Rotala sp. Green - welcher Mangel?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

schwaermer

New Member
Hallo Liebe Flowgrower,

Ist es vielleicht möglich anhand des angefügten Fotos zu bestimmen, um welchen Nährstoffmangel es sich handelt?
Ich habe mir auch schon bestimmte Merkmale zu Nährstoffmangeln an Pflanzen durchgelesen, aber ich bin mir sehr unsicher welche es sein könnte. Bisher hatte ich auf Eisen getippt und die Zugabe erhöht.

Die neuen Blätter der Pflanze sind heller, gelber und haben Löcher.





Zur Zeit betrifft das nur die Rotala sp. Green, bei den anderen Pflanzen kann ich keine Mangelerscheinungen ausmachen. Allerdings habe ich momentan etwas mit grünen Schmieralgen / Fadenalgen zu kämpfen.

Meine Wasserwerte - heute morgen vor dem WW gemessen:
(Tröpfchentest)

Co2 Dauertest: Mittel-Grün
Fe-Wert (Eisen): 0,05 mg/l
NO3-Wert (Nitrat): 10 mg/l
PO4-Wert (Phosphat): 0,1 mg/l

Laut Wasserversorger:
K-Wert (Kalium): 5,5 mg/l
Ca Calzium: 100 mg/l
Mg Magnesium: 7 mg/l

Vielen Dank vorab für die Hilfe!
Lieben Gruß,
Sarah
 

Anhänge

  • DSCN1605web.jpg
    DSCN1605web.jpg
    285 KB · Aufrufe: 629
  • DSCN1606web.jpg
    DSCN1606web.jpg
    854,9 KB · Aufrufe: 628
Hi Sarah,

bei mir sahen die R. sp. "green" auch schonmal so aus. Am besten wird es sein, Du machst einen Erste Hilfe Thread auf, wo Du alles genau ausfüllst. Es fehlen nämlich z.B. Angaben zur Düngung, zum Bodengrund und zur Filterung. Dann kann ich (und andere hier) Dir besser helfen.

Du kannst Dir auch mal interessehalber diesen Thread durchlesen, da wird ein wenig an ähnlichen Symptomen herumgedoktort, allerdings bis jetzt noch ohne finale Lösung (aber mit Verbesserung).

Mein Verdacht bei Dir geht Richtung kombinierter K-Mangel/Spurenelementemangel/Eisenmangel. Aber ohne genaueste Infos sind komplexe Mängel wie Chlorosen nicht diagnostizierbar. Auch Magnesium könnte (laut deinen Wasserwerten des Versorgers) dabei sein. Was sicher ist: Es sind wohl mehrere kombinierte Mängel, deshalb kannst Du sie auch nicht "lehrbuchmäßig" zuordnen.
 
Hi

Na wenn dieser Thread schon mal offen ist, kann man ja auch hier die Dünger, genauere WWerte etc posten.

Ohne genauere Angaben kann ich hier nur schätzen was es sein könnte.
zB ist dein Calcium Wert ziemlich hoch, Kalium dagegen gernig...
Miss mal deine GH/KH.
Könnte Mg Mangel sein...
Die Rotala wächst relativ schnell, d.h. diese zeigt den Mangel eher noch zuerst als andere.

Viele Grüße
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Sarah :),
ich sperre den Fred hier mal, damit's auch wirklich in dem anderen weiter geht :wink:
Einen schönen Sonntag noch,
bis bald,
:bier:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Rotala sp. Green - welcher Mangel? Erste Hilfe 16
Gali94 Rotala green mangel (schwarze flecken, weiße spitze) Erste Hilfe 6
P Rotala Hra und Sp. "Green" und Ludwigia palustris "Super Red" Suche Wasserpflanzen 1
S Rotala sp. "Green" wächst schlecht. Pflanzen Allgemein 26
E Transparente Blätter bei Rotala sp. green Pflanzen Allgemein 3
tumidinoda Rotala sp. green Mangelerscheinungen Nährstoffe 1
R Rotala mexicana "Green" Neue und besondere Wasserpflanzen 1
M Rotala sp. "green" aus In Vitro-Kultur - ab wann düngen? Pflanzen Allgemein 2
T Problem mit Rotala sp. green Pflanzen Allgemein 6
L Rotala spec. green entwickelt schwarze Stellen Erste Hilfe 1
Rilakkuma Probleme mit Elatine Hydropiper und Rotala green Erste Hilfe 10
Sumpfheini Rotala sp. "Green Narrow" Neue und besondere Wasserpflanzen 1
JoBen Rotala sp. green?? Artenbestimmung 2
JoBen Probleme mit Rotala sp. green! Pflanzen Allgemein 4
M rotala sp. green wächst nach unten gekrümmt Nährstoffe 7
Alex M. Rotala sp. Green ??? Artenbestimmung 8
E Rotala Green kriecht !? Pflanzen Allgemein 14
E wie viel Töpfe Rotala green? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
Bärtchen rotala sp. green senkrechter Wuchs?? Pflanzen Allgemein 4
SebastianK Rotala sp. green Wuchsform Pflanzen Allgemein 21

Ähnliche Themen

Oben