submerse Tomaten

Bender

Member
Hallo,

habe meine meine Bewohner neulich mit (wenig) Cherry Tomate gefüttert, ca 4-5 Tage später hab ich jetzt meine eigenen Tomatenpflanzen, aber seht euch das selbst mal an :D
Werd sie morgen entfernen, sollen ja irgendwie giftig sein ?!

Gruss Bender
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    704,9 KB · Aufrufe: 974
  • 2.jpg
    2.jpg
    1 MB · Aufrufe: 974
  • 3.jpg
    3.jpg
    560,3 KB · Aufrufe: 974
  • 4.jpg
    4.jpg
    836,1 KB · Aufrufe: 974
  • 5.jpg
    5.jpg
    598,1 KB · Aufrufe: 974
Hallo Bender,

ich habe mich schon erst gewundert, Tomaten? Was hat das mit Aquarium zu tun.

Was da bei dir aus Zufall gewachsen ist, finde ich ja echt total Lustig! :lol:
Ich habe ja noch nie von so etwas gehört. Würde das auch mit Gurke gehen?
Da sind ja auch noch die Kerne drinnen.

Gruß
Patrick
 

Beetroot

Active Member
Hallo Bender,

das is ja mal ein Hammer, hätt ich nicht gedacht das sowas geht. Würde mich aber sehr interessieren wie die sich weiterhin machen, zumindest ob sie die Oberfläche erreichen. Vielleicht lässt sie doch noch drinnen! :D So richtig vorstellen kann ich es mir nicht das auschlaggebende Mengen negativer Stoffe das Wasser belasten, kurzfristig zumindest solange sich die Pflanze eher im Keimling Status befindet.

Gruß
Torsten
 

Yacimov

Member
Heyho,
spannend und lustig! Tomaten- und Kartoffelpflanzen sind Nachtschattengewächse. Sie enthalten das für den Menschen giftige Alkaloid Solanin (wobei auch hier natürlich gilt: die Dosis macht das Gift). Es kommt vor allem in den grünen Pflanzenteilen (auch in unreifen Tomaten) vor.
Soweit ich weiß ist Solanin bei 25 °C kaum wasserlöslich, deshalb würde ich keine negaiven Folgen für deine AQ-Bewohner erwarten. Allerdings sollte es den Tomatenpflänzchen sehr bald zu nass werden und sie eingehen. Schade, ich finde sie sehen sehr elegant aus ;)
Grüße, Basti

Edit: Grad noch mal nachgesehen. Solanin ist bei 25°C unlöslich in Wasser :D
 

Bender

Member
Hallo!

@ Basti, danke für die Info mit dem Solanin!
Werd dann wohl einfach nochmal nen paar Tage abwarten, hab aber auch schon gehört, dass sie wohl eingehen werden.
Obwohl ich kenne wen, der Tomatenpflanzen im Sommer hat, und diese 3 mal tgl. giessen muss :roll: .
Wenn sich noch was spannendes ergiebt, stell ich nochmal nen Foto rein.

Gruss Bender
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo Bender,

das ist doch 'ne Idee: wenn der Platz auf der Fensterbank mal wieder nicht für die Tomatenaussaat reicht - ... :D
Würde ich drin lassen, ist ja mal interessant, wie lange die durchhalten! (Hoffentlich lesen hier keine Pflanzenschützer mit..)

Gruß
Heiko
 

Fissidens

Member
Hallo Bender.
bin ein bekennender großer Fan von Tomaten.
Die Bilder haben mich da auf eine Idee gebracht :idea:
Werde es in kürze angehen.Und wenn es klappt wie ichs mir vorstelle,kommen Bilder.
Habe ja jedes Jahr ca. 1500-2000 Tomaten Pflanzen(nicht alle für mich) :?
Selbst habe ich nur ca.100 im Garten für Eigenbedarf(nur alte Sorten)
Ich weiß,aber ich und meine bessere hälfte kriegen nicht genug von Tomati :wink:
Gruß
Johannes
 

Ähnliche Themen

Oben