Stängelpflanzen gehen immer wieder aus Boden raus

Chris2712

New Member
Hallo,

ich habe das Problem, daß die eingesetzten Stängelpflanzen immer wieder aus dem Boden rausgehen und dann im Becken rumschwimmen.

Hat jemand von Euch einen Tip oder Trick, wie man Pflanzen, die keine Wurzeln haben, im Boden befestigt?

Danke und Grüße,

Chris
 

Wirbelmann

Member
Hallo Chris,
ich habe schon einen Trick der funktioniert auch wunderbar, aber da wäre aber dann ein wenig basteln angesagt.
Ich bestücke faustgroße Wurzelholzstücke mit etlichen Edelstahldrahtösen, hier ein Bild:


Gruß Hans
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Chris,

es gibt wohl von JBL so "Pflanznadeln" mit denen man Stengelpflanzen im Substrat halten kann. Es soll wohl auch ein Pendant im Haushaltsbereich geben, dass genau die gleiche Form hat wie die Pflanznadeln (irgendwas für Gardinen oder so?!), weiß leider nicht mehr genau was es war.
 

swizzle101

Member
Hallo Chris

Hmm, bei mir halten alle Stengelpflanzen im Boden. Wie dick ist deine Kies-/Sandschicht?


Gruss
Christian
 

Philipp

Member
Hallo,
du musst die Pflanze so tief setzen, dass die Blattachseln der untersten Blätter im Bodengrund stecken. Zur Not können die untersten Blätter auch ganz im Sand verschwinden, zumindest bei kleinblättrigen Arten. Den Stängel deshalb immer kurz unterhalb der letzten Blätter abschneiden, der Rest würde ohnehin absterben. Wenn du so vorgehst, benötigst du keine Klammern oder ähnliches.
Gruß Philipp
 

Chris2712

New Member
Hallo,

danke für die Tips. Ich werde es erstmal mit der Methode von Philipp probieren, ansonsten probiere ich es mal mit den Pflanznadeln.

Philipp, wenn ich die unteren Blätter mit einbuddel, fangen die dann nicht an zu faulen? Mein größtes Sorgenkind in Sachen "nicht im Boden bleiben" ist das Mexikanische Eichenblatt. Da die Blätter ja recht groß sind, müßte ich da schon einiges einbuddeln.

Grüße, Chris
 

Philipp

Member
Hallo,
also ich habe nie Probleme mit faulenden Blättern, wenn ich nach meiner Methode vorgehe. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass der Stängel fault, wenn er nicht recht kurz hinter dem letzten Stängelknoten abgeschnitten wird. Ich setze meine Stängelpflanzen immer nur einen Knoten tief ein.
Gruß Philipp
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Anja87 Eriocaulon sp und viele Stängelpflanzen Biete Wasserpflanzen 0
F Ideen zur Ablösung schnellwachsender Stängelpflanzen Pflanzen Allgemein 4
E Krüppelwuchs bei Stängelpflanzen Nährstoffe 25
M Stängelpflanzen konstante Höhe halten Pflanzen Allgemein 0
M Wasserwurzeln an Stängelpflanzen Pflanzen Allgemein 5
Julian-Bauer Stängelpflanzen gegen Aufsitzerpflanzen Tausche Wasserpflanzen 0
nik Langsam wachsende Stängelpflanzen für kleinen Busch? Pflanzen Allgemein 14
T Stängelpflanzen vergeilen Pflanzen Allgemein 11
D Rote Stängelpflanzen bei hohem Nitratwert Pflanzen Allgemein 7
N Wie Stängelpflanzen herunterschneiden? Und dann? Pflanzen Allgemein 3
carina Dunkelgrüne Stängelpflanzen? Pflanzen Allgemein 5
T Welche Schere für Stängelpflanzen? Technik 6
B ADA Soil und die Stängelpflanzen mit Wurzeln Substrate 5
B Stängelpflanzen wachsen runter Pflanzen Allgemein 10
S Stängelpflanzen kürzen Pflanzen Allgemein 3
Sven Verschiedene Stängelpflanzen richtig schneiden Pflanzen Allgemein 3
B Stängelpflanzen schneiden Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
E Stängelpflanzen "richtig" schneiden Pflanzen Allgemein 2
pascal stängelpflanzen bekommen wurzeln ohne ende... Pflanzen Allgemein 1
T Stängelpflanzen trimmen Pflanzen Allgemein 3

Ähnliche Themen

Oben