Sind das Blaualgen?

rosalie

Member
Hallo!

Ich musste mein Becken für mehrere Tage alleine lassen und als ich heut wiederkomme: :shock: Algen!

Ich befürchte es sind Blaualgen. Kann mir das jemand bestätigen, oder mich gegebenenfalls korrigieren?
Und was ist jetzt zu tun, außer die Algen soweit möglich zu entfernen?

Ich danke euch im Voraus!

Rosalie
 

Anhänge

  • IMG_0917.JPG
    IMG_0917.JPG
    50,8 KB · Aufrufe: 505
  • IMG_0920.JPG
    IMG_0920.JPG
    53,6 KB · Aufrufe: 505
  • IMG_0923.JPG
    IMG_0923.JPG
    39 KB · Aufrufe: 505

Tim Smdhf

Active Member
Hey,

richtig!

Blaualgen, uuuuhh! ;-)

Nein, so schlimm wie das klingt, ist es gar nicht! Sammel mal alles ab, bzw saug es ab. Danach immer wieder entfernen und irgendwann verschwinden sie von ganz alleine...

Viel Erfolg!
 

rosalie

Member
Vielen Dank Tim!

Ich hab schonmal alles grob entfernt und weggeschnitten was nach Blaualge aussieht.
Wasser wechseln wollt ich sowieso, dann werd ich das jetzt auch gleich noch machen. Die sollen weggehn... :evil:

Mal sehen ob Amanos die Biester essen wollen. Die wollt ich heut nämlich eigentlich auch noch einsetzen.

Grüße,

Rosalie
 

DrZoidberg

Active Member
Hallo,
der "Teppich" auf dem Fissidens sieht aber eher nach Grünalgen aus. Da könnten die Amanos hilfreich sein. :wink:
 

rosalie

Member
Hallo Christian!

Ja das kann gut sein. Hab bisher nur 5 Amanos auf 180l, irgendwie fressen die bei weitem nicht so viele Grünalgen weg wie die meines Vaters, obwohl er nur 7 auf 240l hält.
Nächste Woche werd ich noch Zwerggarnelen einsetzen, mal sehen was die so "bringen", ansonsten kauf ich noch ein paar Amanos dazu.

Lieben Gruß,

rosalie
 

Ähnliche Themen

Oben