Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pflanze?

Tiegars

Member
Liebe Flowgrower,

ich brauche wieder mal eure Hilfe für zwei Artenbestimmungen :smile: Das erste Bild vermute ich ist eine Vallisneria aber welche.Sie ist ziemlich fein und wird so ca.40cm hoch. Hat Ausläufer.


Das nächste Pfanze habe ich echt keinen Schimmer was es sein könnte. Ist bräunlich dünfelgrün. Bildet ebenfalls Ausfläufer. Die wächst bis an die Oberfläche.


Für eure Hilfe bedanke ich mich schon im voraus.
 

Anhänge

  • P1010666f.jpg
    P1010666f.jpg
    208,9 KB · Aufrufe: 788
  • P1010668f.jpg
    P1010668f.jpg
    180,4 KB · Aufrufe: 788
  • P1010670f.jpg
    P1010670f.jpg
    217,1 KB · Aufrufe: 788
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Moin Moin

Mein Tipp:
Vallisneria nana
Potamogeton gayi

Beste Grüße

Karl
 

tobischo08

Member
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Währe auch mein Tipp! :smile:
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Javi,
bei #2 stimme ich zu, P. gayi.
Bei der ersten halte ich auch Helanthium "Angustifolius" = Echinodorus angustifolius für möglich. Dazu muss man aber ins Detail gehen.
- Bei Valli sind alle Wurzeln unverzweigt. Bei Helanthium, zumindest ausgewachsenen Pflanzen, können die Wurzeln Verzweigungen haben. Wie sieht es bei deiner Pflanze aus?
- Blattspitze und Blatt-Nervenmuster sind bei Vallisneria u. Helanthium unterschiedlich. Könntest du Detailfotos von Blattspitze und Blatt unterhalb der Spitze machen, so dass Mittelrippe u. Blattnerven gut zu sehen sind? Am besten irgendwie durchleuchten (Blatt nass außen an Aquarienscheibe pappen o.ä.).
Weißt du vielleicht noch, woher/von wem du die Pflanze bekommen hattest?

Gruß
Heiko
 

Tiegars

Member
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo zusammen,

danke euch vielmals für die Hilfe.

@Heiko ich habe mal ein Foto der Wurzeln erstellt:


Habe ebenfalls von der Blattspitze versucht ein Foto zu machen.


Leider weiss ich nicht mehr woher ich die Pflanze habe :nosmile: Aber nach deinen Angaben könnte es eine Valli sein weil die Wurzeln nicht so verzweigt sind.
 

Anhänge

  • P1010691f.jpg
    P1010691f.jpg
    115,5 KB · Aufrufe: 715
  • P1010696f.jpg
    P1010696f.jpg
    87,4 KB · Aufrufe: 715

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Javi,
OK; gar keine Verzweigungen an den Wurzeln (dann kann es Valli sein), oder zumindest vereinzelte?
An einer Wurzel weiter unten rechts scheint eine kleine Verzweigung zu sein => spricht für Helanthium.
Ich habe mal selber ein Bild von einem durchleuchteten H. "Angustifolius"-Blatt gemacht, werde ich morgen posten, zwecks Vergleich.

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Javi,
hier mein H. "Angustifolius":




Die Mittelrippe in den Blättern ist immer deutlich ausgeprägt, auch als Verdickung in der Blattmitte. Von der Mittelrippe ausgehend verstreute dünne Seitennerven schräg in Richtung Blattrand. Wurzeln an alten Pflanzen teilweise verzweigt.

Gruß
Heiko
 

Anhänge

  • Kopie von SAM_0497.jpg
    Kopie von SAM_0497.jpg
    139,8 KB · Aufrufe: 680
  • Kopie von SAM_0499.JPG
    Kopie von SAM_0499.JPG
    242,7 KB · Aufrufe: 680
  • Kopie von SAM_0500.JPG
    Kopie von SAM_0500.JPG
    152,6 KB · Aufrufe: 680
  • SAM_0502.JPG
    SAM_0502.JPG
    253,6 KB · Aufrufe: 680

Tiegars

Member
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Heiko

hatte nun mal Zeit ein besseres Foto zu machen. Nach deinem Foto würde ich nun sagen das es eine H. "Angustifolius" ist. Aber schaue selbst:
 

Anhänge

  • P1010702f.jpg
    P1010702f.jpg
    118,8 KB · Aufrufe: 647
  • P1010704f.jpg
    P1010704f.jpg
    93,7 KB · Aufrufe: 647

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Javi,

ok, sieht ja wirklich sehr nach angustifolius aus! Ich werde mir morgen mal Vallisneria nana genauer anschauen u. wenn ich es schaffe, Detailfotos machen. Zumindest andere Vallis haben winzige Zähnchen an Blattspitze und Blattrand, bin mir nicht sicher, ob auch bei nana. Helanthium und Sagittaria: keine Zähnchen.
Wurzeln völlig ohne Verzweigungen? Wenn doch welche vorkommen, kann man Valli ausschließen. (nach Cook, Aquatic Plant Book haben Vallisneria und die meisten anderen Froschbissgewächse (Hydrocharitaceae) unverzweigte Wurzeln, im Unterschied zu Froschlöffelgewächsen (Alismataceae))
Noch ein Unterschied wäre, dass Helanthium (u. Sagittaria) emers wachsen können, Vallisneria nana nicht.

Gruß
Heiko
 

Tiegars

Member
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Heiko,

ob die Wurzeln verzweigt sind kann ich nicht sagen weil es Jungpflanzen sind. Gib mir eine Woche bis die Pflanzen richtig wachsen dann nehme ich eine raus und schaue die Wurzeln an.
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Javi,
ok, alles klar, dann mal schau'n. Ich bin gestern nicht zum Fotomachen gekommen - aber, auweia, im Durchlicht sieht die Valli nana doch ganz schön ähnlich aus.. :roll:
Haben die Blätter am Rand zum Teil braune Flecken/kurze Querstrichel?

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Carsten,

ich meine, eine Hygro ist es nicht, weil Javis Pflanze eine Rosettenpflanze mit Ausläufern ist (alle Blätter grundständig), H. dagegen hat Stängel mit gegenständig angeordneten Blättern (1 Blattpaar pro Knoten).

Gruß
Heiko
 

ceffi

Member
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Heiko,

:pfeifen: das Wissen unterscheidet den Experten vom Laien! :flirt:

liebe Grüße
carsten
 

Tiegars

Member
Re: Vallisneria? und komische,feinfiedrige,dünne,braune Pfla

Hallo Heiko,

so ist wieder bissel Zeit vergangen und die Pflanze hat bissel Wurzel gebildet. Wobei wen ich das so anschaue hat es keine Verzweigungen aber schaue selbst:
 

Anhänge

  • P1010795f.jpg
    P1010795f.jpg
    199,1 KB · Aufrufe: 520
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Vallisneria Nana mit weissem Belag und Löcher / Zerfall Erste Hilfe 5
A Probleme mit kl. Papageienblatt? und Vallisneria - Mangel? Erste Hilfe 6
F Vallisneria und Froschbiss Zicken rum, Gelb, braune Punkte.. Pflanzen Allgemein 6
D Echinodorus und Vallisneria wollen nicht wachsen Erste Hilfe 27
S Vallisneria contortionist Suche Wirbellose 0
B Vallisneria-sp-Torta Pflanzen Allgemein 1
A Tausche Vallisneria americana gegen klein bleibende Pflanzen Tausche Wasserpflanzen 0
Y Pflanzen (v.a. Vallisneria) gehen nach Neueinrichtung ein Erste Hilfe 3
M Vallisneria ist durchsichtig Pflanzen Allgemein 10
D Is this Helanthium or Vallisneria? General Planted Tank Discussions 1
Daywalker85 Vallisneria Asiatica (asiatische Vallisnerie) Problematik Pflanzen Allgemein 0
Walhaifänger Vallisneria nana "Tiger" ? Artenbestimmung 6
moskal Vallisneria ID Artenbestimmung 6
M Vallisneria Gigantea rötliche Algen Algen 3
Sumpfheini Vallisneria gracilis Neue und besondere Wasserpflanzen 0
K Vallisneria schneiden in der Einlaufphase? Pflanzen Allgemein 0
P Lichtbedarf Vallisneria Pflanzen Allgemein 0
D Vallisneria australis gigantea Pflanzen Allgemein 0
ii111g Vallisneria spiralis schneiden? Probleme mit Schwebeteilchen Pflanzen Allgemein 13
U Vallisneria americana gigantea Mitgliedervorstellungen 1

Ähnliche Themen

Oben