Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Meerjungfraumann88 » 14 May 2010 19:34
Hallo,

also vorgestellt hatte ich mich ja schon bei meinem Algenproblem das ich jetzt habe selbst gelöst habe, war wohl nicht ganz einfach ;)


Jetzt habe ich mich mal weiter durch das Forum gelesen und musste festellen, das viele der Becken hier wirklich super schön und deutlich schöner eingerichtet sind als meins, die Bartalgenplage hat aber etwas damit zutun ;)

Ich habe wie gesagt ein etwas besonderes Becken mit einer sehr geringen Tiefe. Die Maße sind 110x15x45

Aktuell habe ich auf der rechten seite zwei Büschel rotala wallichii und auf der linken seite einen Lavastein auf dem einige Büschel pogostemon helferi wachsen.(allerdings wachsen sie relativ hoch und werden nicht richtig buschig....warum auch immer,siehe Bilder)


Ich habe mir mal Aquascaping Grundlagen durchgelesen und habe mir gedacht das vll die U-Form / Konkav
gut passen würde.

Ich hänge mal einpaar Bilder drann damit ihr euch das becken besser vorstellen könnt.


bin gespannt auf eure vorschläge, bin offen für alles :)


Gruß

Marcel

Attachments

Meerjungfraumann88
Posts: 19
Joined: 02 May 2010 19:50
Location: FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby Algenfreund » 14 May 2010 20:48
Hallo Marcel,
Du solltest erstmal viele,viele Pflanzen einsetzen damit das Becken richtig einfährt. Und um schöne Wasserpflanzen zu haben,solltest Du besser keine Anti-Algen-Mittel verwenden,das schädigt nämlich auch einige Pflanzen.
Die Pogostemon sieht so aus,als ob sie ein bißchen zu wenig Licht bekommt. Wieviel Watt haben denn Deine Röhren?
Grüße von Simone
Liebe Grüße aus Celle von Simone
Algenfreund
Posts: 141
Joined: 28 Mar 2010 20:47
Location: Celle
Feedback: 2 (100%)
Postby Meerjungfraumann88 » 14 May 2010 20:55
Hallo Simone,

also ich hatte mal deutlich mehr pflanzen, hatte auch extra wegen den Bartalgen sehr sehr viele ;)
also habe Hornkraut in massen reingesetzt damit die überschüssigen Nährstoffe aufgebraucht werden.
Dieses habe ich heute aber rausgenommen.

Ich weiß das Algenmittel nicht super sind aber ich bin jetzt am ende der Kur und wenn ich dann diverse Wasserwechsel hinter mir habe, ist das wieder okay und algenfrei ;)
Also ich habe 1 Dennerle Pro Plant 36W und eine Dennerle Amazones Day 36W.

Das dem Pogostemon Licht fehlt dachte ich auch schon, aber ich müsste mit den Röhren die auch gaaanz neu sind genug licht bekommen oder?

Gruß
Meerjungfraumann88
Posts: 19
Joined: 02 May 2010 19:50
Location: FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby Algenfreund » 14 May 2010 21:04
Hallo Marcel,
Okay,die Beleuchtung hört sich gut an,daran dürfte es nicht liegen.Dann wird es irgendein Mangel sein? Bei solchen Sachen kennt sich der Roger gut aus.Vielleicht hilft er ja weiter. Auch wenn die Kur jetzt beendet ist sollten wieder ordentlich Pflanzen rein,sonst sind die Algen schnell wieder da. Du weißt ja,wo sie Platz haben,da nutzen sie die Chance. :evil:
Liebe Grüße von Simone
Liebe Grüße aus Celle von Simone
Algenfreund
Posts: 141
Joined: 28 Mar 2010 20:47
Location: Celle
Feedback: 2 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wandaquarium in offener Küche 140x70x70
by benni1986 » 13 May 2014 23:11
11 1875 by Ada View the latest post
17 Apr 2015 09:11
Hilfestellung beim Layout
Attachment(s) by Kuro-Schio » 24 Oct 2010 20:58
14 987 by Gast View the latest post
30 Oct 2010 13:20
Hilfestellung, Aquascape, Pflanzen
by Coreface » 21 Oct 2016 11:52
2 448 by Coreface View the latest post
26 Oct 2016 18:05
benötige Hilfestellung bei neuem Becken
Attachment(s) by schmieda » 01 Aug 2012 23:26
8 1107 by schmieda View the latest post
11 Aug 2012 01:37
Hilfestellung bei steinlastigem Scape 385l
by Bjarke » 24 Feb 2013 18:38
9 889 by RobertS View the latest post
05 Mar 2013 13:33

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1 guest