Was fehlt meinen Pflanzen?

baik

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Pflanzen haben Mangelerscheinung, Algen kommen wieder

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

keine Veränderung

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 2 Jahre

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 200x50x60

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Kein Nährboden nur Sand

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> Kunstwurzel + kleine echte Wurzel

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 2xt5 58 Watt

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

-

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Eheim 2080


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Siporax , Watte, Schwamm

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> -

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Keine CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Jbl Tropfentest

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] 2x Heizstäbe
Uvc Klärer
Nitrat/Phosphat Filter
Vollentsalzungsanlage um Leitwert zu Steuern


[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 1.6

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 29,2

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Jbl Tropfentest


pH-Wert: 6,52

KH-Wert: 2

GH-Wert: 5

Fe-Wert (Eisen): 0,02

NH4-Wert (Ammonium): 0,05

NO2-Wert (Nitrit): 0,01

NO3-Wert (Nitrat): 10

PO4-Wert (Phosphat): 0,1

K-Wert (Kalium): ?

Mg-Wert (Magnesium): ?

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Easy Life ProFito


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> Verdunstwasser wird 1x die Woche aufgefüllt

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: -

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Vollentsalzer, Nitrat/Phosphat Filter

[h3]Pflanzenliste:[/h3] -

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> -

[h3]Besatz:[/h3] 8 Diskus
Panzerwelse 6
Neons 25
L- Welse 8


[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): -

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Hallo was für Mangelerscheinungen hat meine Pflanze?
Was würdet ihr Empfehlen was für einen Flüssigdünger ich kaufen soll den ich 1x die Woche zum Wasser dazu geben kann der sich mit meinen Schnecken und meinen Diskus Verträgt?

mfg
Franz
 

Anhänge

  • IMG_0898.JPG
    IMG_0898.JPG
    57,9 KB · Aufrufe: 683
  • IMG_0899.JPG
    IMG_0899.JPG
    68,9 KB · Aufrufe: 683

Hübby

Member
Hallo Frank

ich kann auf den Anubias nur Pinselalgen erkennen das andere könnten Kieselalgen sein. Die Pinselalgen sind wohl von zu viel Eisendünger diesen würde ich mal deutlich reduzieren. Vorallem weil ich nur Sehr langsam wachsende Pflanzen sehe.Was mir sofort aufgefallen ist du hast ja kaum Licht über dem Becken viel wachsen will da halt leider nicht.

Nitrat und Phoshatfilter ist jetzt leider auch nicht das was einem Pflanzenbecken zu gutem Wuchs verhilft.

Könntest du mal die Wasserwerte von deinem Versorger herrausfinden?

Gruß
Steffen
 

baik

New Member
Hallo
Danke für deine Antwort.
Ich bin gerade dabei noch einen Leuchtbalken zu Bauen.
Dann habe ich insgesamt 4 Röhren über dem Becken 2x 58 Watt und 2x 80 Watt
NO3 ist jetzt auf 1.
Po4 ist nicht nachweisbar.

Was muss ich machen das die Algen weg gehen?

Was wäre ein Optimum für die Pflanzen an Wasserwerten ?

mfg
Franz
 

Andreas74

Member
Hi Franz,

also meine "kleinen" Tipps wären (und das spiegelt nur meine eigene Meinung :smile: ):

1. Mal nen großen Wasserwechsel machen damit überschüssiger Dünger wieder aus dem Becken genommen wird. Ich würde sogar soweit gehen und 80-90% wechseln.

2. Dünger zurückfahren und langsam nach oben tasten. Dies kann durchaus über Wochen/Monate gehen und mit minimalsten Mengen anfangen (hab ich so gemacht, ich habe mit 0,5 ml Aquarebell NPK/Eisen angefangen).

3. Licht ist für die zu sehenden Pflanzen (Anubia) meiner Meinung nach völlig ausreichend. Meine stehen unter ner Wurzel im totalen Schatten und wachsen wunderbar. Mehr Licht schadet normal nicht aber man wird dann auf der anderen Seite wieder mit der Düngung gegensteuern müssen da die Pflanzen mehr Nährstoffe verbrauchen.

4. Schmeiss den "Nitrat/Phosphat + Siporax + Watte" Filter raus, die Stoffe braucht man doch um ein funktionierendes Becken zu haben soweit ich weiss (ich hab nur 1 grobe blaue Filtermatte in meinem CrystalProfi e1501 drin, die anderen beiden Körbe sind nicht mal im Filter drin).

5. Evtl. einfach viel mehr Pflanzen einsetzen, je nachdem was du für ein Becken haben möchtest. Hier werden auch oft Pflanzen angeboten. Evtl. ist das Angebot von Holger was für dich. Megaviel Pflanzen zum kleinen Preis aus einem top eingefahrenen Becken. Holger's Pflanzenangebot

6. Abwarten und Tee/Kaffee trinken

Vielleicht hilft dir das etwas bei der Orientierung, bezüglich Wasserwerte kann ich dir nicht helfen ich teste mein Wasser nicht. Da können dir aber sicherlich die Experten unter den Testern hier noch weiterhelfen :smile:
 

Andreas74

Member
Hi Franz,

ich nochmal kurz. In der Signatur von Holger findest du einen Link zu seinem Facebook Profil und da kannst dir auch ein Bild machen wieviel Pflanzen in seinen Paketen so entahlten sind. Er verspricht sicherlich nicht zuviel wenn er sagt es ist ein "großes" Paket :smile:

Wollte ich nur kurz nachtragen, denn ich finde es toll wie sich manche Forenmitglieder engagieren und uns "Normalos" mit schönen und tollen Pflanzen sowie Tips unterstützen.
 

Hübby

Member
Hallo Franz,

Ich muss Andreas von Punkt 1.- 4. weitestgehend recht geben ich sehe haber beim Pflanzenpaket von Holger ein kleines problem und zwar schreibt er das er besondere Pflanzen in dem Becken hat. Außerdem schreibt er auch das es anspruchsvolle Pflanzen sind und damit meint er wohl Pflanzen die sehr viel Licht benötigen.

Wenn du nun den neuen Balken drüber hast ist es schonmal viel besser mit dem Licht. Aber ich glaube nicht, dass es auch für diese Pflanzen reichen wird. Du hast halt nichts davon wenn dir die Pflanzen von Holger zu 70% eingehen.

Ich persönlich würde jetzt so vorgegen. Ordentlich Pflanzen kaufen die keine so hohen Lichtansprüche stellen. Mit einem NPK dünger besser mit Einzelkomponenten also N, P, K düngen und die werte nach dem Wasserwechsel auf N=10 mg/L P =0,5mg/L und K=5mg/L aufdüngen.

Dann wären die Wasserwerte deines Versorgers noch sehr wichtig. Die kannst oft ergooglen.

Gruß
Steffen
 

Ähnliche Themen

Oben