Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby bynabeck » 11 Sep 2012 16:35
Hallo Zusammen,

ich lese in diesem Forum schon seit einer Weile und bin hoch auf begeistert, was hier alles gescapet wird und da wollteich mein neues Becken auch mal Präsetentieren. Erst einmal zu mir, mein Name ist Bernd und ich komme aus Wuppertal, bin 27 Jahre alt und von Beruf Bürokaufmann. Mein erstes Aquarium hatte ich mit ca. 14 Jahren und hatte dann eine graume Zeit Pause. Vor ca. einem Jahr habe ich mir dann ein 54.L. Becken zugelegt und die ersten Scapeversuche gestartet, aber es wollte alles nicht so wie ich wollte... Egal... das Becken läuft heute immer noch aber mehr schlecht als recht, dann nach einer geraumen weile, legte ich mir einen 30l Cube von D.....le zu und versuchte das 2. Scape. Aber auch dies wurde nix, dann lass ich ne menge hier im Forum und dachte mir im Kopf unf auf dem Papier das neue Scpae aus, welches ich euch nun zeigen möchte.

Technik:
Glasgarten Mini L 44x30x26 (B/H/T)
2x 11 Watt De...le Aufsteckleuchte
De...le Nano External Skimfilter
De...le Nano Co2 Druckgas mit Keramik Difusor

Bodengrund:
2Kg De...le DeponitMix
ADA Aqua Soil - New Amazonia, 3 l
ADA Aqua Soil - New Amazonia Multi Type, ca. 1,5L
ADA Nile Sand ca. 2 L

Pflanzen:
Blyxa alternifolia
Ludwigia "Rubin
Eleocharis acicularis
Riccardia graeffei

Einrichtung:
3x Versteinertes Holz und 2 Wurzeln

Das Becken wurde am Samstag gestalltet:



Den Namen von dem Moos auf den Wurzel kenne ich leider nicht :pfeifen:

Gedüngt wird es derzeit nach beschreibung mit Aqua Rebel Makro K, Mikro-Spezial Flowgro und Makro Basik Estimative Index.

Ich weiß, dass hier noch Handlungsbedarf besteht und da eine Frage von mir, reicht das an Dünger oder muss/sollte ich was anderes oder vielleicht mehr/weniger Düngen?

So das war es erst einmal vom mir.

Gruß

Bernd
bynabeck
Posts: 14
Joined: 05 Dec 2011 10:10
Feedback: 2 (100%)
Postby MajorMadness » 11 Sep 2012 18:52
Hi Bernd,
erstmal schöne Grüße aus dem Pott ins Tal ;) Muss sagen das Ich deine Idee mit dem Holz und der Brücke nicht schlecht finde. Wäre super wenn du paar Bilder von schräg oben machen könntest. Im moment Sieht es sehr Flach aus. Ausserdem bin ich mir nicht sicher ob Ich die liegende Wurzel gut oder schlecht finden soll? Sie ist mir zuerst garnicht aufgefallen, als Ich es dann wusste hat sie irritiert und machte das Becken unruhig für mich.

Beste Grüße Moritz
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Jagahansi » 11 Sep 2012 20:33
Hi Bernd,

schöne Idee, aber suboptimale Umsetzung. ;)
Da du deinen Bodengrund so flach gehalten hast nimmt das dem Becken - zusammen mit der unvorteilhaften Kameraperspektive - jegliche Tiefenwirkung. Schau dir mal die ganzen guten Scapes an. Die haben normalerweise vorne nur so 3-4cm Bodengrund, der dann nach hinten extrem ansteigt. Probier das mal. :)

LG Lukas
User avatar
Jagahansi
Posts: 295
Joined: 09 Apr 2010 13:54
Feedback: 5 (100%)
Postby bynabeck » 12 Sep 2012 13:59
Hallo,

vielen dank, ich habe den boden mit absicht was höher gemacht, weil viel anstieg konnte ich in der rechten Ecke eh nicht machen, wegen dem Ansaugrohr. Da ich beide seiten gleich höch wollte, bin ich insgesamt was höher gegangen.

Kann den wer was du der Düngung sagen?

Hier 2 weitere bilder auf denen man vielleicht mehr erkennen kann.





Gruß

Bernd
bynabeck
Posts: 14
Joined: 05 Dec 2011 10:10
Feedback: 2 (100%)
Postby mpspnpmpcp » 12 Sep 2012 14:24
Hallo Lukas,

ich lese hier mit und hätte eine Frage an dich!
Was du schreibst ist natürlich richtig, dass der Bodengrundaufbau nach hinten ansteigen sollte, aber wie bleibt er auch so hoch? Gibt es einen Trick von dem ich noch nichts weiß. Habe mal gehört dass Takashi Amano so eine Art Sperren aus Edelstahl verwendet. Normalerweise rutscht der ganze Bodengrund spätestens nach 6 Monaten nach vorne.

Schöne Grüße
Marian
Schöne Grüße
Marian
mpspnpmpcp
Posts: 99
Joined: 12 Oct 2011 09:54
Feedback: 0 (0%)
Postby lordc » 12 Sep 2012 14:44
Harte PET-Folie rein und gut :thumbs:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby mpspnpmpcp » 12 Sep 2012 14:49
lordc wrote:Harte PET-Folie rein und gut :thumbs:


Du meinst aus der Folie so eine Art Terassen bauen?

Schöne Grüße
Marian
Schöne Grüße
Marian
mpspnpmpcp
Posts: 99
Joined: 12 Oct 2011 09:54
Feedback: 0 (0%)
Postby bynabeck » 12 Sep 2012 14:53
Hallo Ihr beide,

oder viele Pflanzen setzen, die halten das dann mit den Wurzeln

Gruß

Bernd
bynabeck
Posts: 14
Joined: 05 Dec 2011 10:10
Feedback: 2 (100%)
Postby Jagahansi » 12 Sep 2012 16:46
mpspnpmpcp wrote:Hallo Lukas,

ich lese hier mit und hätte eine Frage an dich!
Was du schreibst ist natürlich richtig, dass der Bodengrundaufbau nach hinten ansteigen sollte, aber wie bleibt er auch so hoch? Gibt es einen Trick von dem ich noch nichts weiß. Habe mal gehört dass Takashi Amano so eine Art Sperren aus Edelstahl verwendet. Normalerweise rutscht der ganze Bodengrund spätestens nach 6 Monaten nach vorne.

Schöne Grüße
Marian

Hi Marian,

wenn der gesamte Bodengrund bepflanzt ist, halten normalerweise die Pflanzen alles in Form. Ich bin kein Fan von irgendwelchen Plastikfolien, etc.. Aber wichtig ist mMn, dass vorne der Bodengrund nicht zu hoch ist. Das stört mich persönlich enorm. Und Eleocharis brauchen eh nur 2-3cm Boden.

Achja: ich würde dir noch raten, kleine Steine und Kiesel am "Wegrand" zu verstreuen, um das ganze natürlicher Wirken zu lassen. :thumbs:
Außerdem finde ich die Ludwigia irgendwie zu großblättrig für ein Nano. Das nimmt auch die Tiefe. Wie wäre es denn z.B. mit Helianthum Glomeratus oder, wenn es was Rotes sein soll, eine Rotala-Art?

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. :)

LG Lukas
User avatar
Jagahansi
Posts: 295
Joined: 09 Apr 2010 13:54
Feedback: 5 (100%)
Postby bynabeck » 12 Sep 2012 17:04
Hey Lukas,

ja das mit dem Kiesel und den Steinen habe ich mir auch schon überlegt, aber wo bekomme ich sowas her? Zudem sollte es schon zu dem versteinerten Holz passen, vielleicht kaufe ich mir noch einen kleinen Stein und kloppe den klein ;)

Das Rote ist mit absicht gewählt und sollte rot bleiben, bei den Rotalas weiß ich nicht, ob das Licht ausreicht um diese rot zu färben, hab welsche in meinem Cube, da sind sie Grün, weil nicht genug Licht da ist :(

Die Ludwigia woll als "Busch" wachsen, die Lücken werde später mit neuen Trieben und abgeschnittenen aufgefüllt.

Ich habe weiterhin vor, noch eine vielleicht schwarze Folie an die hintere Scheibe zu kleben, damit vielleicht noch was mehr an Tiefe ensteht.

Ist meine Düngfrage hier falsch und gehört diese vielleicht in ein anderes Forum oder passt das so? Leider bekomme ich da ja keine Antworten drauf :(

Gruß

Bernd
bynabeck
Posts: 14
Joined: 05 Dec 2011 10:10
Feedback: 2 (100%)
Postby MajorMadness » 12 Sep 2012 18:30
Hoi, also mit der anderen sicht sieht das Becken besser aus, auch wenn mich die liegende Wurzel immernoch irritiert. :pfeifen:
Was kleineres Rotes im Hintergrund ist ne gute Idee. Hab aber leider zu wenig erfahrung um dir was zu empfehlen. Aber da Ich grade mal am schreiben bin:
Was Ich so lese und deine Düngerangaben müssten gut sein. Einfach Wöchentlich am Anfang Messen und mit der Düngeguide vergleichen. Wenn dann was Fehlt oder sich nen ungleichgewicht aufbaut kannst du schauen in welche Richtung es geht und dadrauf würde Ich aufbauen. So habe Ich rausgefunden dass ich zu großzügig mit Eisen war und inzwichen läuft es, oder besser gesagt, das Becken steht. :thumbs:

Grüße Moritz
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Fredo » 12 Sep 2012 18:47
Hi Bernd!

Erstmal Glückwunsch, wenn Du`n bißchen nachlegst wird das bestimmt sehr schön!
Hier 2 Shops mit denen ich gute Erfahrungen machen durfte:

Hier gibt`s Kiesel: antstore.net

Und hier Folien: selbsklebefolien.com

Sind günstige Alternativen, kannst natürlich auch edler shoppen.
Vielleicht ist was für Dich dabei.
Noch viel Freude und Erfolg mit Deinem Becken!

LG
Fredo
LG
Fredo
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
Postby Jagahansi » 12 Sep 2012 21:23
Hi Bernd,

ja, zerhau einfach einen Stein den du nicht verbaut hast. Das geht am besten. :cool:
Wenn die Ludwigia rot wird, wird es die Rotala auch. Bei den meisten roten pflanzen liegt es aber eher an der Düngung als am Licht, dass sie nicht rot werden. Meist darfst du da nur ganz wenig PO4 düngen. Nur sehen kleinblättrige Pflanzen meiner Meinung nach in Nanos besser aus, aber das ist ja Geschmackssache und wenn es dir so gefällt, lass es. :)

Zur Düngung: den Punkt überschätzt man am Anfang immer sehr. Dünge einfach so viele Makros wie nötig, dass sie nicht auf 0 gehen und so viele Mikros wie verbraucht werden (also an das Maximum herantasten). Solange keine Algen auftreten und die Pflanzen wachsen ist ja alles ok. bei den meisten Algen weiß man ja wieso sie auftreten und kann dann gegensteuern (Punktalgen => zu wenig PO4; Bartalgen => zu wenig CO2; etc.)
LG Lukas
User avatar
Jagahansi
Posts: 295
Joined: 09 Apr 2010 13:54
Feedback: 5 (100%)
Postby bynabeck » 14 Sep 2012 07:38
Guten Morgen Zusammen,

also die Pflanzen im Becken wachsen wunderbar, die ersten Trieben des Eleocharis acicularis habe ich schon gesehen, so einzelne Halme da wo keine Pflanze gepflanzt wurde ;) und das Wurzelwerk macht sich an manchen Stellen an der Scheibe bemerkbar.

Jedoch habe ich auch an der großen Wurzel einen weißen Schleier der aussieht wie Schimmel entdeckt, ich gehe davon aus, dass es nur ein Bakterienrasen ist und hoffe das er bald wieder weg geht. Bild folgt heute Abend, wenn ich wieder zuhause bin.

@Moritz:
Ich finde ihn so gar nicht als störend, aber das liegt einfach an meiner Person ;) Ich belasse ihn da wo er ist, weil das Becken so auch meiner Freundin gefällt, bei den anderen Becken hatte sie immer was zu meckern, aber bei dem nicht, deswegen ist das vielleicht besser so…..

@Fredo:
Danke für die Links, ich denke ich werde es machen wie Lukas geschrieben hat und mir noch einen kleinen Stein besorgen und dann mit dem Hammer bearbeiten, sonst habe ich zuviel verschiedenes im Becken und das wollte ich nicht.
Als Folie kann ich doch auch einfach eine aus dem Baumarkt holen oder? Ist es den zu Empfehlen eine schwarze zunehmen oder doch lieber was Blaues oder gar Milchglas? Fragen über Fragen….

@Lukas:
Danke, ja mir und vor allen dingen meiner Freundin gefällt es so und ich werde es lassen, wenn die Ludwigia dichter zusammen gewachsen ist sieht das bestimmt noch um einiges besser aus. Das mit dem Stein ist eine gute Idee nur leider habe ich nüchts mehr von dem Versteinerten holz und muss das erst besorgen 

So ich melde mich dann heute Abend mit neuen Fotos wieder.

Gruß

Bernd
bynabeck
Posts: 14
Joined: 05 Dec 2011 10:10
Feedback: 2 (100%)
Postby Fredo » 14 Sep 2012 19:28
Hi Bernd!

Gerngeschehen!
Folie hab`ich damals im Baumarkt vergeblich gesucht, also Brauchbare mein`ich.
Bei dem Shop den ich Dir genannt hab`gibt es sowohl schwarz, blau, blau transparent, milchglas und alles sonst Denkbare, ich glaub`ich hatte damals inkl. Versand weniger als 7.- gezahlt.
Dir würde ich übrigens eher zu Milchglasfolie raten. Es kommt immer aufs Layout und die Pflanzen an, ob schwarz oder semitransparent. Bei Deinem Becken passte Letzteres besser meine ich!
Viel Erfolg noch!

LG
Fredo
LG
Fredo
User avatar
Fredo
Posts: 432
Joined: 06 Jan 2012 19:41
Feedback: 18 (100%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
erstes scape
Attachment(s) by simon85 » 26 Aug 2012 12:20
10 1495 by bongpapst View the latest post
25 Oct 2012 17:44
Erstes kleines scape ??
Attachment(s) by OttoFaerber » 16 Jun 2012 17:05
28 2062 by OttoFaerber View the latest post
13 Sep 2012 18:32
Mein erstes Scape
Attachment(s) by NickHo » 16 Dec 2012 17:55
17 2266 by NickHo View the latest post
31 Dec 2013 15:04
Mein erstes Scape
Attachment(s) by huwi » 04 Jul 2013 13:00
2 608 by huwi View the latest post
06 Jul 2013 20:57
Planung erstes scape
by Vampirkrabbe 12 » 07 Apr 2014 19:47
3 577 by Vampirkrabbe 12 View the latest post
02 May 2014 10:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests