Weihnachten - Geschenkideen - Aquarium

solangeichsteh

New Member
Hey ihr Lieben,
Weihnachten steht ja bald vor der Tür. Um dem diesjährigen Stress etwas zu entgehen, wollte ich die Planungen schon etwas früher in Angriff nehmen. Mein Liebster soll etwas für sein geliebtes Haustier bekommen. Leider stecke ich in der Materie selbst nicht tief genug drin, so dass mir jegliches Feedback eine wirkliche Hilfe ist.

Edit Mod-Team: wegen offensichtlicher Werbeabsichten Links entfernt!

Wie gesagt, selbst stecke ich nicht tief genug drin, so dass mir jegliche Geschenk-Ideen für Aquarium Liebhaber zugute kommen.

Worüber freut man sich denn sonst noch so? Ich bedanke mich schon mal für die Aufmerksamkeit und wünsche noch einen schönen Abend :)
 

thecook

Member
Hallo,

wenn du ihm einen Unterschrank kaufst muss er das Becken relativ leer machen um es auf den neuen Schrank zu kriegen. Musst du wissen ob du ihm das antun willst.
Das zweite..kann nur er wissen, ob er es braucht?

Ich würde dir zu einem Geschenk-Gutschein von Aquasabi raten, dann kann er sich das holen was er am liebsten möchte!?

Oder vielleicht ein Set diverser Pinzetten/Scheren zum Pflanzen bearbeiten..

Gruß Chris
 

Nanu

Member
Hallo,

der Unterschrank scheint mir auch für ein Aquarium mit gebogener Frontscheibe gedacht zu sein. Ein Becken mit rechteckigem Grundriss würde darauf doof aussehen...weiß nicht ob dir das aufgefallen ist.

Gut finde ich, daß du keine Tiere verschenken willst :thumbs:
Das ist nämlich ein NoGo !!!
 

Sauron

Member
Hallo,

meine 6 jährige Tochter hat mir einen Gutschein fürs Scheibenputzen geschenkt, total niedlich. Etwas Praxis tauglicher fand ich Chris´ Vorschlag mit den Aquasabi Gutscheinen. Oder schenk ihm ein "Eventwochenende" auf der nächsten Heimtiermesse in Hannover.
 

chrisu

Well-Known Member
Hallo,

ich habe zum Gerburtstag eine Feinwaage zur Düngerherstellung bekommen :gdance:
Wenn kein konkreter Wunsch bekannt ist würde ich auch einen Aquasabi-Gutschein schenken.
 

joerg5324

Member
Hallo,

also auch wenn aus dem Thread wegen der Initiative mehrerer Aktiver noch etwas sinnvolles wurde möchte ich mal darauf hinweisen das es nichts als Spam war. Der OP hat seinen, ähm, Beitrag wortidentisch in so ziemlich jedes Heimtier- und Aquaristikforum Deutschlands erbrochen... Die Anmeldung am 14.11. und ein einziger - dieser - Beitrag sprechen Bände. Der beworbene Artikel passt dann immer gut zum Forum, bei den Pferden verweist er auf Pferdekram, bei Hunden auf eine passende Sitzdecke usw.

Kann man am Link eigentlich erkennen ob er bei Einkäufen via Amazon verdient? Kennt sich da jemand aus? Sollte man ihm dann den Spaß verderben und Amazon informieren?

VG Jörg
 

jokerjux

Member
Hallo
habe das auf die schnelle gefunden

Erkennbar
Zudem ist der Link erkennbar. Anhand der Partner-ID im Amazon-Link oder bestimmte typische Begriffe in der URL (wie z.B. “ref=”) erkennen zumindest manche Nutzer, dass es sich um einen Partnerlink handelt.

also scheinbar ja

ps:https://www.google.de/search?q=solangeichsteh%20&gws_rd=ssl
 

Ähnliche Themen

Oben