Wie hoch ist bitte mein Eisengehalt?

AdamO

Member
Hallo zusammen,

ich bin ein wenig verwirrt, was den Eisengehalt meiner Wassers anbelangt. Ich würde da gerne eure Erfahrungen zu hören. Ich habe gestern mit einem neuen Sera-Tröpfchentest den Eisengehalt gemessen und der lag bei ca. 0,25 mg/l. Dann nochmal mit einem ca. 1 Jahr alten JBL-Tröpfchentest --> Eisengehalt 0,1 mg/l. Das ist doch jetzt doof! :down:

Wann ist ein Test zu alt und wird ungenau? Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Sera-Test?

Ich dünge momentan täglich 1ml JBL Ferropol. Die Flasche ist bald leer und ich würde gerne auf AR-Produkte zurückgreifen, da ich mit dem NPK-Dünger sehr zufrieden bin. Welchen Eisenvolldünger könnt ihr mir da empfehlen? Ich habe ein eher schwach beleuchtetes Becken mit 0,36W/l.

Viele Grüße,
Adam
 

java97

Active Member
Hallo Adam,

Der JBL Test ist recht genau. Er zeigt aber immer etwas weniger FE an (ca. 20%?) als tatsächlich vorhanden ist (habe ich mit dem Fotometer gegengetestet). Er sollte nur nach dem Öffnen nicht zu lange gelagert werden. Eine übrlagerte Testlösung wird gelblich.
Nimm den AR Microbasic.
 

AdamO

Member
Hey Volker,

danke für deine schnelle Antwort. Ich habe tatsächlich eine gelbliche Färbung sehen können. Also weg mit dem alten Zeug!

Wie schauts mit dem Sera-Test aus? Hat da jemand Erfahrungen?

Viele Grüße,
Adam
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Adam,

ich würde dir auch den Mikro Basic Eisenvolldünger empfehlen.

Das ist mit unser best verkaufter Dünger, der bei sehr vielen Kunden sehr gut funktioniert. Gerade bei schwächer beleuchteten Becken, die man ggf. nicht jeden Tag düngen möchte.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben