Taxiphyllum spec. Spiky Haftung ?

OttoFaerber

Member
Hallo zusammen

ich bin am neu einrichten meines Beckens und will auch Moos einbringen.
In der Flowgrow Datenbank steht zum Spiky

Allerdings heftet sich das Spiky-Moos nicht oder kaum am Untergrund fest. Ältere Bestände können sich also mit der Zeit ablösen. Man muss das Moos dann erneut aufbinden.

Bei Pflanzenhändlern finde ich den Hinweis

Taxiphyllum spec. Spiky kann an allen Einrichtungsgegenständen befestigt werden, bereits nach kurzer Zeit finden die feinen, braunen Rhizome festen Halt.

was stimmt nun ?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Otto,

welche Pflanzenhändler schreiben sowas?! Es ist definitiv nicht wahr, dass es fest wächst.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, probier es einfach aus.
Es ist auch nicht immer überall das drin, was draufsteht.
Da Du ein Moos willst, das festwächst, dann wäre ein anderes als Spiky auf jedenfall besser. Und wenn das anwächst, hast Du Dein Ziel erreicht.
Ich hab eben nochmal gezupft und hatte gleich das ganze Stück in der Hand, nee, das wächst nicht fest.
Und mach später mal Bilder davon. Vielleicht kann man erkennen was es ist?
Chiao Moni
 

chrisu

Active Member
Hallo,

ich kann auch bestätigen das Spikymoos überhaupt nicht festwächst.
Christmas, Mini Christmas, Taiwan und Pilo wachsen in meinen Becken gut fest.
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo,

man kann wohl auch nicht garantieren, dass alle Anbieter unter "Spiky" dasselbe Moos verstehen. Aber das Shopfoto oben zeigt echtes Taxiphyllum "Spiky", und soweit ich bisher In-vitro-"Spiky" submers ausprobiert habe, war es welches (und unter gleichen Bedingungen nicht zu unterscheiden von dem, das als "Peacock" in Umlauf ist!), und, ja, es heftete sich nicht fest.
Da haben die entsprechenden Pflanzenhändler wohl verschiedene Moose über einen Kamm geschert. Diejenigen, die Pflanzen (weiter-)verkaufen, müssen nicht unbedingt eigene Erfahrungen mit diesen haben, u. geben evtl. nur ungeprüft das weiter, was sie von ihren Lieferanten an "Infos" bekommen.

Gruß
Heiko
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo Otto,

gute Frage, das würde ich auch gerne wissen. Wie das so oft mit Aquarienmoosen ist, gibt es null Info darüber, wo es ursprünglich mal aufgegabelt wurde (außer "Asien"). Ich kann mich an einen Thread von ca. 2006 auf killies.com erinnern, wo Loh Kwek Leong von Prof. B.C. Tan's Aquarienmoos-Bestimmungsversuchen berichtete. Tan meinte, "Spiky" + "Peacock" könnte Taxiphyllum giraldii sein, falls es aus China stammen sollte. Aber weil die Herkunft unbekannt war, konnte er sich nicht festlegen (es gibt noch keinen Bestimmungsschlüssel für alle Taxiphyllum-Arten weltweit, nicht mal die genaue Artenzahl ist bekannt!).
T. giraldii soll auf Erde, übererdetem Gestein und manchmal an Baumstamm-Basen und Baumstümpfen vorkommen. Klingt nicht nach einem Wassermoos. http://www.tropicos.org/name/35100485?projectid=22

Eine Parallele dazu wäre vielleicht das einheimische Spießmoos, Calliergonella cuspidata: das wächst im Nassen bis mäßig Trockenen, heftet sich in der Landform teilweise am Untergrund fest. Wuchert auch unter Wasser, aber bildet dann eine im Wasser treibende, nicht festgeheftete Masse. Vorteil könnte sein, dass es an andere Ufer gespült werden und sich dort neu ansiedeln kann.

Gruß
Heiko
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
I Welche Art Taxiphyllum ist das? Artenbestimmung 3
SebastianK Taxiphyllum alternans braun Moose & Farne 4
Ohligerj L333 Königstiger-Harnischwelse, Hypancistrus spec. Biete Fische 0
moskal Microsorum spec. Okinava Neue und besondere Wasserpflanzen 6
moskal Pogostemon spec. Laos Neue und besondere Wasserpflanzen 1
moskal Bucephalandra spec. Theia 23 Neue und besondere Wasserpflanzen 2
G Ludwigia spec superred Pflanzen Allgemein 7
jensemann Ancistrus spec. zu verschenken Biete Fische 0
hoeffel-t Suche Dario Dario oder Dario spec. Tiger - Raum MA - KA Suche Fische 0
Zeltinger70 Tausche: Cryptocoryne spec. flamingo (dennerle) gegen Bacopa Tausche Wasserpflanzen 4
kielemann ef Fluval Spec 5 Aquarienvorstellungen 20
W Fluval Spec 5 - Brauche Gestaltungsvorschläge/-hilfe Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
channaobscura Ammannia praetermissa ( vormals Nesaea spec. "red") Neue und besondere Wasserpflanzen 1
R Bucephalandra spec. Sammelbestellung - wer will noch was? :) Kein Thema - wenig Regeln 79
Guardner Aquarienvorstellung Fluval Spec 5 Aquarienvorstellungen 20
S Rotala spec 'Vietnam' Pflanzen Allgemein 3
L Rotala spec. green entwickelt schwarze Stellen Erste Hilfe 1
Tutti Microsorum spec. ?? bekommen v. Roland Artenbestimmung 3
S Fissidens spec. "Richter" = splachnobryoides? Artenbestimmung 14
Heiko Muth (Sumpfheini) Rotala spec. "Enie" Pflanzen Allgemein 16

Ähnliche Themen

Oben