Twinstar Nano+ Problem - Reaktor-Brücke hält nicht an Reaktor

Curi

New Member
Hallo Zusammen,

vielleicht hat hier ja jemand auch einen Twinstar Nano im Einsatz und kann mir weiterhelfen.
Wenn ich die Halterung bzw. Reaktor-Brücke in den Reaktor stecke, bleibt diese nicht fest stecken. Sie kommt sofort wieder rausgeflutscht. Gibt es einen Trick, wie die Halterung an dem Reaktor befestigt wird?
Ich hatte zwei Nano Plus bestellt und bei beiden besteht das gleiche Problem. In dem Loch vom Reaktor, in das die Halterung gesteckt werden soll, befindet sich etwas Silikon. Ich gehe nicht davon aus, dass ich das entfernen muss/sollte?
Besten Dank für eure Hilfe.

Viele
Thomas
 

Curi

New Member
Hallo Kruse,

nach Rücksprache mit dem Händler habe ich vorsichtig versucht „überflüssiges“ Silikon zu entfernen. Das hat soweit ganz ok funktioniert. Sicherheitshalber habe ich dann die Halterung mit ein wenig frischem Silikon in den Reaktor geklebt.

Viele Grüße
Thomas
 

Kruse

New Member
Hey Thomas
Danke für deine Antwort.
Ich hab auch versucht ein Teil des Silikons zu entfernen. Hat aber nicht funktioniert. Hab dann einfach einen Klecks Aquarium-Sekundenkleber in das Loch des Reaktors gegeben und die Brücke reingedrückt. Hält bis jetzt wunderbar :)
Beste Grüsse
Kruse
 

Ähnliche Themen

Oben