nem Profi nochmal bestätigen, denn ich habe keinen wirklichen Vergleich zu Röhren :idea:
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Steine...
by Tobias Coring » 23 Nov 2008 15:38
7 2922 by fliPm0e View the latest post
05 Apr 2009 14:11
Steine
by Brot » 09 Feb 2010 21:27
0 1169 by Brot View the latest post
09 Feb 2010 21:27
Hardscape: Steine
Attachment(s) by Tobias Coring » 14 Mar 2008 13:53
60 30336 by kapnobatai View the latest post
04 Oct 2018 21:09
Unterlage für Steine
by Twitch » 17 Jun 2008 14:05
3 2489 by Twitch View the latest post
17 Jun 2008 14:11
Kuro-Steine
by Nardi » 22 Jun 2008 18:09
10 1458 by MasterChief View the latest post
27 Jun 2008 14:29

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 3 guests