Welcher Bodengrund - Bodendeckende Pflanzen.

Rhygar666

New Member
Hallo,

werde demnächst mein Rio 400 umräumen und dazu auch den Bodengrund wechseln (habe Kies auf ebenen gebaut, aber die halten nicht wie ich möchte und er verteilt sich überall), wollte mal hier Fragen mit was für einem Bodengrund (ich hätte gerne Nadelsimse oder ähnliches das wie Gras komplett über den Bodengrund wächst). Als Beleuchtung habe ich 2 t5 Röhren und 2 t8 Röhren. Reicht dazu Quarzsand aus oder sollte ich irgendeine Soil von Ada etc nehmen, falls Soil bitte eine mit dem Ihr längere gute Erfahrung habt (also am besten 1-2 Jahre oder länger), der Preis ist mir ehrlich gesagt egal, ich will nur keine Probleme nach 1Jahr usw.. haben. Ich habe recht viele Garnelen und rote Cambarellus Krebse (dazu ein par Guppies und diverse Welze (Metallpanzer, Gelbe Antennenwelse und schwarze unbestimmte ), es sollte für diese keine Probleme darstellen.

Gruß und danke für alle Antworten.
 

java97

Active Member
Hallo (Dein Vorname???),
Sand ist für langfristige Auslegung ideal. Soil erschöpft sich meiner Kenntnis nach irgend wann.
Ob es dann tatsächlich Probleme machen kann, weiß ich nicht.
Auf jeden Fall macht Sand die Düngung transparenter als Soil, welches Nährstoffe speichern kann.
Bodendecker wachsen in beiden Bodengründen, ich habe allerdings nur Erfahrungen mit Sand und da gibt´s keine Probleme.
 

Rhygar666

New Member
danke, Quarzsand ist mir eh am liebsten vom aussehen her (ich hatte vor Jahren mal son Nährstoffreichen Bodengrund empfohlen bekommen, das war ein Scheiß irgendwann ist mir das Becken gekippt, und ich bin mir ziemlich sicher dass der einen guten Teil dazu beigetragen hat) , wenn das damit klappt wäre es natürlich am besten (noch dazu, dass ich den Sand um die Futterstelle dann leichter austauschen kann.).
ich freue mich über jeden der mir hier noch Antwortet .
 

chrisu

Active Member
Hallo,

ich empfehle auch Sand! Ist ein günstiger, neutraler und langlebiger Bodengrund.
Meine Bodendecker wie auch alle anderen Pflanzen wuchern wie blöde. Von den Bodendeckern ist Micranthenum sp. montecarlo momentan mein Favorit.
 

Rhygar666

New Member
habe mich jetzt für Sand entschieden, habe noch eine Frage, gibt es irgendeinen Sand den ihr mir da empfehlen könnt? Oder soll ich einfach im nächsten Baumarkt einen Sack ( gröbsten +10mm? )Quarzsand mitnehmen?
 

chrisu

Active Member
Hallo,

ich verwende immer die Körnung 0,4-0,8mm. Meistens nehme ich Poolfiltersand, manchmal auch gefärbten Sand.
 

Ähnliche Themen

Oben