Wer kennt diese Algenart?

Hallo Andreas,
danke für den Tipp! Da wäre ich nie drauf gekommen. Ich finde dazu aber keine Aussagen in der Suchmaschine. Wo wird das erwähnt und wie kamst Du drauf?
Mit Tellerschwamm meinst Du vermutlich das harte Scheuervlies vom Standart Abwaschschwamm?
 
Hallo Andreas, vielen Dank für Deinen Tipp. Wieso aber bilden diese Ausfällungen Kristalle sich nicht in allen Becken bei mir und nicht auf allen Pflanzen?
 
Hi Andreas,


das sind für mich aber eindeutig grüne Punktalgen.

Grüße, Markus
Ok, die Ansichten gehen auseinander, vielleicht sollte ich es mal mit nem Mikroskop versuchen?
 

themountain

Member
Hallo Andreas, vielen Dank für Deinen Tipp. Wieso aber bilden diese Ausfällungen Kristalle sich nicht in allen Becken bei mir und nicht auf allen Pflanzen?
Ich habe zur Zeit drei Becken mit annaehernt gleichen Wasserbedingungen und nur im Anubiasbecken diesen "Belag" ....vielleicht ist das etwas , sagen wir mal, anubiasabhaengig..keine Ahnung.
generell juckt mich das auch herzlich wenig da es natuerlich aussieht und es den Pflanzen offensichtlich nicht schadet da sie wie bloed wachsen. ;)
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Bartalgen lieben bewegtes Wasser. Sie wachsen als erstes an Blatträndern umströmter Blätter.

Sie scheinen viel Phosphat zu lieben. Setzt man PO4 niedrig, stellen sie sofort ihr Wachstum ein. Wenn man Stoßdüngung in passender Menge macht treten sie meist auch nicht auf. Irgendwer hat sie in den ersten Bildern gefressen, sie zu einem kurzen Rasen geformt und seine Würste hinterlassen.

Punktalgen sind auch da. Sie wachsen bei passenden Bedingungen und bleiben dann meist bis das Blatt stirbt oder entfernt wird.

Viele Grüße

Alicia
 

Ähnliche Themen

Oben