Post Reply
19 posts • Page 1 of 2
Postby Fishianer » 12 Feb 2014 18:21
Hallo,
habe eine Algenplage bekommen. Wasserwerte habe ich im Aquarienladen testen lassen. Der meinte die Werte wären super.
NO3: 15
PO4: 0,5
FE: 0,5
CO2 Dauertest zeigt 20mg an.
PH 6,7
KH 6
Silikat nicht nachweisbar.
Im Laden meinten sie es könnten evtl. Blaualgen sein. Ist das richtig?

Gruß Marko
Fishianer
Posts: 15
Joined: 22 Jul 2012 16:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Giftzwerch28 » 12 Feb 2014 18:44
Hallo!


Ja, das sind eindeutig Blaualgen/Cyanos.
Muß nichts mit den Blaualgen zu tun haben, finde aber deinen recht hohen Eisenwert nicht sooo super.
Ich selbst gebe so wenig zu, das dieser gerade so nachweisbar ist.


Gruß Alex
User avatar
Giftzwerch28
Posts: 657
Joined: 21 Nov 2009 18:08
Location: Goslar
Feedback: 66 (100%)
Postby 1Gasmann1 » 12 Feb 2014 23:10
Hallo

Ja das sind 100% Cyanos.
Kämpfe auch seit einem halben Jahr dagegen an.
Im Moment mache ich einen radikalen Schritt und richte mein ganzes Becken neu ein.

Habe dazu auch hier im Forum geschrieben.
Beschreibe doch bitte hier deine Versuche diese Drecksdinger los zu werden.

Gruß

André
Gruß

André
1Gasmann1
Posts: 52
Joined: 10 Jan 2014 10:13
Feedback: 1 (100%)
Postby Fishianer » 13 Feb 2014 00:28
Giftzwerch28 wrote:Hallo!
Ja, das sind eindeutig Blaualgen/Cyanos.
Muß nichts mit den Blaualgen zu tun haben, finde aber deinen recht hohen Eisenwert nicht sooo super.
Ich selbst gebe so wenig zu, das dieser gerade so nachweisbar ist.
Gruß Alex

Da habe ich mich wohl vertan. waren nur 0,1mg. Dachte die Farbskale hätte auch bei 0,5 angefangen.

Habe jetzt erstmal eine Kur mit BlueExit begonnen. Mal sehen ob das hilft. In meinem 2. Becken habe ich die Dinger auch. Da habe ich mal eine Dunkelkur begonnen. Bin mal gespannt was besser geht.
Gruß Marko
Fishianer
Posts: 15
Joined: 22 Jul 2012 16:54
Feedback: 0 (0%)
Postby 1Gasmann1 » 13 Feb 2014 08:20
Hallo

Ich drücke Dir die Daumen.
Bin sehr gespannt was bei Dir zum Erfolg führt.
Würde mich freuen wenn Du hier ab und an über den Stand der Dinge berichtest.

Gruß

André
Gruß

André
1Gasmann1
Posts: 52
Joined: 10 Jan 2014 10:13
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 13 Feb 2014 09:05
Hallo Andre,

Eine Kombinierte Kur von Microbe Lift Special Blend und Nite Out 2 wäre auch eine Möglichkeit.
Vielleicht im Anschluss an Deine Maßnahmen, um die Mikrobiologie der Becken wieder in die richtige Richtung zu schupsen...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby nik » 13 Feb 2014 10:25
Hi,

würde ich sogar eher empfehlen. Die Microbe Lift(ML) Kombination hatte in meinem Fall gewirkt, der erste Versuch mit BluExit nicht. Letzteres hatte mir nicht gefallen, verwende ich sicher nicht mehr. Die ML Kur sah erst aus als passiert nichts und wirkte dann absolut überzeugend.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby 1Gasmann1 » 13 Feb 2014 14:44
Hallo Volker

Habe schon alles für eine Kur mit Microbe Lift Special Blend und Nite Out 2 bei mir zu Hause.
Hoffe sehr das das Einfahren des AQ mit dem neuen Bodengrund damit problemlos klappt.
Warte nur noch das die bestellten Pflanzen bei mir ankommen so lange bleit es noch dunkel im Becken.

Mein Filter ist zwar bei meiner Dunkelkur mitgelaufen, aber ich denke mal das bei einem leeren dunklen Becken ohne Besatz nicht all zu viele Bakterien übrig geblieben sind.

Werde also vorsichtig anfangen.
Depoit rein, Bodengrund und Pfalnzen rein und dann ein paar Tage warten und in der Zeit
mit Micorbe Lift animpfen.
Oder sind die Micorbe Lift sachen so gut das ich sofort auch wieder meine Fische umsetzten kann?


Gruß

André
Gruß

André
1Gasmann1
Posts: 52
Joined: 10 Jan 2014 10:13
Feedback: 1 (100%)
Postby laudi46 » 13 Feb 2014 18:10
Hallo, Grüße an alle.
Hatte auch schon zweimal Blaualgen, und ich kann jedem nur die Dunkel Kur empfehlen wie bei aquamax beschrieben. Hat bei mir immer geholfen.

Klaus
laudi46
Posts: 261
Joined: 23 Feb 2007 19:22
Feedback: 13 (100%)
Postby java97 » 13 Feb 2014 22:59
Hallo Andre,
Ich verwende die Produkte auch erst seit kurzem, kann also biher mit keinen Erfahrungswerten dienen. Cyanos hatte/habe ich keine.
Ich denke, Nik kann Dich da viel besser beraten.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Fishianer » 14 Feb 2014 00:47
Hallo Andre und Nik,
könnt ihr mir zu der Behandlung mit Microbe etwas mehr sagen? Insbesondere was die Dosierung der Mittel angeht?
Gruß Marko
Fishianer
Posts: 15
Joined: 22 Jul 2012 16:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Chris_93 » 14 Feb 2014 01:01
Hallo,

Ich kann Klaus nur zustimmen. Eine Dunkelkur wird dein Aquarium retten. Bei mir Zuhause hatte ich bereits 2 mal mit diesen fiesen Teilen zu kämpfen :keule:
Nach der Dunkelkur war alles im super Zustand. Alle Lebewesen haben es überlebt und die Pflanzen konnte ich auch wieder aufpäppeln.

Lg
Christian
Chris_93
Posts: 42
Joined: 04 Nov 2012 15:28
Feedback: 5 (100%)
Postby 1Gasmann1 » 14 Feb 2014 08:20
Hallo

Bei mir geht es erst ich denke in der nächsten Woche mit der Neueinrichtung los.
Warte immer noch auf meine neu bestellten Pflanzen.
Vorher werde ich auch nicht das Microbe Lift oder Nite Out II verwenden.
Dosieren werde ich erst einmal wie in dem Beipackzettel beschrieben.
Werde aber ab und an mal berichten hier wie es läuft bei mir.
Vielleicht kann ja Nik nochmal was zur Dosierung sagen.
Gruß

André
1Gasmann1
Posts: 52
Joined: 10 Jan 2014 10:13
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 14 Feb 2014 09:23
Hallo Andre,

Zur Dosierung schau mal hier (Beitrag 3):

http://www.aquariumforum.de/threads/305410-cyanos-amp-mb-special-blend-dosierung
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby 1Gasmann1 » 14 Feb 2014 11:47
Hallo

Auf der Seite im Internet steht folgende Dosierung

Dosierung pro 100 Liter Aquarium-Inhalt:

Startdosierung:
Tag 1: 25 mL
Tag 8, 15, 22, 29: 15 mL
Wartungsdosierung
Alle 14 Tage 7,5 mL

Reicht das so aus oder sollte man lieber etwas mehr nehmen?

Außerdem habe ich dort folgende hoffungsvolle Sätze gefunden.....

"Special Blend am besten morgens dosieren, damit die darin enthaltenen photosynthetischen Bakterien ihre volle Wirkung entfalten können. Das Nite-Out II ca. zwei Tage nach der Dosierung von Special Blend abends dosieren. Mit dieser Methode erreicht man den größtmöglichen Erfolg gegen Cyanobakterien und stabilste biologische Verhältnisse bei der Neueinrichtung eines Aquariums, Beckenumzug etc.
Bei der Dosierung halten Sie sich bitte an die Packungsbeilage. Eine Überdosierung ist nicht möglich. "

Finde das hört sich gut an.
Wenn das jetzt noch so funktioniert wie es da geschrieben steht ...... ?!?!?!?!?

So nun nochmal die Frage.....
Reicht diese vorgegebene Dosierung und Art der Anwendung?
Oder hat schon jemand andere Erfahrungen gemacht?
Gruß

André
1Gasmann1
Posts: 52
Joined: 10 Jan 2014 10:13
Feedback: 1 (100%)
19 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Sind das Blaualgen?
Attachment(s) by axeld » 22 Sep 2010 18:26
8 772 by axeld View the latest post
06 Oct 2010 17:55
Sind das Blaualgen?
Attachment(s) by rosalie » 22 Oct 2010 08:05
7 498 by Giftzwerch28 View the latest post
22 Oct 2010 18:29
Sind das Blaualgen?
Attachment(s) by floetie » 09 Jan 2011 12:34
3 495 by L Lawliet View the latest post
17 Jan 2011 20:06
Sind das Blaualgen
by jecker1 » 12 Oct 2018 19:46
5 558 by Daywalker85 View the latest post
30 Oct 2018 20:23
Wer kann mir sagen, ob das Blaualgen sind?
Attachment(s) by Reini10 » 09 Aug 2013 21:07
2 417 by Reini10 View the latest post
10 Aug 2013 10:24

Who is online

Users browsing this forum: Lenchen and 4 guests