Welchen Dünger brauch ich ?

jecker1

Member
Hallo alle miteinander.

Ich bin auf der suche nach einem Dünger. Ich habe ein Aquarium mit ca 40 Neons 20 Panzerwelsen und einem Barsch Pärchen. Jetzt sagen viele Ich brauch kein "NPK" Dünger da alles von der Natur kommt. Was meint ihr dazu ?
Habe einen NK Dünger und einen NPK Dünger die Mischungen sind wie folgt:
1 Liter Dünger =NPK
...59 Gramm K2SO4 (Kaliumsulfat)
...65 Gramm KNO3 (Kaliumnitrat)
...6 Gramm KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)
...41 Gramm MgSO4x7H2O (Magnesiumsulfat/Bittersalz)

1 Liter NK Dünger
...28 Gramm K2SO4 (Kaliumsulfat)
...65 Gramm KNO3 (Kaliumnitrat)
...41 Gramm MgSO4x7H2O (Magnesiumsulfat/Bittersalz)

Dazu Dünge ich Eisen mit Easy Life Profito.


mfg Jürgen
 

troetti

Member
Hallo Jürgen,

so wird das mit der Hilfe leider nichts werden.
Dazu werden wesentlich mehr Informationen benötigt. :wink:

Fülle am Besten das Erste-Hilfe-Formular aus, auch wenn es eigentlich kein Problem gibt. :thumbs:
 
Hallo :)

Also das mit der Natur ist Unsinn. Frage deine Quellen mal wie Fische Eisen oder Kalium produzieren :p
sollen *scherz*. Verate uns bitte mehr Daten deines Beckens. Größe, Beleuchtung usw., je mehr Infos desto besser. Dann gibt's sicherlich mehr Tipps.

Gruss, Ben
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus...

KillerKilli":2su16j9o schrieb:
Also das mit der Natur ist Unsinn. Frage deine Quellen mal wie Fische Eisen oder Kalium produzieren :p
Indem sie die mit dem Futter aufgenommenen Stoffe wieder ausscheiden.

Grüße
Robert
 

Sauron

Member
Hallo Jürgen,

soweit ich weiß, kommt mit dem normalen Standard-Flockenfutter weder Kalium noch Eisen ins Becken, von irgendwelchen Spurenelementen mal ganz zu schweigen.
Von Deiner recht dürren Beschreibung nehme ich an, dass Du mehr Wert auf Fische als auf Pflanzen legst. Davon ausgehend, fährst du wahrscheinlich mit einem All-in-one-Dünger (ohne N und P) am besten, der von Tropica

http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... :2553.html

oder irgend etwas vergleichbares könnte passen.
Aber Eddy hat schon recht, ohne mehr und genauere Informationen ist das alles Kaffeesatz Leserei.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo...

Selbstverständlich sind in "normalem Flockenfutter" auch Kalium und Spurenelemente vorhanden, als das, was in den Ausgangsstoffen für das Futter auch drin ist.

Warum sollte sich irgendein Futterhersteller die Mühe machen, diese Stoffe zu entfernen?

Grüße
Robert
PS. Wie kommst du als Mensch eigentlich zu deinen Spurenelementen?
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Jürgen,

bei beiden Düngelösungen ist Kaliumsulfat entbehrlich, da schon mit Kaliumnitrat überreichlich Kalium eingebracht wird. Zusätzlich gehört der Profito zu den Volldüngern mit höherem Kaliumanteil.
Bevor noch weitere Klopse mit Futter gedreht werden, das hilft bei der Beurteilung weiter.

Gruß, Nik
 

Ähnliche Themen

Oben