Trigon 190l neu- endlich

Magicbustrip

New Member
nach langem hin und her hab ich mich am sonntag endlich dazu aufgerafft das trigon, was den schandfleck in meiner aquariensammlung darstellte, neu zu machen. nun wurde zum ersten mal nur mit soil (und volcano aus aufbau) gearbeitet, daher bin ich gespannt, wie sich die viel gewarnten nährstoffschübe auswirken ! die filter sind beide weitergelaufen, es ist ein haufen eingefahrenes bio. filtermaterial vorhanden. der co2 schlauch wird noch getauscht natürlich. die heutige messung ergab bei nitrat 0, ist es sinnvoll jetzt bereits mit dem düngeprogramm zu beginnen oder sollte ich den schub vom soil abwarten?
 

Anhänge

  • trigon.JPG
    trigon.JPG
    78,1 KB · Aufrufe: 91

nightblue

Member
Guten Abend,

sieht super aus! Empfehle dir das Einfahren nach Tropica App. Da kann nichts schief gehen. Die empfehlen auch 3 Wochen keine Düngung.
nach 3 Wochen dann vorsichtig mit Eisen und Kalium anfangen.
 

Magicbustrip

New Member
Danke dir ! bin gespannt wie es sich entwickelt, derzeit tummeln sich Faden und Kieselalgen recht fleissig. Von dem bin ich eigentlich mit meiner Filtermethode (einen bereits eingefahrenen Filter verwenden) verschwont geblieben, aber gut offenbar ist das Soil doch heftiger als ich dachte !
 

Ähnliche Themen

Oben