Post Reply
125 Beiträge • Seite 1 von 9
Beitragvon Kalle » 22 Okt 2016 20:18
Hi zusammen,

ich baue gerade mein neues Layout auf und freue mich, wenn ihr (wieder) mit euren Fragen, Kommentaren, Kritiken und Verbesserungsvorschlägen oder auch einfach so dabei zu seid.

Die Eckdaten:
Becken: 130 x 55 x 47 cm / 10 mm TVG Opti-White (336 L).
Licht: 4 x 54W T5, dimmbar
Filter: Thermofilter 1700 l/h, gedrosselt und mit etwas Filterwatte bestückt
C02: Aussenreaktor, Nachtabschaltung

Substrat: ADA New Amazonia Soil & Powder auf Lavabruch, Sand
Steine: Lavasteine
Verschiedene Moorwurzeln

Nachdem ich mich zuletzt an einer Flusslandschaft mit vielen Bäumchen ausgetobt habe, wollte ich diesmal wieder eine einfache Unterwasserszene, etwa in Lebensgröße, gestalten. Mir schwebt ein Wurzelwerk in einem Fluss- oder Bachlauf vor, mit offenem Raum unter den Wurzeln zum Schwimmen für die Fische, also sozusagen back to the roots. Auf Steine und Wurzeln wachsen Aufsetzpflanzen und erheben sich über dem sandigen Bachgrund. Nach hinten geht die Szene in eine Landschaftsanmutung über mit ein paar wiesenartigen Flächen dazwischen. Vielleicht doch etwas viel für einen halben Meter Tiefe, aber mal schauen, was sich davon umsetzen lässt. Ich lasse mich wieder vom Material und den spontanen Ideen beim Aufbau leiten.

Ich habe nun angefangen die Steine zu setzen. Auf der rechten Seite habe ich mal ein paar Wurzeln gesetzt, ähnlich würde ich das links auch angehen. Mittel- und Hintergrund kommen später. Was meint Ihr? Stimmt die Richtung? Stört etwas? Geht was besser?
Ich freue mich über jeden Kommentar.

VG Kalle

Dateianhänge

Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1267
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Kalle » 22 Okt 2016 23:26
...so in etwa könnte es weitergehen...

...zwar ist die mittelere Wurzel bestimmt noch zu massiv, und auch die linke braucht wahrscheinlich noch eine bessere Position - hmmmm :? .

Was meint ihr?

Ich schlaf' jetzt erst mal drüber.

VG Kalle

Dateianhänge

Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1267
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon phlnx » 23 Okt 2016 10:42
Das die mittlere Wurzel zu dominant ist, würde ich nicht sagen. Sie wächst ja noch zu.
Links könnte allerdings noch wirklich etwas vertragen.

Ansonsten finde ich es doch schon recht gelungen. :thumbs:
MfG Frederick
Benutzeravatar
phlnx
Beiträge: 373
Registriert: 01 Mai 2015 01:50
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 13 (100%)
Beitragvon Peetzi » 25 Okt 2016 08:37
Hallo Kalle,

das sieht schon wieder nach mächtig Potenzial aus! :thumbs:

Ich finde auch nicht dass die mittlere Wurzel zu dominant ist. Da kommt ja noch was an Pflanzen....

Ganz links vorne fehlen natürlich noch ein paar Details, aber die kommen bestimmt noch.

Mir gefällt im Moment die rechte Seite ganz gut, und zwar der Bereich unter der Wurzel, wo es nochmal so eine Kleine Höhle gibt, und dort auch schön das Licht hinein fällt!

Die abgesägten Stümpfe im rechten, oberen Bereich werden mit Sicherheit auch nachher unkenntlich gemacht :D

Da bin ich sehr gespannt wie es weiter geht und vor allem auch welche Bepflanzung du wählst.

Ich habe doch tatsächlich ein etwas ähnliches Hardscape-Layout hier in meinem 60x45x45 stehen, was nur noch auf die passende Beleuchtung wartet, um endlich gestartet zu werden. Bin zur Zeit am Pflanzplan dran....

Weiterhin gutes Gelingen für dich! :bier:
Viele Grüße
ThorSten

Let it grow!

http://www.aquascaping-bayern.de/
Benutzeravatar
Peetzi
Beiträge: 152
Registriert: 15 Nov 2013 11:04
Wohnort: Hof
Bewertungen: 13 (100%)
Beitragvon AQ Dave » 25 Okt 2016 09:21
Hi kalle,

da haut der schon wieder ein unfassbar geiles Hardscape raus. :shock: Wie Thorsten schon sagt das hat riesen Potenzial . Ich finde die Postionen schon ganz gut, es muss nur noch "wurzeliger" werden. :lol:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
Benutzeravatar
AQ Dave
Beiträge: 1250
Registriert: 18 Apr 2013 18:30
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Kalle » 29 Okt 2016 00:36
Hi Frederik, Thorsten und Dave, hallo zusammem,

schön, dass ihr dabei seid. Die linke Seite war noch meine Bausstelle, auch wegen der kleiner werdenden Auswahl an passendem Material. Es ist schon der Hammer, was in das Becken an Steinen reinpasst.

Ich habe heute Abend mal wieder Zeit zum Rumprobieren gefunden. So langsam könnte der Grobaufbau stehen, was meint ihr? Habt ihr Vorschläge? Was stört euch noch?

VG Kalle

Dateianhänge

Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1267
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Matz » 29 Okt 2016 06:10
Moin Kalle :-),
wenn du schon fragst :pfeifen: und nach längerem Betrachten:

- im linken Bereich stört mich fast gar nix :thumbs: , es wäre lediglich mal einen Versuch wert, in den Zwischenraum zwischen (oder dahinter?) den beiden äussersten kleineren Wurzelausläufern (die nach unten zeigen) oberhalb des ganz linken dicken Brockens mal noch ein Stück Lava zu platzieren?

- im mittleren Bereich stört mich die "phallusartige", im Vergleich zu den anderen Wurzeln doch recht unstrukturierte, rechte Wurzel. Unten rum ist die gut, aber der obere Teil ist m.M.n. irgendwie zu gerade?

- im rechten Teil stört mich eig. nix; kann ich mir bepflanzt sehr gut vorstellen! Vorallem der natürliche "Plant-Pot" in der einen (rechten) Wurzel ganz oben hat was :wink: !
Vielleicht wären noch ein, zwei kleinere, schmale Wurzelstückchen zu dieser ganz rechten Wurzel (hinten dran) integrerierbar :? , die so etwa nach rechts in das freie obere Eck zeigen?

Das ist das, was mir beim Betrachten so durch den Kopf ging.
Aber möglicherweise hast du ja gerade für die von mir "monierten" Stellen schon einen Pflanzenplan :grow: , sodass sich das erübrigen würde?!

Ich bin sicher, das wird wieder ein geiles Teil (wie bislang alle deine Becken, die ich hier gesehen habe) :thumbs: !
Ich wünsch' ein schönes Wochenende,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2337
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 142 (100%)
Beitragvon Natural » 29 Okt 2016 07:55
Moin Kalle,

mich stört schon auf dem ersten Bild der Ausläufer der rechten großen Wurzel, der so in die Passage reinragt. Brich den doch ein Stück kürzer ab oder schieb die Wurzel so, dass die Schlucht nicht mehr ganz so verdeckt ist. Das sieht sicher wesentlich besser aus. Ansonsten ist das ein sehr tolles Hardscape mit viel Potential.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 633
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Domi86 » 29 Okt 2016 08:29
Servus Kalle,
bin noch unterwegs, daher nur eine kurze Antwort.
Zum Einen freue ich mich schon extrem auf dieses neue Projekt. Das wird bestimmt wieder ein Kracher.
Zum Anderen stören mich auf den ersten Blick die 2 gleichen, parallel angeordneten Stein Brocken. Da würde ich noch kleinere Steine davor setzen und in die Zwischenräume klein bleibende Bucen/ Anubien pflanzen.
Gruß,
Dominik
Domi86
Beiträge: 181
Registriert: 26 Jun 2012 17:25
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon treadstone144 » 29 Okt 2016 10:06
Schaut super aus! Die Scheibe beim Ausprobieren schützt Du mit den Handtüchern?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
treadstone144
Beiträge: 5
Registriert: 27 Sep 2016 19:38
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon AQ Dave » 29 Okt 2016 12:08
Hi,

hehe, jeder sieht bei solchen Aufbauten etwas anderes was ihn stört. Ich könnte mir noch mehr Steine vorstellen. Vorallen Mittel und Klein. Ich halte mich sonst zurück und kann dir nur sagen , lass dich nicht verückt machen. Du hast viel Erfahrung und machst das schon. Zumal die Bepflanzung später sowieso das Meiste verdeckt. :bier:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
Benutzeravatar
AQ Dave
Beiträge: 1250
Registriert: 18 Apr 2013 18:30
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Kalle » 29 Okt 2016 12:25
Hi Mathias, Dominik, Toni & Dave, hallo zusammen

genial, ich freue mich sehr über eure Rückmeldungen. Für mich hat sich das sehr bewährt, hier zusammen am Layout zu überlegen, weil ich sonst zu sehr im "eigenen Saft brate". Also bitte keine Zurückhaltung - immer raus damit - ich picke mir ja eh die Sachen raus, die ich umsetzen kann und will.

Klar die Scheibe muss ich schützen, schwere Lavasteine und Glas ist keine gute Kombi - einen Kratzer hab ich mir schon reingezogen :censored: .

Ich werde mir eure Anregungen in Ruhe zu Gemüte führen und dann mal schauen, was noch geht.

:tnx:

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1267
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon jörg » 29 Okt 2016 12:46
Hallo Kalle,
Ich schreibe mal was ich denke wenn ich mir das Bild ansehe, mein Eindruck ist zum einen auf der linken Seite wirkt es auf mich als gehört es nicht zusammen, also quasi wie ein Steinhaufen und oben drauf ne Wurzel gesetzt, dann die zwei kleinen Steine in der Mitte ganz vorne als ich leg sie mal hier kurz ab, da fehlt noch etwas, auf der rechten Seite vielleicht kann man hier die Wurzel noch etwas nach hinten setzen, das sehe ich so nicht gut, dann müsste man auch nicht so viel von dem Wurzelteil das zur Frontscheibe zeigt entfernen.
Ein ähnliches Layout habe ich schon mal gesehen, hier hat mir sehr gut gefallen das sehr viele kleine Wurzelteile dabei waren die sich an die Steine angeschmiegt haben, quasi so wie die Wurzeln bei den Anubien wenn sie auf ein Wurzelstück gebunden wurden und nach unten wachsen.
Als Feinschliff würde ich noch nach kleineren Steinen schauen und damit etwas spielen.

Das war nun mal meine Meinung beim betrachten des Bildes.

Jörg
jörg
Beiträge: 211
Registriert: 04 Jun 2010 11:31
Wohnort: Birkenfeld bei Pforzheim
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon jörg » 29 Okt 2016 12:53
....schau mal bei Frederic Fuss auf seiner Facebookseite das Bild von seinem Kindergartenprojekt an, wie hier die Wurzelteile gesetzt wurden an die Steine, es wirkt als seien die da entlanggewachsen.

Jörg
jörg
Beiträge: 211
Registriert: 04 Jun 2010 11:31
Wohnort: Birkenfeld bei Pforzheim
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon nik » 29 Okt 2016 14:35
Hi Kalle,

es gefällt mir immer besser. Mein Vorschlag, ich war so frei. Im direkten Vergleich beim geöffneten Bild mit den Pfeiltasten gewechselt sieht man es gleich.


Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6192
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
125 Beiträge • Seite 1 von 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Etc und 5 Gäste