Urea Nährstofflösung

kiko

Active Member
Hallo,
hatte schon im Nährstoffrechner geschaut, finde da aber irgendwie kein Urea. :?
So wenn ich 15g Urea in 1L löse

1ml davon auf 20L
0,11mg/L Ammonium =>0,38mg/L Nitrat
Stimmt das in etwa so?
 

kiko

Active Member
Hallo Erwin,
danke für den Link. :bier:
Darf ich fragen, wo du das Urea gefunden hast - weil wenn ich auf "Nährstoffrechner->Nährstofflösung herstellen->Nitrat" klicke , taucht das irgendwie nicht auf?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

es steht ja auch unter "Urea" :).

Einfach mal auf den Nährstoff klicken (z.B.) Nitrat und dann Urea aus dem Pulldown auswählen.
 

kiko

Active Member
Oh man danke euch - alles klar, boah bin ich verpeilt :D , hab das voll nicht gesehen. :pfeifen:
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Tobi,

wie wär's, wenn man die Nährstoffe
"Nitrat(NO3)", "Ammonium(NH4)" und "Urea(CH4N2O)" durch

Stickstoff(NO3)", "Stickstoff(NH4)" und "Stickstoff(CH4N2O)" ersetzte und standardmäßig als erste drei Nährstoffe in der Liste vorgäbe? Die Ureadüngung lässt sich inzwischen durchaus als verbreitet bezeichnen.

Macht das übersichtlicher. Nachteil wäre das ungewohnte CH4N2O, dass nicht jeder mit Urea in Verbindung brächte. Würde ich aber dem interessierten Düngerer eher zumuten als ein abweichendes "Stickstoff(Urea)".

edit: Ein abweichendes "Stickstoff(Urea)" könnte man aber auch gegen die reine Lehre, d.h die Durchgängigkeit der Bezeichnungen (übergangsweise) tolerieren, da eh nur CH4N2O zur Auswahl steht, was man dann eleganterweise im Produktfeld fest voreinstellen könnte. Die Wahlmöglichkeit im Produktfeld ist gar nicht erforderlich.

edit2: Um das in den Namenskonventionen durchgängig zu halten, müsste "Phosphat(PO4)" in "Phospor(PO4)" und "Sulfat(SO4)" in "Schwefel(SO4)" umbenannt werden. Das wäre dann der IMHO richtige Wechsel von einem einzelnen Nährstoff hin zum Element und in Klammern der Zugabeform. edit3: Man könnte auch über korrekte Begriffe wie Nitrogenium und Sulphur/Sulfur nachdenken, es richtet sich aber eben an Aquarianer und nicht an Chemiker. So, jetzt halte ich still. ;)

Gruß, Nik
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Nik,

bitte solche Sachen in den "Nährstoffrechner Brainstorming Thread" packen.

Wir werden die nächsten 3-6 Monate eh nichts an Flowgrow verändern und dann geht sowas in abgespaltenen Themen leider einfach unter :(.

Du hattest doch schonmal so ein Thema aufgemacht, um gute Ideen zusammen zu tragen. Dann kann man nochmal nach einiger Zeit darüber nachdenken und die Wünsche ggf. umsetzen.

Mal hier ein Brocken und dort ein Brocken wird jedoch in ein paar Monaten nicht mehr aufzufinden sein.
 

aquamanx

Member
Hallo,

ich habe dies in den Calculator von https://rotalabutterfly.com/
gegen gecheckt.


So wenn ich 15g Urea in 1L löse
1ml davon auf 20L
1ml auf 50L = 0,62mg/l NO3
1ml auf 20 L = 2,5 x 0,62 = 1,55mg/l Nitrat


Die Rotala Butterfly app sollte man 66.5g Urea auflösen ??
cca. da 4x ???
Wass ist jetzt richtig ?

mfg Simon
 

Anhänge

  • urea.jpg
    urea.jpg
    99,6 KB · Aufrufe: 197

Lixa

Well-Known Member
aquamanx":a6qtmpot schrieb:
Hallo,

ich habe dies in den Calculator von https://rotalabutterfly.com/
gegen gecheckt.


So wenn ich 15g Urea in 1L löse
1ml davon auf 20L
1ml auf 50L = 0,62mg/l NO3
1ml auf 20 L = 2,5 x 0,62 = 1,55mg/l Nitrat


Die Rotala Butterfly app sollte man 66.5g Urea auflösen ??
cca. da 4x ???
Wass ist jetzt richtig ?

mfg Simon
Hallo Simon,

N und NO3 ist nicht dasselbe ;)

Viele Grüße

Alicia
 

Ähnliche Themen

Oben