Post Reply
49 posts • Page 1 of 4
Postby Bob » 19 Oct 2012 21:27
Servus an Alle,

Möchte hier mein neues Projekt präsentieren. Nachdem ich jetzt mein Fehlkauf Aquarium 270l verkauft habe , war bereits ein zweites 77,7l Optiwhite bestellt. :gdance: Ein drittes und letztes 300-400l Becken lege ich mir nächstes Jahr zu.
Werde jetzt Schritt nach Schritt berichten.

Hier komme ich erstmal zu meinem Eigenbau Unterschrank für das neue Becken 60x37x35 --> 77,7l :sceptic: . Das Volumen habe ich erst nach dem Bestellen des Glases ausgerechnet. Das Volumen war eigentlich nicht geplant. :roll:

Die Platten habe ich miteinander verklebt und verschraubt und innen mit einer Selbstklebefolie den Schrank verschönert .


Durch die Bodenbohrungen habe ich Edelstahlrohre durch geschoben und diese nochmals miteinander fixiert. Somit stützen die Rohre nur die obere Platte des Schrankes. Dadurch erhalte ich keine Winkelveränderung am Schrank und kann die Tür Optimal einstellen und habe dann einen sauberen mm-genauen Spalt zwischen Blende und Tür.


Zwischen Boden und Schrank habe ich nur 1,5cm gelassen um eine schöne schwebende Optik des Schrankes zu erreichen .


Den Schrank habe ich noch mit einer polymeren Lack-Klebefolie aus den USA verkleidet. Es ist eine thermisch verformbare Folie, die man auch um Kanten und Ecken ohne zu schneiden verlegen kann.
Für die Schlauchdurchführungen habe ich mich je Seite für 2 Bohrungen entschieden und diese mit Alu Kabeldurchführungen fixiert. Damit wollte ich erreichen, dass die Schläuche senkrecht und parallel zueinander aus dem Schrank rausführen.
Auf die Bohrungen an der hinteren und seitlichen Wänden innen kommen noch Plastik-Ringe drauf.
Die Tür werde ich morgen noch folieren und werde dann updaten.
Hier mal die Gesamtansicht des Unterschrankes ohne Tür.
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Alex82 » 20 Oct 2012 06:32
Hallo Bob!

Sehr schöner Schrank! :thumbs:
Die weiß-blau Kombi macht richtig was her.

Mich würde mehr über die Folie interessieren.
Woher hast du die bezogen bzw. wie genau funtioniert das auf tragen?
Trägt man direkt auf das Holz auf oder kommt vorher noch eine Grundierung drauf?
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Bob » 20 Oct 2012 09:08
Hey Alex ,
Danke :smile:
Schau mal hier http://www.selbstklebefolien.com/ unter Möbelfolie --> polymere .
Es gibt 2 Arten davon . Gibts auch ein Video, wie man diese klebt und föhnt.
Ich finde die Folie einfach super, weil diese kratzfest ist und die Folie wird auch auf die Autos (Autolack)aufgetragen.

Die Oberfläche muss glatt sein . Die Platten waren bei mir schon weiß matt verarbeitet gekauft.

Du musst viel Zeit , Geduld und Nerv mitbringen. Habe bis jetzt 5 Stunden für die Folie investiert auf 2 Tage verteilt. Heute kommt noch die Tür dran.
Vom trockenen Verkleben der Folie rate ich ab, habe so bei der ersten Schrankseite 2 Folien wegschmeißen müssen. Es entstanden viele Blasen , da die Folie sehr dehnbar ist und beim abziehen der Folie hat sie sich verformt und kamen mehr Bläschen rein.
Einfach die Oberfläche mir Seifenwasser oder Fensterreiniger komplett besprühen und Folie drauf. Und dann von der Mitte aus mit einem Gummiabzieher oder Tuch mit Druck die Blasen nach außen zu ziehen. Nach dem Verdampfen des Wassers unter der Folie bin ich kurz mit dem Föhn drüber, dass die Folie richtig fest an den Platten und Kanten anliegt.

Aber Übung macht den Meister. Jetzt bin ich drin und das Bekleben geht jetzt einfacher als bei der ersten Folie.

Ich hoffe konnte dir helfen
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
Last edited by Bob on 20 Oct 2012 10:03, edited 1 time in total.
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby seven » 20 Oct 2012 09:35
Hallo,

Sieht wirklich toll aus. Beneidenswert, wenn man nicht zwei linke Hände mit lauter Daumen hat wie ich.
Auf das Becken bin ich gespannt, wo hast Du das bestellt? Gibt es in Nürnberg einen guten Aquarienbauer?

Viele Grüße
Sven
Viele Grüße

Sven
User avatar
seven
Posts: 58
Joined: 30 Sep 2012 14:41
Location: Franken
Feedback: 4 (100%)
Postby Bob » 20 Oct 2012 10:12
Hi Sven,
Danke auch dir . :smile:
In Nürnberg und Umgebung gibts viele die Aquarien bauen, aber leider nicht Optiwhite (z.B Ahlona-Aquarium).Der hat mal ein Hai-Becken gebaut. Es kommt drauf an, ob man auf die Qualität ein Wert legt.
Meins habe ich beim Emmel bestellt . Super Qualität der Verklebung und des Glases. Das Glas ist nicht billig. Aber wenn man ein sehr schickes Weißglas mit einer sauberen und transparenter Verklebung haben will, muss man halt tiefer in die Tasche greifen. :nosmile:
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby seven » 20 Oct 2012 15:51
Hallo,

oh, die Becken von dem Aquarienbauer sehen gut aus. Möchte gar nicht wissen, was das kostet. :shock:
Ahlona baut keine Aquarien selber. Der Laden hat einen neuen Eigentümer, der die Becken auch nur bei einem Aquarienbauer bezieht.

Sven
Viele Grüße

Sven
User avatar
seven
Posts: 58
Joined: 30 Sep 2012 14:41
Location: Franken
Feedback: 4 (100%)
Postby Alex82 » 20 Oct 2012 16:34
Hi Bob!

Vielen Dank :bier:
Fantastisch!
Hab mir auch gleich noch das Video reingezogen.
Ich denke, das werde ich auch testen.

Bin übrigens auch schon aufs Becken gespannt! :flirt:
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Bob » 20 Oct 2012 22:57
So,
heute war die Tür dran.Habe für die Tür inkl. Einstellen 3,5 Stunden gebraucht. :eek:
Hier mal ein Foto der Tür vor dem Bekleben der Folie. Den Schnitt habe ich beim Kumpel gemacht. Die Kreissäge war einfach der Hammer, kein einziger Splitter.


Nächste Woche werde ich ebenfalls Edelstahl-Rohre für die Hängeleuchte an die Wand montieren und eine Hintergrundbeleuchtung bauen und weiter berichten.

Und hier die Gesamtansicht des Unterschranks.

___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby derluebarser » 21 Oct 2012 17:55
Hi Bob,

genauer kann man wohl nicht arbeiten und zuschneiden..... :thumbs: :shock: meinen allerhöchsten Respekt für deine Umsetzung...!!!

Auch das Innendesign spricht mich absolut an.....da würde ich glatt noch eine LED-Schrankbeleuchtung realisieren.. :wink:

Was sind das für Edelstahlrohe...???
wobei ich denke, das sich bei deiner Plattenstärke und dem aus der Beckengröße resultierenden Auflagegewicht auch ohne diese Rohre nichts bewegt oder durchgebogen hätte......

bin schon auf die weitere Dokumentation deines tollen Projektes gespannt....!!!
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Bob » 22 Oct 2012 10:44
Hi Stephan,
Danke für dein Lob :ops:

Ja das Blau passt super zum Schrank, gefällt mir echt gut.
Die Edelstahl-Rohre habe ich aus unserer Messebau-Abteilung in der Arbeit bekommen. Waren weggeschmissene Reststücke :gdance:
Ich wollte eigentlich den Schrank ohne die Rohre bauen, habe aber doch für die entschieden. Wie schon erwähnt kann so Tür richtig mit dem Korpus bündig einstellen, weil der Schrank keine Winkel-Veränderung aufweist.
Das negative daran ist, daß die Rohre mir ein wenig Platz in den Schrank nehmen.Das Innere wird noch aufgepeppt, da habe ich schon wieder neu Ideen.
Der Schrank wir noch auf jeden Fall von innen beleuchtet, werde ein Taster anbringen, d.h wenn die Tür aufgeht dann geht das Licht an. Bin noch am überlegen, ob LED oder kleine Röhre hinter der Blende.

Mache mir noch den Kopf über die Halterungen für die Hängeleuchte. :irre:
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Mr.Do » 23 Oct 2012 08:58
Hallo Bob,
Du wirst das Problem haben, dass vor lauter Glanz der super Technik keiner den Inhalt des Beckens beachtet :lol:
Willst du die Halterung für die Hängeleuchten am Unterschrank oder an der Wand befestigen?
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Bob » 23 Oct 2012 12:11
Hi Jens,
Ja genau, dann lass ich das Becken leer, es wird keinem auffallen. :roll:

Die Halterungen kommen an die Wand. Ich wollte erstmal einen Bogen um das Becken rum an den Schrank montieren.
Hatte auch viele Varianten im Kopf noch bis gestern. Habe sogar meine Frau um Rat gebeten :D
Die Halterung kommt morgen dran. Wenn es mich dann doch nicht anspricht kann ich diese dann variieren und leicht umbauen.
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby HaManFu » 25 Oct 2012 22:59
Servusla auch hier Bob,

aja, das erklärt das mangelnde update bei "mount bob" :D
Geilofax, Hr. Nachbar, meinen fetten Respekt dafür!!!

So stylisch hätt ichs mir jetzt nicht vorgestellt, aber das ist echt mal ein eyecatcher :thumbs:
Außen cool und innen bling, bling. Da krieg ich doch auch schon wieder ein Kribbeln in den Fingern...

LG Rich
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby Bob » 27 Oct 2012 14:54
Danke Dir Nachbar :wink:

So, hier gehts mal weiter mit der Halterung für die Hängeleuchte. Habe mich doch für eine schöne und bequeme Variante entschieden. Es gibt natürlich schönere Variante, wie z.B das Rohr seitlich am Unterschrank als umgedrehtes L zu montieren.
Aber so stören mich die Rohre beim Putzen und Beschneiden der Pflanzen nicht, und kann auch beim Schneiden die Leuchte auf die zwei waagrechten Stangen oben drauf legen.
hier das Foto mit meinem Weißglas drauf. :flirt: ---> Krönung am Abend nach dem Montieren :bier:


Und hier die Verbindungsstücke für die Rohre, die auch höhenverstellbar sind.


Morgen werde ich noch die Stahlseil-Aufhängung für die Leuchte basteln und dokumentieren.
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Bob » 29 Oct 2012 06:57
Die Aufhängung für die Hängeleuchte habe ich mir aus der IKEA (Stahlseil mit Clips) geholt. :flirt:


Hoffe, dass es mir die nächsten Jahre die Leucht hält :pfeifen:

___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
49 posts • Page 1 of 4
Related topics Replies Views Last post
Neues Iwagumi Projekt
Attachment(s) by johannes1984 » 11 Oct 2015 16:27
6 808 by Natural View the latest post
17 Oct 2015 20:31
Neues Iwagumi-Projekt
Attachment(s) by Matsuflex » 31 May 2019 10:16
6 573 by Haeck View the latest post
03 Jun 2019 21:45
Mein neues Projekt läuft an
by bunterharlekin » 23 May 2008 11:03
188 22738 by bunterharlekin View the latest post
04 Feb 2009 19:17
Neues Projekt.. Juwel Vision 260
by RB_ » 24 Feb 2011 15:19
4 1579 by SebastianK View the latest post
24 Feb 2011 16:11
Mein neues Projekt ~20l Cube
by cmon » 23 Apr 2013 10:48
7 751 by troetti View the latest post
03 May 2013 10:20

Who is online

Users browsing this forum: MissChaos and 1 guest