Von Anfang an alles Richtig machen

bnt2le

New Member
Hallo

Ich habe mir ein zweites AQ zugelegt und möchte es als Pflanzenbecken betreiben.

Die Ausgangssituation (was vorhanden und nicht änderbar ist):

Leitungswasser: GH:21, KH13
Aquarienabmessung: 1,20x50x60 (350L)
Beleuchtung: 4x 54W T5+Reflektoren (ca. 0,7W/L)
Filter: Eheim 2076e mit 3L Siporax
Co2: 2Kg Flasche zugeführt über Aussenreaktor

Was ich mir vorstelle:
Ein Becken ähnlich Oliver Knotts Style. Also unter Verwendung von Wurzel, Steinen.
Pflanzen: Hemianthus callitrichoides Cuba, Hemianthus micranthemoides, Marsilea hirsute, Pogostemon helferi, Proserpinaca palustris, Echinodorus ‘Red Diamond Hygrophila corymbosa ''Kompakt, Staurogyne sp., Didiplis diandra,
Utricularia graminifolia


Ursprünglich wollte ich gewöhnlichen weißen und rötlichen Sand (0,5-0,9mm) verwenden, da sehr günstig.
Diesen hätte ich mit Tropica Bodensubstrat vermischt.
Mein Wasser würde ich mit Salzsäure auf eine KH3-4 senken. (Empfehlung a la Kramer)

Jetzt meine Fragen:
Funktioniert das so zuverlässig?
Ist weißer Sand überhaupt geeignet wegen der Algen (Lichtreflektion)?
Ich bin durch etliche Beiträge über NatureSoil oder AquaSoil total verunsichert.
Ich könnte mir dadurch die Mischerei mit der Säure ersparen womit ich allerdings kein Problem hätte.
Mich stört jedoch der Preis mit ca. 200€ und die doch sehr große Körnung mit 2-5mm.
Was bevorzugen die grünen Pflanzenteppiche ?

P.s
Wo vor ich am meisten Angst habe sind Algen. Die darf es diesmal einfach nicht geben. Darum muss alles stimmen

Was würdet ihr empfehlen?
 

Beetroot

Active Member
Hallo ?????,

recht hartes Leitungswasser hast du da! Wenn du es runter brichts auf KH3 könnte das nicht ganz ohne sein, wird dabei nicht Nitrat freigesetzt? Was sagt denn die Analyse deines Wasserversorgers so im ganzen?

Das Siporaxwürde würde ich im Filter gleich wieder vergessen, entweder nicht großartig füllen oder alternativ hauptsächlich mit Tonröhrchen und grober Filtermatte, blos kein Hochleistungsmedium.


Funktioniert das so zuverlässig?
Gute Frage, Garantien gibst zumindest keine würde ich sagen.

Ist weißer Sand überhaupt geeignet wegen der Algen (Lichtreflektion)?
Ich persönlich würde nicht zu hellem Substrat tendieren, wenn Sand dann evtl. so schwarzer Granatsand.

Ich bin durch etliche Beiträge über NatureSoil oder AquaSoil total verunsichert.
Ich könnte mir dadurch die Mischerei mit der Säure ersparen womit ich allerdings kein Problem hätte.
In wie fern bist du verunsichert? Die Enthärtung dauert auch nicht ewig an, irgendwann musst vielleicht dein Wasser doch weicher bekommen bei der Pflanzenwahl. Glaube nicht das es mit solch Härte bei Pflanzen wie z.B. Hemianthus callitrichoides und Utricularia graminifolia gut läuft, Aquasoil wäre aber zumindest eine gute Basis für Bodendecker.

Mich stört jedoch der Preis mit ca. 200€ und die doch sehr große Körnung mit 2-5mm.
Also mein Amazonia I ist nicht größer als 2 mm. Preislich nicht ganz ohne, wenn du Hügel aufschütten willst kannts die aber unterfüttern und dadurch evtl. etwas sparen.

Was bevorzugen die grünen Pflanzenteppiche ?
Gute Beleuchtung, gute Nährstoffversorgung, passendes Substrat, regelmäßigen Pflegeschnitt....

Gruß
Torsten
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Mein erstes Aquascape - 112L - von Anfang an... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
thomas2805 Erstes 240 L von (fast) Anfang an! Aquarienvorstellungen 11
nobby-ka Amazon Shore - 2500 l (von Anfang an) Diskus 20
Craddoc 300 Liter - von Anfang an! Aquarienvorstellungen 66
L starker Algenwuchs von Anfang an Erste Hilfe 12
B Co2 von Anfang an? Technik 2
M Mein Rio 125 von Anfang an Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Szaven Von Anfang an... - noch unbenanntes Layout Aquarienvorstellungen 30
Tamura Von Anfang an: 125L Wald Aquarienvorstellungen 13
P Wurzelbildung von Pflanzen Pflanzen Allgemein 0
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1
S Probleme mit Algen und Düngung von Pflanzen Erste Hilfe 5
S Wer hat Ahnung von 3D Druckern? Betta Rucksackfilter Vorsatz Idee Bastelanleitungen 2
Zer0Fame TC420 - Probleme nach wechseln von Mode oder ausstecken Technik 7
S Grüße von der Saar vom Aquarien Neuling Mitgliedervorstellungen 4
T Kann die Finger nicht von der Aquaristik lassen Aquarienvorstellungen 2
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
DerHerrvon22 Anfängerfragen: von Düngung, O² und assimilieren ist alles dabei! Erste Hilfe 23
gory95 Fragen zur Vermehrung von Taiwan Bees Garnelen 10

Ähnliche Themen

Oben