Wer frißt hier meine Pflanzen

mich2525

Member
Machen Amanos Probleme mit Pflanzen? Davon habe ich noch nie etwas gehört und kann es bei mir bisher auch nicht bestätigen.
 

AnYoNe

Member
Hi Michal,
Denke eher nicht. Glaube Amanos haben garnicht die Möglichkeit ein gesundes Blatt anzunagen.
Rennschnecken vermutlich schon wenn diese Algen von der Scheibe bekommen. Aber finde keine Berichte das Rennschnecken an Pflanzen gehen, verhungern dann eher. Und Algen sind im Becken mehr als genug, Wurzel ist grün ....
Grüße Michi
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Schau mal nachts, wo die Turmdeckelschnecken fressen.

Lymnaea stagnalis hast du keine, richtig?

Viele Grüße

Alicia
 

Öhrchen

Active Member
Amanos machen sowas auch gelegentlich. Die Staurogyne wäre so ein Kandidat, der gefressen wird, leider.
Spitzschlammschnecken, auch nicht vorhanden? Dann guck mal auf die Guppys. Die fressen ja auch Grünzeug, vielleicht erwischst du sie auf frischer Tat?
 

AnYoNe

Member
Hallo Alicia,
Nein, von diesen Schnecken sind keine vorhanden. TDS hab ich schon immer in meinen Becken, noch nie sowas gehabt, auch im Scape nicht, kommen Abends auch nicht raus, sind wohl zufrieden. Aber ich habe Mal eine Auge drauf.
Grüße Michi
 

AnYoNe

Member
Hallo Steffi,
Ein Endler Männchen und zwei Weibchen, denke nicht das die die Pflanze über Nacht platt machen. Die Schnecken nein.
Grüße Michi
 

omega

Well-Known Member
Hi,

Amanos haben hier ganze Blätter von Hydrocotyle tripartita auf einmal verspeist.

Grüße, Markus
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Michi,
Anstatt Crossocheilus reticulatus kann ich Garra spilota oder Garra flavatra empfehlen. Letztere ähneln in ihrer Lebensweise mehr Flossensaugern, während Garra spilota eine typische Saugbarbe ist.

Wenn dir also die C. reticulatus gefallen haben sind diese friedlichen Arten eine schöne Alternative. G. flavatra braucht Steine mit Strömung und wird ca. 10 cm lang. G. spilota braucht nur erhöhte Aussichtspunkte wo die Tiere of gemeinsam sitzen - leider habe ich nur Weibchen, aber diese werden bis ca. 12 cm.

Viele Grüße

Alicia
 

AnYoNe

Member
Hallo Alicia,
Die Garra flavatra würden mir sehr gut gefallen. Die anderen werden wohl eher selten gehandelt. Sind das alles Wildfänge im Handel oder eher Nachzuchten aus dem Ausland?
Sind diese Kollegen effektiver oder Armano Garnelen? Ich denke von der Haltung und ggfs. Zufütterung wären die Fische einfacher zu handhaben.
Grüße Michi
 

Öhrchen

Active Member
Hi

Grundsätzlich solltest du aber auch schauen, ob du das Pinselalgenproblem auch ohne "Funktionstiere" im Aquarium angehen kannst. Es spricht nichts dagegen, sich bei passender Beckengröße und Bedingungen dabei helfen zu lassen, aber es wird, egal, welcher Besatz, nie als einzige Maßnahme reichen.
Ob Amanogarnelen überhaupt an Pinselalgen gehen? Keiner mag diese Algen so richtig, mir fallen nur (junge) Netzpinselalgenfresser, und, angeblich, Pianoschnecken, ein.
Pinselalgen, die z.B mit Easy Carbo behandelt wurden und sich auflösen, werden dann durchaus auch von Garnelen und Co gefressen.
 

AnYoNe

Member
Hallo Stefanie,
Von den Netzpinselalgenfresser habe ich mich gerade eben erst getrennt. Ob hier Chemikalien inform von einem Desinfektionsmittel der bessere Weg ist gegenüber Tiere die Algen gerne mögen stelle ich in Frage. Meines Wissens nehmen Amanos gerne Mal eine Fadenalge. Ob Amanos oder Garra flavatra hier effektiver sind, kann ich nicht sagen, da ich letztere nicht kenne.
Grüße Michi
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Michi,

Ob Garra flavatra Pinselalgen fressen weiß ich nicht, aber sie mögen Staubalgen - Schnecken sind da aber gründlicher.

Garra flavatra wird im Herkunftsland,aber auch in Deutschland gezüchtet.
Bei G. spilota ist wahrscheinlich die Nachfrage zu niedrig und alles Wildfänge.

Beide müssen Aquarien mit Abdeckung am Rand haben. Die Tiere sind mir im Eimer schon 20 cm hoch geklettert...

Viele Grüße

Alicia
 

Öhrchen

Active Member
Hallo Michi,

ich meinte auch weniger, daß du Easy Carbo ins Becken geben sollst - das war nur ein Beispiel, unter welchen Umständen auch die ungeliebten Pinselalgen gefressen werden. Nämlich dann, wenn sie absterben und ihre Struktur verändern.
Aber vermutlich haben die Algen ja ihre Ursache in der Nährstoffversorgung in deinem Aquarium. Und da kann man schon was dran machen. Pinselalgen (Rotalgen generell) machen sich zum Beispiel ganz gerne mal bei (zu) hohem Anteil an Mikronährstoffen breit. Während Fadenalgen häufig Anzeiger für Nitratmangel sind, usw.
Dazu kann ich dir nur das hier ans Herz legen, falls nicht bekannt: https://www.flowgrow.de/threads/der-weg-zum-optimalen-düngesystem.17733/

Gab es eigentlich noch weitere "Fraß"schäden inzwischen?
 

AnYoNe

Member
Hallo Alicia,
glaube dann fallen die Garra flavatra eher aus, muss den Deckel teilweise offen lassen, da die T5 zu heiß werden. Schade. DNZ wäre okay, WF überhaupt nicht.
@Stefanie,
den Link kenne ich, ist noch in der Einlaufphase, könnte auch sein das die Algen von selber irgendwann verschwinden.
Nein, nur beide Staurogyne repens wurden komplett zusammen gefressen. Sonst keine weiteren neuen Schäden zu sehen.
Grüße Michi
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
G Kennt wer diese alge ? Algen 3
A Wer hält noch gelbe Apfelschneggn? Suche Wirbellose 10
G Wer bin ich? Pogostemon BlaBliBlubb Artenbestimmung 3
E Wer kennt eine gute Pumpe Technik 7
L Wer bin ich? Und vermehre ich mich oder blühe ich? Artenbestimmung 3
M Wer sind wir? Hilfe bei der Bestimmung der Arten Artenbestimmung 4
A Wer kennt diese Steine? Kein Thema - wenig Regeln 2
M Wer kennt die Pflanze Artenbestimmung 2
D Fischbestimmung, wer kann helfen? Fische 3
M Wer hat Erfahrung mit EHEIM powerLED+ 49W plants Beleuchtung 0
M KH mit Schwefelsäure senken. Wer kann helfen. Pflanzen Allgemein 5
themountain Wer versendet Afrikanische Pflanzen nach Mallorca?? Kein Thema - wenig Regeln 2
H Fluval Fresh F35 beleuchten, wer kann eine Empfehlung geben? Beleuchtung 2
J Hartnäckige Algen - Wer hat Ideen? Erste Hilfe 49
T Wer hat Erfahrungen mit dem Colombo CO2 Basic System? Technik 8
Samba Kennt wer den CRI wert de Chihiros LED A301 Plus Beleuchtung 3
S Spurenelementedünger ohne Eisen/Kalium Wer hat Interesse? Nährstoffe 97
A unbekanntes Moos - wer weiß den Namen? Neue und besondere Wasserpflanzen 6
V Wer kann mir helfen? Überall Algen, Algen, Algen... Erste Hilfe 13
A Gartenpflanze-kennt sie wer? :-) Artenbestimmung 3

Ähnliche Themen

Oben