Tropica Soil mit Kalium vorgedüngt?

Jan12345

Member
Hallo,
Ich habe letzte Woche das erste mal Kalium bei meinem Tropica Soil gedüngt. Ich habe auf 5mg gedüngt. Ich habe heute nach einer Woche den Kalium Wert getestet und ich habe einen Wert von circa 10mg laut dem JBL Test.

Nun frage ich mich ob der Tropica Soil auch Kalium ins Wasser abgeben könnte? Standzeit des Soils 3 Wochen. Oder habe ich falsch getestet? Habe aber den Test 2 mal gemacht und immer das gleiche Ergebnis gehabt. Irgendwie komisch.

Hat jemand eine Idee?

Grüße Jan
 

Jan12345

Member
Hallo,
hat niemand eine Idee? Habe heute nochmal getestet und einen Wert zwischen 10-13mg.
Ich habe nur auf 5mg aufgedüngt.
Ausganswasser ist Osmosewasser und das Aufhärtesalz Drak habe ich auch mit einberechnet.

Gibt der Soil dann Kalium ins Wasser ab?

Und ist ein Wert von maximal 13mg bei KH4 noch vertretbar oder sollte ich das durch Wasserwechseln beheben?

Grüße Jan
 

Beteigeuze

Member
Also auf der Verpackung vom Tropica Soil steht ja drauf das der Soil ~ N0,3 P0,09 K1,0 enthällt. Also so gesehen schon am stärksten mit Kalium gedüngt ist, deshalb könnte das schon gut sein dass der Kalium abgibt. Ich habe bei meinen Becken mit Tropica Soil auch immer einen recht hohen K Wert.

13mg finde ich noch ok. Um 10mg rum sagt man ja so pauschal.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hei, hab den Tropica Soil gerade in Caridina Becken. Nur eine Schicht, von der alle paar Wochen 1/4 abgesaugt und neu gemacht wird...nur mit Logemannschem Bienensalz...Keinerlei anderer Dünger und die Pflanzen wachsen sehr gut und schön.
Das scheint super zu harmonieren.
VG Monika
 

Jan12345

Member
Hallo zusammen, fast 2 Wochen später ist mein Kalium Wert unverändert zwischen 10-13mg.
Standzeit des Soils 5 Wochen.
Ich dünge nirgends Kalium und mein Becken ist zu 70Prozent bepflanzt.
An den Pflanzen sehe ich keine Mangelerscheinungen.

Kann dass wirklich sein dass der Wert 12 Tage später immer noch unverändert ist?
Kann der Soil immer noch soviel Kalium abgeben?

Grüße Jan
 

Jan12345

Member
Hallo,

wieder 2 Wochen später ist mein Kalium Wert immernoch bei 12mg. Ohne Zugabe von Dünger oder Aufhärtesalz.
Ich habe den Kaliumtest auch schon mit Osmosewasser verifiziert. Also stimmen tut er aufjedenfall.

Meine Pflanzen wachsen weiterhin gut. Auch nachdem Rückschnitt wächst alles weiter.

Es gibt also in dem Sinne kein Problem mit Pflanzenwachstum oder ähnliches.

Ich Frage mich nur immernoch wie ich weiterhin den gleichen Kaliumwert haben kann?
Der Tropica Soil muss ja dann extrem viel abgeben?
Mich verblüfft das ganze halt weil auch im Hauseigenen Tropica 90 Tage Plan fängt man ja schon sehr früh mit dem Kalium Düngen an.

Hat jemand eine Idee bzw kann es sein, dass ich eine Charge vom Tropica Soil erwischt habe die extrem mit Kalium gedüngt ist?

Viele Grüße von Jan
 

Ähnliche Themen

Oben