Was hat mein Papageienblatt?

Sommer78

New Member
Mein Papageienblatt hat Lochfraß. Was kann ich da machen? Schneide ich die löchrigen Blätter raus?
Danke für die Tipps!87029FEE-C631-459E-A075-A97ACCE396CA.jpeg
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Wer frisst denn da? Amanos?

Wenn der Fresser nicht eine attraktivere Alternative bekommt wird das nicht besser.

Viele Grüße

Alicia
 

Lixa

Well-Known Member
Es sind tatsächlich 20 Amanos im Becken. Was sollte ich den Amanos den anbieten?
Hallo,
Was fütterst du denen denn bisher? Falls du nichts fütterst, wäre Garnelenfutter ein Anfang. Dazu dann:

1. braunes Laub (nein, es muss nicht immer Seemandelbaum sein), Grünes Laub wird zum Teil auch angenommen.

2. Grünfutter... dafür geht...
Gurke
Zucchini
Kohl (gegart)
Brennessel
Salat (überbrüht)
abgeschnittene Blätter von einigen Aquarienpflanzen
...

Viele Grüße

Alicia
 

WolfgangR

Member
Hallo,
Amanos gehen normalerweise nicht an Pflanzen.
Einzige Ausnahme: Altheranteras - die lieben sie über alles, egal was Du auch zufüttern magst.
Ich habe auch Verschiedenes ausprobiert - musste mich aber letztendlich vom Papageienblatt trennen.

Gruß
Wolfgang
 

Öhrchen

Active Member
Hi,
das kann ich leider bestätigen, was Wolfgang schreibt. Bestimmte Pflanzen werden einfach gefressen von Amanos, und dazu gehört Papageienblatt. Auch bei meinen RedBee hat diese Pflanze keine Chance.
Trotzdem kann man die Garnelen zufüttern. Sie brauchen einen gewissen Anteil tierisches Eiweiß, das bekommen sie in dem Fall bestimmt übers Fischfutter. Ansonsten das von Alicia genannte Grünzeug.
 

Ähnliche Themen

Oben