Twinstar 450E - Dimmer

DerTim

New Member
Hallo zusammen,

ich hab vor kurzem eine Twinstar 450E sowie den dazugehörigen Dimmer für meinen 55l Scapers Tank erstanden.

Die Lampe selber, steuere ich über einen Osram Smart+ Stecker mit ZigBee.
Allerdings verliere ich dabei jedes Mal meine Dimmeinstellung. Eine Nachfrage beim Händler hat leider nichts ergeben.

Daher hoffe ich sehr auf das hier versammelte Schwarmwissen, ob jemand eine Möglichkeit kennt, diese Lampe über eine Zeitschaltung zu steuern, bei der ich nicht jedes Mal die Dimmeinstellung verliere.

Ungedimmt entwickelt sich im Becken leider ein starke Fadenalgenplage.

Vielen, vielen Dank schon einmal im Vorraus.

Viele Grüße,
Tim
 

Torti10825

Member
Hallo Tim,

ich stand neulich genau vor der gleichen Problematik und habe mir dann den S2 Pro Dimmer bestellt. Einfach mal im Internet googeln. Sehr günstig und das geniale ist, du kannst einen Tagesverlauf einstellen. Ein passendes Video dazu gibt es auf YouTube.

Beste Grüße
Jan
 

DerTim

New Member
Wow, tausend Dank für den Tipp. Das klingt super.
Allerdings habe ich bei dem großen Universalversender mit dem "A" eine Rezension bezüglich eines abgebrannten Dimmers entdeckt.

Kannst du da etwas zur Hitzeentwicklung bei deinem Dimmer sagen?

Aber schon mal vielen vielen Dank. Das ist genau die Art Tipp die ich mir erhofft hatte!!
 

Torti10825

Member
Hey Tim,

den Dimmer habe ich jetzt seit zwei Monaten in Betrieb und er klebt in meinem Unterschrank an der Wand. Habe gerade extra mal Gefühl und das Ding ist in keinster Weise warm. Technische Geräte können natürlich immer mal abrauchen und ein Montagsgerät kannst du natürlich auch erwischen. Sowas gilt aber auch für deutsche Produkte.

Gruß
Jan
 

DerTim

New Member
Ich danke dir.

Das mit den "Montags" Produktionen hab ich mir schon gedacht.
Aber so hab ich dank dir hab ich nun ein gefühlten Vergleichswert und kann dann zur Not umtauschen.
Werde mir den Dimmer nun bestellen und hoffe ich hab dann endlich Ruhe.

Also Danke für die super Hilfe!
 

Myst

New Member
Hallo Tim,

ich hatte mit meiner 900E genau das gleiche Problem.
Es lag definitiv am Netzteil.
Ich hab dieses testweise gegen ein universelles von Leicke ausgetauscht und siehe da, Dimmer behält die Einstellungen.
Dies habe ich wiederum an Aquasabi kommuniziert und mir wurde vom Distributor ein anderes NT zugesendet. Damit hatte ich jedoch das Problem das die Leuchte im ausgeschalteten Zustand immer wieder kurz aufblitzte. Abhilfe brachte hier, den Osram Stecker um 180 Grad zu drehen und wieder in die Steckdose zu stecken.

VG
Robin
 

Ähnliche Themen

Oben