RockIt neues Projekt :)

Waldheini

Member
Hi,
jetzt fühl ich mich wenigstens nicht mehr so allein mit meiner Meinung :D Hemianthus micranthemoides finde ich sehr gut. Die passt zu den Steinen wesentlich besser als die Stengelpflanze, die vorher drin war.
 

Aniuk

Active Member
Hallo Jessi,

tolles Projekt - ich bin sehr gespannt auf die bepflanzte Variante, weil ich kann es mir momentan auch noch nicht bepflanzt vorstellen :)


Wenn dir die Bucephalandras gefallen, wäre vielleicht eine Schismatoglottis roseospatha etwas für dich und das Scape. Die hat die selbe bläulich-grüne Farbe mit den winzigen Pünktchen wie die Bucephalandra-Arten. Bei mir wird sie auch nicht größer als 5-7cm pro Blatt und die Blätter bleiben sehr schmal (1,5cm maximal) ... ich muss mal nen Foto von meiner machen, die kommt submers im Becken ganz anders rüber als auf den emersen Fotos in der Datenbank.

Dürfte nur schwierig sein größere Mengen davon aufzutreiben. Ich hab meine von Alex (happy-shrimp) hier aus dem Forum.
 

Jessi

Member
Hallo,

@ Anni: das Foto würde mich sehr interessieren :)
Werd gleich erstmal die Hemianthus bestellen. @ Alex: Schönes Becken ! Die Hemianthus sieht man zwar aber erst auf dem 2. Blick, aber sieht echt schick aus.

LG Jessi
 

Aniuk

Active Member
Hi Jessi,

war nicht ganz einfach, da es doch ein zierliches Pflänzchen ist...
Ich denke das kann man sich im Größenverhältnis mit dem Korallenmoos ganz gut vorstellen :)

Leider hat mein Ableger ein paar unschöne Schäden, die meine Garnelen "hineingestempelt" haben nachdem ich neulich mit der Pflanze beim Umbau etwas ruppig war. :roll: Also das musst du dir einfach wegdenken.





Leider macht meine Kamera die Farben etwas scheisse – ich hab mal versucht das so nachzubearbeiten wie ich es empfinde, aber es ist immer noch zu grün... die Pflanze ist eher bräunlich-grün-bläulich... :irre:
 

Anhänge

  • detail1.jpg
    detail1.jpg
    319,1 KB · Aufrufe: 813
  • detail2.jpg
    detail2.jpg
    44 KB · Aufrufe: 813

Jessi

Member
Hey,

na das ging aber schnell, danke für die Bilder. Wenn die Blätter echt schön klein bleiben, könnte man es mal ausprobieren.Vielleicht werd ich mal versuchen eine zu bekommen, wenn´s nicht passt, hab ich ja noch ein paar andere Aquarien, wo ich sie unterbringen könnte :) . Gar nicht so einfach mit der Pflanzenauswahl :)

Gruß Jessi
 

Jessi

Member
Hi,

heute mal ein kleines Update ! die Glosso wächst super, die Hemianthus wächst auch, aber ist auf den Fotos nicht zu sehen :)
Ist noch zu klein hinter den Steinen. Eventuell werde ich noch Rotala wallichii an ein zwei Stellen einsetzen, irgendwie fehlt noch ein anderer Farbton :)

LG Jessi
 

Jessi

Member
Hi,

:) jetzt hab ich doch glatt die Fotos vergessen anzuhängen :)





LG Jessi
 

Anhänge

  • RocIt mit Sonne2.JPG
    RocIt mit Sonne2.JPG
    30,3 KB · Aufrufe: 609
  • RockIt mit Sonne.JPG
    RockIt mit Sonne.JPG
    20,8 KB · Aufrufe: 609

troetti

Member
Hi Jessi,
hast Du die Möglichkeit größere Bilder einzustellen?
Auf den "Briefmarken" kann man leider sehr wenig erkennen. :wink:
 

Berkley

Member
Aniuk":yd4k7w2m schrieb:
Hi Jessi,

war nicht ganz einfach, da es doch ein zierliches Pflänzchen ist...
Ich denke das kann man sich im Größenverhältnis mit dem Korallenmoos ganz gut vorstellen :)

Leider hat mein Ableger ein paar unschöne Schäden, die meine Garnelen "hineingestempelt" haben nachdem ich neulich mit der Pflanze beim Umbau etwas ruppig war. :roll: Also das musst du dir einfach wegdenken.



Leider macht meine Kamera die Farben etwas scheisse – ich hab mal versucht das so nachzubearbeiten wie ich es empfinde, aber es ist immer noch zu grün... die Pflanze ist eher bräunlich-grün-bläulich... :irre:
Hi Aniuk,
sag mal, was ist das für eine schöne Cryptocoryne? :)
hast du davon zufällig ein paar Ableger abzugeben?
Gruß
Timo
 

Aniuk

Active Member
Berkley":34aegz7q schrieb:
Hi Aniuk,
sag mal, was ist das für eine schöne Cryptocoryne? :)
hast du davon zufällig ein paar Ableger abzugeben?
Gruß
Timo

Hallo Timo,

es ist eine Schismatoglottis roseospatha ... keine Crypto - sie wächst bei mir nur sehr langsam und als Aufsitzerpflanze, daher leider keine Ableger abzugeben :( - vielleicht ist es ihr bei mir zu hell oder so, sie wächst wirklich nur im Zeitlupentempo.
 

Jessi

Member
Hallo,

hier ein Kleines Update, wobei das Wasser noch nicht ganz klar ist. Habe heute einen neuen Filter mit mehr Leistung angeschlossen. Ein neues Foto, mit klarem Wasser und ohne Filterein- und Auslass folgen dann noch. Die Hemianthus ist noch nicht hinter allen Steinen hervorgewachsen. Vor allem rechts hinten, wo nicht das meiste Licht ankommt. vor ein paar Tage habe ich Rotala wallichii an einigen Stellen gesetzt, die muß erst in Gang kommen. Demnächst kommt noch auf manchen Steinen Weepingmoos wie auf dem einen Stein links vom Weg. Das natürlich auch noch etwas wachsen und sich ausbreiten muß :)
Gibt noch Einiges zu verändern und braucht noch Zeit zum wachsen, aber die Zeit wird´s zeigen :grow:

LG Jessi
 

Anhänge

  • IMG_1382.JPG
    IMG_1382.JPG
    161,3 KB · Aufrufe: 389
  • IMG_1391-001.JPG
    IMG_1391-001.JPG
    402,4 KB · Aufrufe: 389
  • IMG_1393.JPG
    IMG_1393.JPG
    331,4 KB · Aufrufe: 389

Fishfan

Member
Hey Jessi ,
also die Glossostigma ist ja echt schön gewachsen !!! :thumbs:
Das mit dem Moos klingt super kann ich mir wirklich gut vorstellen allerdings würd ich vorwiegend
nur schnell wachsenes Moos nehmen damit man auch schnelle und schöne Resultate sehen kann.
Aber Daumen hoch .
Freue mich auf neue Bilder bin gespannt.
LG Stefan
 

Ähnliche Themen

Oben