Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Nardi » 17 Jun 2008 19:34
Hi Leute,

da ich mir, wenn ich irgendwann mal das Geld habe, mein 180l Becken neu einrichten und auf 4*39W umrüsten will, habe ich vor mit einem 54l Becken ein bischen zu üben. In Moment läuft das Becken mit nur 15W und ohne Düngung ohne Probleme (Besatz sind unzählige Red Fire).
Hab mich dann so nen bischen erkundigt und mir gestern so ne kleine Liste aufgestellt, was ich alles kaufen will. Eigentlich bleibt nur der Glaskasten gleich :lol:

Na ja... das Preislimit liegt bei meinem bescheidenen Taschengeld usw bei 250€. Bin leider 15.

Beleuchtung: 2x24W wo die Lichtfarbe noch nicht feststeht...dürft mir gerne Tipps geben :D
Bodengrund: Aqua Soil Amazonia 2 9l
Power Sand-S 2l
Dünger: Da weiß ich noch nichts genaues..vll Makro Basic NPK und Ferrdrakon.
Co²: selbst gebaute BIO-CO² Anlage
sonstige CO² Technik: Nano Diffusor
CO²-Dauertest und passen dazu Dauertestbefüllung

Wenn ich sonst noch was wichtiges an Technik gebrauche wäre ich über Tipps dankbar :wink:


Deko: Vll nen paar Lavasteine zum aufbinden von Pflanzen(kleine) und rote Moorwurzeläste
Pflanzen: Blyxa japonica
Hemianthus callitrichoides
irgendein schönes Moss, dass ich vll auf Äste binden kann
Ludwigia inclinata var. verticillata 'Cuba'

diese stehen auf jeden Fall schon mal fest.....weitere Anregungen wie immer erwünscht :D

Besatz: Der Besatz werden zuerst mal 5 Amanos als Saubermänner und Red Fire Sakura als Farbtropfen.
Ne kleine Fischart kommt vll noch irgendwann mal dazu.


Das wars ersteinmal von meiner Seite. Jetzt seit ihr dran :) Vll stell ich morgen noch mal nen Bild von aktuellen Becken rein....

mfg Julian
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby pauli » 17 Jun 2008 19:50
Hallo Julian,

da ich auch erst 15 bin, kenne ich deine finanziellen Probleme nur zu gut!

Aber auch mit 250€ kann man gut was gestalten!

Deine Vorschläge klingen alle ganz gut!

Wie willst du filtern? Ist ein wichtiger Faktor, weil z.b. ein Innenfilter oder HMF bei einem schönen Layout doch sehr stört! Hatte bis jetzt auch einen HMF, hab mir jetzt aber einen Rucksackfilter gekauft!

Und Pflanzen bekommst du hier im Forum besser und günsiger als im Fachhandel!

Allerdings wirst du bei 0,88Watt/Liter viel düngen müssen, damit deine Pflanzen keine Mangelerscheinungen zeigen!

Wurzeln habe ich noch abzugeben, allerdings keine roten Moorkien, sondern normale!

Lg Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby Nardi » 18 Jun 2008 14:17
Hi Erik,

Gefiltert wird in Moment mit einen alten Eheim Innenfilter, der aber bei der Neueinrichtung durch einen Außenfilter ersetzt wird.

Pflanzen hatte ich sowie so vor entweder im www oder von Privat zu kaufen. Ob ich hier alles finde muss man eben schauen.

Zu der Düngung muss man eben sagen, dass das ein "Test" fürs große Becken ist und wer mir da Tipps geben kann ist gerne erwünscht.

Wurzeln suche ich leider nur sehr filigrane-> rote Mookien :D

@ all: Hab gestern leider vergessen, dass ich einige Pogos auch noch unterbringen will..

Ist sonst alles okay??? Bitte um jegliche Kritik und Anregungen...

..mfg JUlian
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Bender » 18 Jun 2008 14:51
Hi Julian,

hört sich alles sehr vernünftig an.
Nach meiner Erfahrung darfs bei kleinen Becken ruhig etwas mehr Licht sein, 2x24 Watt halte ich für sinnvoll.
Den Rest auch :lol: nur die Bio Co2 Anlage ist ein ständiger Störenfried.
ADA Bodengrund macht Spass, in zusammenhang mit Powersand aber auch ein teurer Spass, dass nimmt dir 50 Euro vom Budget. Bei Ebay bekommt man mit ein bißchen Einsatz für 60-70 Euro ein gebrauchtes Co2 System mit 2x500gr Flasche, da wäre das Geld aus meiner Sicht sinnvoller angelegt.

Gruß Ben
User avatar
Bender
Posts: 306
Joined: 04 Nov 2007 16:38
Location: Kassel
Feedback: 0 (0%)
Postby Nardi » 18 Jun 2008 21:46
Roper wrote:Den Rest auch :lol: nur die Bio Co2 Anlage ist ein ständiger Störenfried.


Ich glaube ich werde es erst einmal mit BIO versuchen, da ich schon immer mal Aqua Soil haben wollte. Wenns nicht so gut läuft kann man sich sowas ja mal wünschen.
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 19 Jun 2008 08:58
Hi Julian,

bei begrenztem Budget würde ich auch zuerst den Powersand weglassen. Auch Aqua Soil allein ist ein geniales Substrat und kann dann über eine gezielte Wassersäulendüngung unterstützt werden.

Eine Druckgas CO2 Anlage ist da sicher erstmal eine bessere Anschaffung, wie es auch Ben vorgeschlagen hat. Gerade wenn du einen Nano Diffusor nutzen willst, wird es mit Bio CO2 keine besonders große Freude. Es klappt zwar, jedoch nicht besonders toll.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9946
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Nardi » 20 Jun 2008 20:51
Da ich vohin nen geilen Job gekriegt habe, kann ich das Buget wohl noch um 150€ erhöhen :bananadance: Da ich aber nicht beim eigerichteten Aquarium später Power Sand runter tun will habe ich vor die CO²-Anlage erst nen bischen später anzuschließen.

Geht das wohl, oder ist es zu Anfang so nötig? Dann hätte ich vll einen Monat nicht so dolle CO²-Zufuhr und nacher gute :lol:

mfg Julian
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Hardy » 20 Jun 2008 23:26
Hi Julian
Schau Dir doch mal Tom Barrs Thread über den (ungefluteten) Feucht-Start seines Beckens an. Da würdest Du z.B. das CO[sub]2[/sub] erst später brauchen.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby Nardi » 21 Jun 2008 10:29
Hab ich mir auch schon durchgelesen, allerdings hab ich ein bischen schiss, dass das nicht klappt. Gab ja schon einige ERfahrungsberichte, dass Aqua Soil, wenn er längere Zeit trocken ist "zerfallen" ist....bei ihm ist er ja auch an manschen stellen total trocken....oder sieht das nur so aus???
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Nardi » 22 Jun 2008 18:19
Bin mit der Planung jetzt etwas weiter....

...Pflanzen:

3x Blyxa japonica
3x Hemianthus callitrichoides cuba
2x Ludwigia inclinata verticillata cuba
2x Pogostemon helferi

..bei dieser bin ich mir nicht so sicher...

2x Didiplis diandra (ob das wohl gut zur inclinata aussieht??)
naja, wenn ihr bei ner 2. Hintergrundpflanze noch nen Tipp habt immer her damit :)

Deko:

3kg Kuro Steine
und eben ne rote Moorkie (die Äste davon)

Technik:

Hab wirklich keine Ahnung welche CO²-Anlage ich nehmen soll :lol:


mfg Julian
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Nardi » 23 Jun 2008 13:51
Keine Tipps :lol: ?
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Hannes85 » 23 Jun 2008 14:11
Für den Anfang kannst du ruhig ne Weile auf Bio CO2 ausweichen...
Kauf dir doch einfach so ein Komplett-Set für 12Euro. Später kannst du es ja selber wieder befüllen mit Zucker und nem Teelöffel Trockenhefe... Oder du kaufst für 7Euro diese Nachfüllflaschen.

Pogos zu HC Cuba sieht sehr schön aus finde ich...
Nano Iwagumi :egypt:
Long Forgotten Gate :taucher:
84 Liter Iwagumi :lol:
User avatar
Hannes85
Posts: 505
Joined: 05 Mar 2008 12:43
Feedback: 5 (100%)
Postby Nardi » 08 Jul 2008 10:04
mal wieder was neues von mir...

hier erst einmal meine Pflanzenliste:


3xHemianthus callitrichoides cuba
2xPogostemon helferi
3xBlyxa japonica
3xLudwigia inclinata verticillata cuba

und eventuell noch 1x Didiplis diandra

ach ja, als Hardscape hatte ich Kurosteine und rote Moorkie vor.


Freue mich immer über Kritik, die mit Tipps verbunden ist :D

mfg Julian
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Nardi » 09 Jul 2008 21:25
Hoffentlich antwortet mal wieder wer :evil: ^^

Was für ein Dünger sollte ich mir denn holen. Wollte entweder einen von Aquarebell, oder PPS pro. Da hab ich leider das Problem, dass ich noch minderjährig bin und meine Eltern auch nicht an die Chemikalien kommen, wenn also jemand Lust hat mir das Ganze zu mixxen und gegen ein entsprechendes Entgeld zuzuschicken wäre ich sehr froh. Oder enpfehlt mir was anderes....

mfg Julian
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
Postby Nardi » 11 Jul 2008 11:07
:roll:
Nardi
Posts: 220
Joined: 24 Feb 2008 11:19
Location: Münster/Osnabrück
Feedback: 0 (0%)
16 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
realisierbares 25L Becken?
by Technikus » 31 Mar 2007 17:38
3 1960 by Tobias Coring View the latest post
05 Apr 2007 18:04
80er Becken
by Tobi1979 » 11 May 2007 12:53
2 1627 by Tobi1979 View the latest post
11 May 2007 20:30
HMF im Iwagumi-Becken
by pauli » 24 Nov 2007 17:45
11 1860 by Tobias Coring View the latest post
26 Nov 2007 19:19
Schwarzes Becken
by Klaudia » 16 Sep 2008 17:13
6 1402 by Bungi View the latest post
29 Sep 2008 11:58
Umgestaltung 20l Becken
Attachment(s) by DrZoidberg » 13 Feb 2009 11:58
13 1873 by DrZoidberg View the latest post
16 Apr 2009 15:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests