Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby drdullus » 13 Feb 2011 20:17
Hallo zusammen,

Ich habe ein kleines Problem. Seitdem ich an meiner Abschlussarbeit sitze und meinen Umzug in eine andere Wohnung durchführe, habe ich mein Aquarium stark vernachlässigt.
Ende Februar oder Anfang März soll das Aquarium in die neue Wohnung.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich das Aquarium umgestalten.
Ich habe mich schon etwas durch Forum gesucht, aber tolle Ideen für ein Layout habe ich noch nicht gefunden.
Jetzt etwas zum Aquarium:

Es ist ein "fast" Würfel mit den Maßen B 55cm H 60cm und T 45cm, somit ist es ein Bruttovolumen von fast 150 Litern.
Es wird mit 4x24W T5 830 Leuchtstoffröhren beleuchtet. Der Bodengrund ist schwarzer Sand.
Das Aquarium ist mein erster Versuch etwas mit Pflanzen zu gestalten. Deswegen bitte nicht direkt steinigen wenn das Layout nicht so toll ist wie die, die ich hier so sehe :D
Ich habe einige Lavasteine und Wurzelstücke genommen und diese mit Aquariensilikon miteinander verklebt.
Als Pflanzen habe oder hatte ich :)

- Fissidens Fontanus
- Flammenmoos
- einige Stängel Hemianthus micranthemoides
- Lilaeopsis brasiliensis
- Blyxa japonica
- Riccia fluitans
- Pogestemon erectus
- Pogestemon helferii
- Flipperlotus
- Monosolenium tenerum
- ein Moos, dessen Namen ich nicht weiß
- Fontinalis antipyretica var. gigantea

Dazu ist zu sagen, dass das Ricca und Monosolenium tenerum eigentlich in ganz kleinen Mengen an deren anderen Pflanzen hingen. Das Monosolenium tenerum hat sich aber sehr ausgebreitet.
Die Blyxa japonica ist nicht richtig angewachsen und deswegen musste ich sie fast vollständig entfernen.
Sehr problematisch sind aktuell die Fadenalgen. Ich habe jetzt zunächst einmal die Beleuchtungsdauer auf 8 Std. reduziert und warte ab wie sich das alles so entwickelt. Ich hoffe das regelmäßige Absammeln reduziert diese noch etwas.

Seit ca. 2 Monaten habe ich BioCo2 ans Aquarium geklemmt. Aber das soll nicht weiter das Thema hier sein.
Wie auf den Bildern zu sehen, ist alles etwas mittig gestaltet. Vielleicht sollte ich versuchen alles in die linke hintere Ecke zu verschieben, bzw. dort alles neu zu gestalten und für den entstandenen Platz einen schönen Bodendecker zu finden.
Wobei es natürlich auch das Monosolenium tenerum sein könnte.
Ich weiß auch noch nicht, ob ich die Lavasteine und die Wurzeln behalten soll oder was neues ausprobieren kann.
Ein kleines Problem bei der Umgestaltung ist, dass aktuell Garnelen in dem Aquarium sind, die ich aber auch nicht umsiedeln kann, da es mein einziges Aquarium ist.
Habt Ihr vielleicht Ideen, wie diese Umgestaltung aussehen kann? Vielleicht einige interessante Bilder als Vorlage.
Auf den Bildern ist das Aquarium direkt zu Beginn und Heute zu sehen. Ich musste die Rückwand herausnehmen, da diese voll mit Fadenalgen war.
Auf den Scheiben sind noch einige Algen, die ich entfernen muss.

Gruß
Lukas

Attachments

drdullus
Posts: 30
Joined: 27 Dec 2009 23:25
Feedback: 3 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Hilfe bei Umgestaltung
by Sceptile » 01 May 2015 15:28
12 656 by Sceptile View the latest post
05 Jun 2015 14:36
390l Umgestaltung in Richtung Aquascape Hilfe gesucht!
Attachment(s) by Pseudonym187 » 05 Sep 2019 22:06
4 590 by Pseudonym187 View the latest post
17 Sep 2019 22:15
Brauche Hilfe!!!
by MarkusL » 02 Aug 2011 19:11
1 463 by Sushy View the latest post
22 Aug 2011 17:34
Brauche Hilfe
by MarkusL » 06 Oct 2011 18:40
2 439 by MarcelD View the latest post
07 Oct 2011 09:14
Brauche hilfe bei Ersteinrichtung!
by Norman72 » 22 Jun 2008 16:09
2 787 by dirkHH View the latest post
22 Jun 2008 16:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests