Wasserwerte

Blubb

Member
Hi Leute,
ich hab grad mal im Netz nach meinen Wasserwerten gegoogelt, die bei mir aus der Leitung kommen müssten, weil ich nach dem letzten Wasserwechsel mal die Werte gemessen hab und einen relativ hohen PH Wert hatte 7,3 oder so, die Streifentests sind halt nicht so genau :pfeifen:


Also ich hab mir mal die Werte angeschaut und die sind eig ziemlich schlecht für die Fische die ich Halte, Salmler (Neons), Mollys, und noch ein paar Restbestände von irgend welchen Salmlern, dessen Namen ich nicht mehr weiß :? , Schönflossenbarben und ein paar Bodenbewohner. ODER?
Ich hab ma die Werte rausgeschrieben und gerundet:
pH-Wert: 7,5
Leitfähigkeit: 500
Natrium: 17
Kalium: 2,5
Magnesium: 3,5
Calcium: 93
Eisen: < 0,01
Nitrit: <0,005
Nitrat: 1
Phosphat <0,01
KH: 11
GH: 14

Also ich bin jetzt nicht der Große Wasserexperte und deswegen frage ich auch.
Die Werte sind ziemlich schlecht oder?
Vorallem der pH und die Härte?
Kann mir vllt einer sagen oder mich auf andere Themen hinweisen, wo die 'perfekten' Wasserwerte/Nährstoffwerte stehen und wie ich sie evtl. erreichen kann.

Ich bedanke mich schonma für Antworten und die Arbeit, die ihr euch damit macht.
:tnx:

Chriss
 

Anhänge

  • TrinkwasseranalyseDelbrück.pdf
    49,2 KB · Aufrufe: 62
Oben