Tipps zur Hintergrundbeleuchtung

wuehler

New Member
Hallo Forums-Fans,

möchte für mein 200x60x60 Diskusaquarium eine Hintergrundbeleuchtung bauen.

Da hinter dem Aquarium nur 3,2cm "Luft" sind, ist dieses eine feste Vorgabe. Abrücken geht nicht!

Mein Plan sieht wie folgt aus:
baue einen Rahmen aus 2,5cm Holzleisten; nach hinter wird dieser Rahmen mit einer 3,6mm Möbelrückwand in weiß geschlossen.
Vorne ziehe ich eine durchsichtige 2mm PVC-Folie (aus dem Baumarkt)auf, die mit einer blauen Durchscheinfolie beklebt wird; diese blaue Folie ist bereits vorhanden. http://www.plotterinsel.de/folien-p.../466/oracal-8500-transluzent-cal-breite-63-cm
In den Kasten kommen dann 2 T5-21 Watt Unterbauleuchten, welche 2,4cm breit und 89cm lang sind.

Nun meine Frage an euch: was haltet ihr davon? z.B. sollten die Leuchten von oben oder unten scheinen?
 

inspi

Member
Hallo.

Schonmal über LED nachgedacht? Spart ein wenig Strom, es gibt viele viele Farben (mit Fernbedienung) und mit so nem 5m-Set kannst du von oben und unten beleuchten. Macht natürlich nur Sinn wenn du die Durchscheinfolie weglässt.

Ich habe sowas auf 95cm Länge mit Milchglasfolie und find das toll :D verbraucht auch nur 4W/m.

Viele Grüße
Silvio
 

Tiegars

Member
Hallo,

ich würde keine blaue Folien nehmen sondern eine Milchglasfolie und die von hinten mit einer blauen LED-Stripe beleuchten. Sollte es dir von unten her zu wenig sein ist es einfach noch oben einen hinzuzufügen.
 

wuehler

New Member
Hallo Silvio,

darüber hatte ich auch schon nachgedacht! Wie sieht denn dei Hintergrund aus, wenn das Licht nicht eingeschaltet ist?

Kannst Du mal ein Foto zeigen, mit und ohne Licht?

:lol:
 

inspi

Member
Hey.

Hab im Prinzip das Set hier in ähnlicher Form. http://www.ebay.de/itm/5m-RGB-5050-...ampen_Licht_Leuchten&var=&hash=item6fc3df59b1

Ein Bild bringt grad nicht sehr viel, da meine Blyxa hinten sehr hoch gewuchert ist und ich den LED-Streifen nur unten habe. Vielleicht mach ich mal oben noch was hin, hab ja noch ein paar Meter da :D
Ich sollte echt mal wieder gärtnern, da war eigentlich mal ne große Lücke....

Hab noch ein altes ohne Standardbeleuchtung, da sieht mans recht deutlich, jedoch verschluckt die Beleuchtung tagsüber sehr viel von der Hintergrundbeleuchtung.

Edit: Da vorher die Schläuche und Kabel sehr sehr deutlich zu sehen waren, hab hinter dem Aquarium und dem Licht noch eine Kunststoffplatte vor der Wand und den Schläuchen/Kabeln.

Viele Grüße
Silvio
 

Anhänge

  • 2011-06-20 23.03.31.jpg
    2011-06-20 23.03.31.jpg
    93,9 KB · Aufrufe: 4.891
  • 2011-09-15 21.46.29.jpg
    2011-09-15 21.46.29.jpg
    154,3 KB · Aufrufe: 4.891
  • 2011-09-15 21.47.02.jpg
    2011-09-15 21.47.02.jpg
    149,3 KB · Aufrufe: 4.891

wuehler

New Member
Hi Silvio,

danke für die schönen Fotos!!
Manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte.
 

Tiegars

Member
Hallo,

habe mal schnell mein Becken fotografiert. Hier sind zwei Farben im einsatz rot und blau im Hintergrund. Und zwar kommen die von der Leuchte. Hinten ist wie schon geschrieben eine Opalfolie.
 

Anhänge

  • Hintergrund.jpg
    Hintergrund.jpg
    55,4 KB · Aufrufe: 4.833

tsmeey

New Member
Hallo,

habe auch gerade eine Beleuchtung gebaut.

Ich habe bei Ikea 2 Varianten "bunte" LED´s entdeckt. Einmal 1m als flexiblen Klebestreifen (39EUR) und ein mal als 4 starre Streifen a ca. 25cm.(29EUR) Beide mit Trafo und einem Controler, der entweder harte Farbübergänge (im Sekundentakt) macht oder mit einem Drehregler stufenlos eine Farbe auswählen lässt.

Beim Baumarkt gegenüber habe ich mir Buchenleisten besorgt für ein paar Euro.
Beim dortigen Plexiglasstand habe ich eine Milch-Plexiglas-Scheibe (100cmx50cm) für ca. 12EUR bekommen
und eine weisse, relativ feste Schaumstoffplatte (50x100) für ca. 7EUR für den Bastelbedarf, die sich einfach mit einem Messer schneiden lässt und die statt beschichtetes Holz nicht an den Rändern ausfasert. Die Platte ist ca. 2,5 mm dick. die Plexiglasscheibe ca. 1-1,5mm.

Den Rahm aus den Holzleisten habe ich verleimt und verschraubt. Den flexiblen LED-Streifen reingeklebt (unten), das Kabel seitlich rausgeführt. Die Rückseite mit der weissen Schaumstoffplatte beklebt und die Vorderseite des Holzrahmens mit der Milchglassscheibe.

Sieht super aus. Gesamtmaterialbedarf ca. 65EUR für theoretisch 100x50cm Rückwand. Bei mir aber nur für 45x30 für das neue Glas-Garten Becken :)

Gruss
Christian
 

tsmeey

New Member
Hallo Stefan,

klar, allerdings ist das Gesamtprojekt immer noch nicht fertig, steht noch in der Werkstatt. Da die Beleuchtung aber fertig ist, fehlen daher Innenansichten.
Vor die Unterseite habe ich eine Rolle Irgendwas gelegt, was den Kies dann simulieren soll, da die LED´s direkt an der "Linse" stark strahlen und noch nicht so streuen.

hmmm ... weiss gerade nicht, wie ich hier Bilder reinbekomme... muss das noch mal nachlesen...

Gruss
Christian

Ah... wer gucken kann ist im Vorteil...
 

Anhänge

  • Gesamt-aus.jpg
    Gesamt-aus.jpg
    75 KB · Aufrufe: 4.531
  • Front-aus.jpg
    Front-aus.jpg
    65,1 KB · Aufrufe: 4.531
  • blau.jpg
    blau.jpg
    70 KB · Aufrufe: 4.531
  • weiss.jpg
    weiss.jpg
    65,9 KB · Aufrufe: 4.531

Stefan_CGN

New Member
Hallo Christian,

die Bilder haben mich gerade total überzeugt... Super Arbeit! :beten:

im Winter wird gebastelt!

Jetzt nurnoch Schnäppchen bei den Materialien suchen :twisted:

Gruß

Stefan
 

inspi

Member
Das sieht aber auch nett aus.
Das Prinzip ist ja das gleiche, nur das es irgendwie... professioneller gemacht ist. Wobei man bei den LED-Leisten sicher noch Geld sparen kann wenn man nicht zu Ikea geht. Ansonsten: :top:

Viele Grüße
Silvio
 

tsmeey

New Member
Hallo Silvio,

jupp, die LED-Leisten bekommt man sicher irgendwo billiger, aber MIT Trafo und MIT Controller ?

Solltest Du was finden, sag mal bescheid. Wird sicher nicht meine letzte Rückwand sein.

Gruss
Christian

PS: Habe gerade Deinen Link zu Ebay verfolgt, das ist ja ein super Preis bei 5 Metern ! Auf jeden Fall besser !!! Habe mir den Link gerade an die Stirn geklebt, fürs nächste mal. :D
 

inspi

Member
Hey,

ich habs direkt bei denen im Shop gekauft, da spart man nochmal die Ebay-Gebühren, die die ja logischerweise draufschlagen. War nicht verfügbar, hab mir dann trotzdem ein Angebot per email machen lassen. Hatte mir noch nen 2. Trafo + Steuerung dazu gekauft und überlege nun was ich aus Blödheit mit den restlichen 3 Metern anstelle :bonk:

Viele Grüße
Silvio
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Tipps zur sinnvollen Gestaltung einer Mittagspause Pflanzen Allgemein 0
T Tipps zur idealen Beleuchtungsdauer Beleuchtung 5
J Tipps zur Umgestaltung Pflanzen Allgemein 6
D Tipps zur neu Einrichtung 250l Panorama. Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
M Tipps zur Bepflanzung von 1,20m Becken Pflanzen Allgemein 7
D Tipps zur Pflanzenauswahl gesucht Pflanzen Allgemein 1
S Tipps zur passenden Beleuchtung Beleuchtung 4
fguitar Tipps zur Bodenheizung?? Bastelanleitungen 5
T Tipps zur Pflege von HC Pflanzen Allgemein 5
yidakini Allgemeine kleine Tipps zur Aquarienfotografie Fotografie 26
G Aquaristik (+Aquascaping) Tipps und Tricks Bastelanleitungen 9
A Fischfutter - Hat jemand Tipps? Fische 15
S Aquarium Neu - Tipps und Hilfe benötigt Erste Hilfe 7
F Bartalgen und Pinselalgen, bitte um Tipps Erste Hilfe 8
ADA Scaper Schmetterlingsbuntbarsche (Mikrogeophagus ramirezi) haben das erste Mal abgelaicht - Tipps? Fische 5
F Neugestaltung Chinesische Reis Terrassen - Bitte um Tipps Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
Marco B. Moos Schneiden Tipps und Tricks? Technik 0
P Aquariumschrank wechseln Tipps und Tricks Bastelanleitungen 4
Erwin Tipps zu dieser emerse Pflanze Artenbestimmung 2
B Tipps zu 10L Nano Pflanzenaquarium ohne Technik (nur Licht) Nano Aquarien 5

Ähnliche Themen

Oben