RockIt neues Projekt :)

Jessi

Member
Hallo,

nach dem ich mich lange Zeit über das schlechte Pflanzenwachstum geärgert habe, wurde RockIt heute noch mal neu aufgebaut !
Durch das Manado trieben die Stengelpflanzen ständig wieder hoch und stagnierten nach einiger Zeit im Wachstum. :nosmile:
Also : mach neu ! und diesmal ohne Kompromisse, nie wieder Manado, nur weil man es noch da hat ...

Diesmal habe ich als Bodengrund Advanced Soil benutzt, darunter eine Schicht power Sand special s. Als Hauptpflanze werde ich Glossostigma elatinoides einsetzen, die übrigen Pflanzen werde ich mir nach und nach überlegen. Eventuell noch Korallenmoos und Bucephalandra vereinzelnd. Ganz hinten links und rechts soll später noch eine passende Stengelpflanze dazu kommen, aber da weiß ich noch nicht, welche ich nehme.

So, ich hoffe die zweite Version gefällt euch auch, oder besser :) . geflutet wird erst morgen, für heute ist genug.

LG Jessi
 

Anhänge

  • IMG_1067.JPG
    IMG_1067.JPG
    81,3 KB · Aufrufe: 748
  • IMG_1069.JPG
    IMG_1069.JPG
    101,3 KB · Aufrufe: 748
  • IMG_1073.JPG
    IMG_1073.JPG
    149,8 KB · Aufrufe: 748
  • IMG_1074.JPG
    IMG_1074.JPG
    163,3 KB · Aufrufe: 748
  • IMG_1070.JPG
    IMG_1070.JPG
    90,7 KB · Aufrufe: 748

troetti

Member
Hi Jessi,
Dein Steinaufbau gefällt mir supergut! :smile:
Vor drei Jahren war ich in Nordirland und habe mir den "Giant’s Causeway" (goodle einfach einmal) angesehen. Dein Layout sieht genau so aus... nur im Miniformat.

Ich bin sehr gespannt, wie es bei dir weiter geht. :smile:
 

Waldheini

Member
Hallo,

mir gefällt der zweite Versuch auch besser. Ich finde nur den 'Weg' etwas zu gerade. Aber Das sieht schon ziemlich gut aus. Welche Pflanzen sollen es denn werden? Ich würde diesmal auf Stängelpflanzen weitestgehend verzichten. Die passen nicht so wirklich zu den plateauartigen Steinen. Moose oder Anubias nana bonsai o.ä. würde aber vielleicht ganz gut aussehen. Die Glosso wäre auch denkbar. Bei der Beckengröße wirkt Elatine aber vielleicht sogar noch besser. Nur ein Gedanke.
 

Jessi

Member
Hallo,

@ Waldheini ( weiß ja nicht wie dein richtiger Name ist) :) : Wie ich schon geschrieben hatte, werde ich auch nur eine Stengelpflanze benutzen und diese auch nur ganz hinten rechts und links. Ansonsten, halt wohl noch Bucephalandra und Korallenmoos. Möchte dieses mal nicht zu viel Pflanzenarten einbringen. Glosso ist schon besorgt :) und kommt somit heute Abend ins Becken.

LG Jessi
 

Waldheini

Member
Hallo,
Glosso ist gut, ich würde nur wenn ich die Wahl hätte Elatine verwenden :smile:
Sicher, dass Bucephalandra dazu passt? Nur weil eine Pflanze selten oder besonders ist, muss ja nicht zum Layout passen :wink:
Korallenmoos ist mit Sicherheit schön. Davon wirst du aber ziemlich viel zu brauchen, da es auch recht langsam wächst.
lg Lukas
 

Jessi

Member
Hi,

die Bucephalandra schwebt mir nicht im Sinn, weil sie selten oder besonders ist. Ich denke schon das sie passen könnte, aber das ist ja Geschmackssache.Vielleicht sind ja auch noch mehr der Meinung, das es nicht passt !?
Habe Bucephalandra und Korallenmoos auch in einem anderem Aquarium und finde es sind sehr schöne Pflanzen.Das sie langsam wachsen stört mich eigentlich nicht.

Gruß Jessi
 

Jessi

Member
Hi,

gestern habe ich die Glosso gepflanzt, das hat ziemlich lange gedauert, aber ich hoffe sie wächst nun schnell an. CO2 habe ich heute morgen angeschlossen.
Hier noch ein paar Fotos von gestern:
 

Anhänge

  • RockIt mit Glosso.JPG
    RockIt mit Glosso.JPG
    27,7 KB · Aufrufe: 548
  • IMG_1077.JPG
    IMG_1077.JPG
    91,7 KB · Aufrufe: 548
  • IMG_1088.JPG
    IMG_1088.JPG
    139 KB · Aufrufe: 548

Waldheini

Member
Hi,

dass das Korallenmoos langsam wächst ist keineswegs negativ. Im Gegenteil: man hat auf jeden Fall weniger Arbeit! Aber man braucht halt von Anfang an mehr Pflanzenmasse, um nicht monatelang zu warten, bis es so ist, wie man es sich vorgestellt hat :wink:
Wenn du mir sagst, wo du die Bucephalandras platzieren willst, kann ich meine Meinung vielleicht auch revidieren. Aber letzten Endes bleibt es so oder so Geschmackssache. Auch wenn der Großteil der anderen sagt sie passt nicht dazu, bleibt es deine Entscheidung.
Du bist die Besitzerin und du entscheidest :wink:

Edit: willst du den Weg nicht bepflanzen? Ich dachte dort kommt die Glosso hin?
 

Jessi

Member
Hi,

nein der Weg bleibt frei. Zuwachsen lassen kann ich ihn später immer noch :)
Die Bucephalandra soll an diese Stellen, denk ich. Aber nicht nur eine, sondern als Gruppe. :



als Stengelpflanze hab ich nun Hemianthus micranthemoides überlegt und zwar so ungefähr:



Kann man sich das jetzt etwas vorstellen? ist nicht so einfach zu malen :)

LG Jessi
 

Anhänge

  • RockIt Bucephalandra Platzierung.JPG
    RockIt Bucephalandra Platzierung.JPG
    28,8 KB · Aufrufe: 531
  • RockIt Hemianthus Platzierung.JPG
    RockIt Hemianthus Platzierung.JPG
    33,9 KB · Aufrufe: 531

FloM

Member
Hey,

also optisch passt die großblättrige Bucephalandra ja eher schlecht in das Scape. Wie wäre es mit einer oder zwei Moosarten?. fände ich persönlich wesentlich stimmiger ;)
 

Ähnliche Themen

Oben