Was kann das sein?

A

Anonymous

Guest
Hallo Forum,

ich habe mir ein Testbecken vor zwei Tagen eingerichtet und als Bodengrund Dennerle 1-2mm Kies eingebracht. Sonst nichts!!
Wasser wurde verschnitten mit Osmose auf KH 3 GH 6. Den Kies habe ich zuvor mehrfach gewaschen.
Der Filter (Rucksackfilter) war schon eingefahren.
Nach zwei Tagen viel mir eine zunehmende Schaumkrone an der Wasseroberfläche auf, sodas ich einen 90% WAW vornahm.
Das Wasser, das ich in einem Eimer per Schlauch absaugte, schäumte extrem stark. so als ob jemand ein Schuß Pril ins Becken gekippt hätte. :shock:
Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann?


 
A

Anonymous

Guest
Hallo Schorschiii,

danke für den link, das ist ja wohl der Hammer schlecht hin, ich hole mir extra diesen sau teuren ummantelten Kies und der gibt irgend etwas ans Wasser ab. :twisted:
Werde mal bei Dennerle nachfragen, ob sich von der Beschichtung was löst.
 

GeorgJ

Active Member
Hi Werner,

deswegen nehm ich Quarzsand ausm Baumarkt 40kg 6€ :D

Ich spiele aber mit dem Aquasoil-gedanken ;)
 

GeorgJ

Active Member
werner":3mwjf2fu schrieb:
Den Kies habe ich zuvor mehrfach gewaschen.

Mit welchem Waschmittel denn? vielleicht kommen wir ja so zur Rätsels-Lösung...
 

Roger

Active Member
Hallo Werner,

solch eine Schaumbildung hatte ich bisher noch nicht, aber bei einem Farbkies hatte ich mal eine leichte milchige Wassertrübung für den Zeitraum von etwa einer Woche.
Der nun seit zwei Wochen in meinem Becken befindliche Farbsand verhielt sich auch merkwürdig. Es schwommen über mehrere Tage immer wieder einige Kugeln (ca. 5mm Durchmesser) aus Sand an die Wasseroberfläche und trieben dort einige Zeit bis sie sich auflösten und zu Boden rieselten. Inzwischen hat sich auch das gegeben.
Den Bewohnern hat soweit ich feststellen konnte, das alles nicht geschadet.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,

ja aber das kanns doch nicht sein, wenn ich für 10 kg Farbkies knapp 30 € bezahle, kann man doch erwarten das der Kies keinerlei Stoffe ans Wasser abgibt. Zumal Dennerle auf der Tüte deklariert hat: Härtefrei, Wasserneutral, CO2beständig, Lichtecht.
Vor allen Dingen habe ich jetzt den sauren Beigeschmack, das dieser Schaum für Tier und Pflanzen evtl. schädlich ist.
Mal schauen was Dennerle dazu sagt.
 

dirkHH

Member
hi werner,

das würde ich einfach mal bei dennerle am "grünen brett" posten. da wird einem prima geholfen...

gruß
dirk
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Schorschiii,

ja die haben geschrieben, das es der Abrieb sei und unbedenklich für Tier und Pflanzen ist. Nach ein paar Wasserwechsel soll wohl der Schaum verschwinden.
Abrieb schließe ich aus, da ich ganz gewissenhaft den Kies gewaschen habe, nun ja Kies habe ich entfernt. :roll:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Kann mir einer sagen was für Schnecken das sind Schnecken 5
L Was kann man gegen das Braune zeug machen? Erste Hilfe 26
M Kann mir jemand sagen was das ist? Artenbestimmung 2
M Algen Problem, Welche Alge ist das und Was kann ich tun. Algen 9
T Pflanze, Alge...was kann das sein? Artenbestimmung 3
R Was ist das für eine Alge und was kann ich dagegen tun??? Algen 5
T Hilfe, was sind das für Algen und was kann ich tun ? Algen 4
Larsmd Kann mir jemand sagen was das ist? Artenbestimmung 20
Pflanzenfreund was kann das sein? Pflanzen Allgemein 2
M Hartnäckiges Algenproblem - Was kann ich dagegen tun? Erste Hilfe 4
MarcelM Total überfragt, was kann es sein.. Artenbestimmung 6
J Habe ich genug licht ? kann ich was verbessern ? Beleuchtung 3
F Versehentlich Carbamid - was für Probleme kann es geben? Nährstoffe 4
M Zu viele TDS graben Hcc aus, was kann ich tun? Schnecken 1
K Was kann ich gegen Bartalgen tun Nährstoffe 2
P Mit was kann man Keilfleckbärblinge vergesellschaften? Fische 5
C Cree XM-L T6 Was kann die wirklich? Beleuchtung 25
C Was kann ich den mit meinen Echinodorus machen? Erste Hilfe 5
N Bodengrundfrage - was kann ich machen? Substrate 26
B Erstlingswerk 37L - Was kann ich verbessern? Aquarienvorstellungen 8

Ähnliche Themen

Oben