Welche Cryptocoryne?

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Tobi,
ich vermute, die Standard-Form von Cryptocoryne beckettii. Wegen der länglichen Blattform und dem grob welligen, etwas nach unten gebogenen Rand. Aber ohne Gewähr. Auf jeden Fall eine aus der Sri-Lanka-Artengruppe um beckettii, wendtii, undulata, walkeri.

Gruß
Heiko
 
Hey,

also ich meine so ganz tief im Hinterkopf zu haben das es eine Mi Oya ist, aber auf Fotos würde ich eher nein sagen. Wenn ich mit Blitz ein Foto machen ist die Unterseite rötlich/ pink.



LG Tobi
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi Tobi,
ok, wendtii 'Mi Oya' kann ich nicht ausschließen. Wobei ich die submers nicht so gut kenne. Auf manchen Fotos hat sie ziemlich breite, genoppte Blätter, auf anderen deiner ähnlicher, hier ein Foto von Stephan Mönninghoff: http://www.extraplant.de/media/catalog/product/cache/6/image/5e06319eda06f020e43594a9c230972d/m/i/mioya_2_1.jpg
Da haben wir mal wieder das Dilemma, dass bei der wendtii/beckettii-Gruppe die Artunterschiede hauptsächlich an Blütenstands-Merkmalen festgemacht sind und ansonsten die Arten wegen großer Variabilität u. Umweltplastizität kaum auseinanderzuhalten sind.

Gruß
Heiko
 

hydro

New Member
Hmm bin ich überfragt...
 

Ähnliche Themen

Oben