Tierwelt Messe Magdeburg

EckKe

Member
Weiter geht es mit den kommentierten Bildern:

Natürlich konnte man sich auch mit Materialien der Messe eindecken.
Sowohl mit schönem Gestein, ...
...als auch mit genügend Gehölzen aller Arten.
:thumbs:
Auch diverse Shows konnte man sich ansehen oder Workshops besuchen...
Was hatte Oliver Knott wohl mit dem Halswärmer und der Skibrille vor?
BLIND Scaping.
Nur einmal konnte man das unliebsame Geräusch eines anschlagenden Steines hören.
Selbst die Pflanzen wurden blind gesteckt.
Georg half dabei, völligen Glasbruch zu vermeiden.
Am Samstag wurde die Halle auch gewohnt voll.
 

Anhänge

  • Tierwelt2016-18.png
    Tierwelt2016-18.png
    905,9 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-19.png
    Tierwelt2016-19.png
    883,6 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-20.png
    Tierwelt2016-20.png
    863,5 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-15.png
    Tierwelt2016-15.png
    930,2 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-09.png
    Tierwelt2016-09.png
    910,9 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-13.png
    Tierwelt2016-13.png
    866,5 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-10.png
    Tierwelt2016-10.png
    897,2 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-11.png
    Tierwelt2016-11.png
    853,3 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-12.png
    Tierwelt2016-12.png
    881,9 KB · Aufrufe: 696
  • Tierwelt2016-16.png
    Tierwelt2016-16.png
    915,6 KB · Aufrufe: 696

EckKe

Member
Und die nächste Runde kommentierte Bilder:

Auf der Messe gab es einige Aquarien zu sehen.

Auch ohne Wasser.
Oder mit halb so viel Wasser :wink:
Einige Wabis konnte man auch entdecken.
 

Anhänge

  • Tierwelt2016-21.png
    Tierwelt2016-21.png
    1,1 MB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-25.png
    Tierwelt2016-25.png
    1,1 MB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-26.png
    Tierwelt2016-26.png
    943,7 KB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-33.png
    Tierwelt2016-33.png
    987,7 KB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-34.png
    Tierwelt2016-34.png
    1 MB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-27.png
    Tierwelt2016-27.png
    961,5 KB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-22.png
    Tierwelt2016-22.png
    895,9 KB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-23.png
    Tierwelt2016-23.png
    867,4 KB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-24.png
    Tierwelt2016-24.png
    939,8 KB · Aufrufe: 687
  • Tierwelt2016-28.png
    Tierwelt2016-28.png
    895,9 KB · Aufrufe: 687

EckKe

Member
Hier ist die letzte Runde kommentierter Bilder:

Sie haben das Becken doch noch heil nach Magdeburg geschafft.
Das Nano-Becken von Jan
Das XL-Becken von Annika

Leider bin ich zu früh abgereist um die restlichen Becken befüllt und ohne Trübung zu fotografieren, vielleicht kann jemand aushelfen?

Meerwasser hat man auch gefunden.

Dieser gemütliche Gefährte lies nichts anbrennen.
Und wenn er nicht gestorben ist, dann liegt er noch im nächsten Jahr hier :D

In diesem Sinne, ... ich freue mich auf die Tierwelt 2017! :bier:

Beste Grüße,
Keith


[offtopic]Vielen Dank an Jan, Georg, Andy, Matz und Harald für die großzügige Pflanzenmitgabe![/offtopic]
 

Anhänge

  • Tierwelt2016-29.png
    Tierwelt2016-29.png
    918 KB · Aufrufe: 679
  • Tierwelt2016-30.png
    Tierwelt2016-30.png
    967,5 KB · Aufrufe: 679
  • Tierwelt2016-31.png
    Tierwelt2016-31.png
    977,9 KB · Aufrufe: 679
  • Tierwelt2016-32.png
    Tierwelt2016-32.png
    905,8 KB · Aufrufe: 679
  • Tierwelt2016-35.png
    Tierwelt2016-35.png
    1 MB · Aufrufe: 679
  • Tierwelt2016-36.png
    Tierwelt2016-36.png
    959,3 KB · Aufrufe: 679
  • Tierwelt2016-37.png
    Tierwelt2016-37.png
    881,7 KB · Aufrufe: 679
  • Tierwelt2016-38.png
    Tierwelt2016-38.png
    966,3 KB · Aufrufe: 679

gartentiger

Active Member
Danke für die Bilder! Vielleicht kommen da noch ein paar dazu?

leider wahren noch nicht so viele aus der "Familie" da,
daß wird sich aber hoffentlich nächstes Jahr ändern... ;-)

Ich hab kurz vor der Messe meine eigene Familie vergrößert und war daher nicht abkömmlich. Aber nächstes Jahr ist fest eingeplant :bier:

LG Chris
 

moeff

Member
Hi,

ich war auch mal am Samstag da! Die kleine Halle hat Charme. 20min Warteschlange am Eingang (Samstag gegen 11Uhr) war etwas nervig. Aber für die Zukunft könnte ich mir vorstellen das gerade bei einem Contest und eventuell einer größeren Börse es schnell zu Platzproblemen kommt. Die Workshops waren TOP! Schön zu sehen das ADA Germany am Start war, obwohl ich mir wohl nie zB. ne AquaSky leisten kann. Scheinbar verdienen alle anderen hier mind. das 3fache meines Monatsgehaltes :D

Echt toll was einige in einigen Jahren auf die Beine gestellt haben. Hobby zum Beruf zB. Respekt und macht weiter so :tnx:

Eigentlich will ich hier keine Werbung machen, aber hat sich jemand die Nano Slim LED Leuchten bei aqualobby Stand einmal jemand näher angesehen? Sollen 120lm/W haben, Abwärme war ok. Und sollen nach unbestätigten Aussagen eventuell noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Grüße Marco
 

AQ Dave

Active Member
Hey Leute,

es wurde ja quasi alles schon gesagt , und dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Die Location ist klasse! Und da sie nicht so extrem groß wie Hannover ist,hat das schon seine Vorteile. Gerade wenn man sein Zeug in die Halle bringen will oder man doch mal noch was im Auto vergessen hat. Sind die Wege kurz und das Gelände nicht immer gleich ein halber Maraton. Aber trotzdem war und ist Hannover ebenfalls eine tolle Location.

Was natürlich einfach genial ist das es eine eigene Halle ist. Ohne Hund , Katze , Maus! :gdance: Nix für Ungut.
Klar war die Halle jetzt noch nicht extrem voll mit Ständen usw aber für den Anfang war das alles schon sehr schön und hat riesen Potenzial.

Ich war am Samstag ca 10 Uhr ca. da. Leider war eine riesen Schlange am Eingang. Da würde ich mir wünschen das zu dieser Sturmzeit mehr Kassen offen sind! Aber gut nach ca. 15 Minuten war ich drin. Aber in der Zeit war die Schlange drei mal so lang. Denke da hat man dann locker 30 Minuten+ angestanden. :pfeifen:

Dann war ich auf dem Gelände und war positiv überrascht. Viele tolle Stände und toll präsentiert. Auch der Außenbereich mit verschieden Getränke und Essen Angeboten war klasse. Dann suchte ich Halle 3 ... zum Glück sah ich das. :lol:

Ich betrat die Halle und sah direkt viele tolle Aquarien und lief gerade zu auf Andy,Keith,Georg und co zu.

Wir hielten einen kurzen Plausch und dann ging es kurz zur "The Art of Plnaet Aquairum" Fläche. Die wirkten jetzt noch ein wenig klein aber für die Testzwecke sah das trotzdem Prima aus. :gdance:
Am liebesten hätte man sich die 1-2 leeren Becken vorgenommen und selber gescapet. :hechel:

Danach ging es direkt zu Jurijs und seinen Workshop. Der war wieder Klasse und sehr informativ. Das Interesse war groß! Der Platz des Workshops war auch gleichzeitig die Flowgrow Scapers Lounge. Das war von der Idee zwar super aber das müsste man evtl nochmal überlegen ob man das nicht extra macht und evtl auch auszeichnet.

Die nächste Adresse war der Biconeo Stand. Dort traff ich viele Leute wie Oleg,Daniel,Kerstin , Tony uvm. Es war klasse und am Ende wurde sogar noch ein kleiner Cube gescapet. :thumbs:
Dort hatte auch gleich Harald seinen Stand und die Firma Dennerle.

Den Rest der Zeit führte ich tolle Gespräche und nahm noch am Live Scaping von Oli und Adrie teil. Einfach toll und die insgesamt knapp 5 Stunden fahrt haben sich mehr als gelohnt. Und die knapp 8-9 Stunden auf der Messe waren viel zu schnell vorbei. Ich hoffe ganz sehr das in Magdeburg noch viele tolle Messen statt finden werden und es das neue Zuhause vom TAOPA wird.

Hier noch ein paar Bilder und bis zum nächsten Jahr! (Bestimmt ein paar dabei die schon von anderen Usern gepostet wurden.)


gruß
dave
 

mjac

Member
Hallo,

für mich und meinen Junior war es die erste derartige Aquaristik-Messe die wir besuchen konnten. Aus Mittweida (Sachsen) kommend, lag Magdeburg - im Vergleich zu den bisherigen Veranstaltungsorten - ja förmlich vor der Haustür :smile: .
Uns hat die Messe sehr gut gefallen! Wir waren am Samstag quasi ganztägig vor Ort und haben die Zeit sehr genossen. Es hat großen Spaß gemacht, den bekannten oder auch unbekannten Gesichtern beim Scapen über die Schultern zu schauen und die ein oder andere Frage stellen zu können. Besonders beruhigend fand ich die bestätigenden Worte, dass auch die "Profis" mit den üblichen Problemen zu kämpfen haben, und man nicht jeden Schnickschnack den die Branche bietet benötigt, um ein schönen Aquarium sein Eigen zu nennen.
Den tollen Workshops von Jurijs und Marvin haben wir gespannt zugehört und daraus noch die ein oder andere Erkenntnis mitgenommen.
Ich hoffe, dass am Sonntag auch noch viele Besucher vor Ort waren, und ich würde mich freuen, wenn sich der Aquaristik- bzw. Aquascapingbereich in Magdeburg etabliert! Wir wären nächstest Jahr auf jeden Fall wieder dabei!
Da ich dummerweise in der Aufregung meine Kamera vergessen habe, hier nur ein paar Schnappschüsse die wir mit dem Smartphone gemacht haben.


Vorbereitung

Foto-Workshop mit Jurijs





Beim Echinodorus-Geschmackstest :irre: .





Wabikusa-Workshop



Das letze Bild vor der Abreise.

Grüsse
Matthias
 

Ähnliche Themen

Oben