Welchen Leuchtbalken?

Berkley

Member
moin,
im moment bin ich auf der suche nach einem 2x24 watt leuchtbalken für mein 60cm glasgarten.
ich bin schon seit tagen bei ebay unterwegs um einige angebote preislich bzw. auch qualitativ zu vergleichen.
dass es preisliche unterschiede gibt, sehe ich. aber wo sind diese begründet? ist es einfach nur schlechtere qualität? oder woran liegt es?
hier mal drei leuchtbalken, die ich mir ausgeguckt habe:
den:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... ink:top:de
den:
http://cgi.ebay.de/T5-Einbauleuchte-2x- ... 4838c8991f
oder den:
http://cgi.ebay.de/Juwel-High-Lite-T5-E ... 48359da779

was meint ihr? kann man bei jedem den starter auswechseln? oder wie schauts mit den vorschaltgeräten aus? vielleicht können fachkompetente leute ja kurz ihren senf dazu abgeben:)
vielen dank schonmal!

gruss timo
 
Hallo Timo,

diese Leuchtbalken haben elektronische vorschaltgeräte,und somit keinen starter mehr nur zur info für dich.
Bei dem Juwelbalken kannst du nur spezielle Leuchtstofflampen kaufen wie zB. von Juwel oder JBL.
Weiter kann ich dazu nichts sagen.

Gruß Daniel
 

SebastianK

Active Member
Hi Timo,

über das schöne GG so einen hässlichen Leuchtbalken? Warum keine Hängeleuchte?

Gruß

Sebastian
 

Berkley

Member
hi ihr beiden,

ist das echt so, dass wenn man einen 2x24 watt leuchtbalken von juwel kauft, keine anderen röhrenhersteller mehr passen????
ich habe nur einen weiteren juwelleuchtbalken mit 2x28watt, bei dem mir auch gesagt wurde, dass es nicht geht. wäre ja bescheuert...
wegen der wasserverdunstung und der abstrahlung würde ich gerne das becken mit einer abdeckung beleuchten. ne schöne hängeleuchte ist momentan mir zu teuer. und von den billigen dingern sind mir schon 2 stück kaputt gegangen bzw. durchgeschmorrt.
gruss timo
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

die 24 Watt T5-Lampe mit 438 mm Länge ist eine von Juwel in die Aquaristik eingeführte Sondergröße. Diese Lampen gibt es inzwischen nicht nur von Juwel selber, sondern auch von JBL, Dennerle, Aquamedic, Sera und Arcadia, aber nicht von den OEMs wie Osram, Philips und Konsorten. Das ist für mich ein Grund, Leuchtbalken nicht zu kaufen, die ein solches Sondermaß benötigen.

Viele Grüße
Robert
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Timo,

60er GG gibt es mit 60 bis 120L! ? ;)

Mein 60x35x35 wird mit einem Hagen Glomat 2x24W beleuchtet. Abgesehen davon, dass das minderwertiger chinesischer Kram ohne Ersatzteilversorgung ist, tut er es. Wegen gebrochener Fassungen wurde es mir schon zum 2. mal ersetzt. Ich gehe da artig hin bis ich es nicht mehr umgetauscht bekomme! :D Das schrottige Teil ärgert mich immer wieder, zumal nur in Zeitnot erstanden und für ein paar Euro mehr wäre es vom Feinsten gewesen.
Wenn du schon an Abdeckung denkst, dann ist die Lösung mit den Arcadia Ultra Seal Fassungen und EVG von methline.de in Verbindung mit richtig großen Reflektoren von Aquaconnect oder ATI *die* Alternative.

Ich überlege mir an mein 90x45x45 die Aluprofile für die Abdeckung ans Glas zu kleben. Das ist dicht, trägt kaum auf und hätte mit einer Gesamthöhe von nur 4cm optische Dezenz! ;) Wie das Innenleben aussieht, kannst du in diversen Beschreibungen der DIY-Abdeckungen sehen. Besser und günstiger geht nicht. Da mir bei meinem - wirklich nicht schlecht beleuchteten - 60x35x35 trotzdem manchmal der Wunsch nach mehr Licht aufkommt, werde ich das 90er mit dimmbaren 4x39W ausrüsten. Trotz lichtschwächerer Bio Vital ist das dann schon sehr üppig. Was für Maße hat dein GG?

Gruß, Nik
 

Berkley

Member
hi nik,
mein glasgarten hat die maße 60x30cm und 36cm höhe.
also ich denke, da bin ich mit 2x24watt gut beraten. an den hagen glo mat habe ich auch schon gedacht...
wie sieht denn die abdeckung deines 60er glasgarten aus? :)
danke schonmal für die bisherige und kommende hilfe;)
gruss timo
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Timo,
Berkley":1j4pj4co schrieb:
danke schonmal für die bisherige und kommende hilfe;)
das ist ja mal ein köstlicher(, schlauer ) Spruch! :D

Zuerst einmal must du dich überwinden die Abdeckung an das Becken zu kleben. Willst du das? "Nein" ist immer eine statthafte Antwort! ;)
Willst du mit Vollspektrum- oder 3-Bandenlampen beleuchten?
Willst du dimmen oder nicht, incl. der Variante Dimmung ohne Steuerung, mit Trimpoti?

ungefähre Preise sind:
EVG 18,-€
Dim-EVG 32,-€
Bio Vital 10,-€
3-Banden, sehr variabel, 4-9,-€
Reflektor 15,-€
Alu-Profile ?
Silikon 4,- €
Adhaesil 10,-€
Abdeckplatten je nach Material
Die möglichen Versandkosten schlagen noch verunzierend zu Buche.

Gruß, Nik
 

Berkley

Member
hey nik,
mein spruch war jetzt nicht direkt so gemeint, dich aufzufordern, dir weiterhin mühe zu geben und die liste aufzuzählen- aber umso besser und netter, dass dus gemacht hast;)

- also dimmen muss nicht sein- kostet nur mehr^^.
- über die röhren habe ich mir noch keine gedanken gemacht (aber es würden doch beide arten- also Vollspektrum- und 3-Bandenlampen - mit dem gleichen evg betrieben werden können, oder?)
-verkleben wollte ich die abdeckung eigentlich erstmal nicht...:)

warum gibt es keine fertigen 60cm abdeckungen mit 2x24 watt?:D
gruss timo
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben