River Bank

Natural

Member
Moin,

hier mal meine neueste Kreation, ein Full ADA Setup ohne Wenn und Aber:



Dank meiner 200-300 Taiwanergarnelen-Mischlinge war die Algenphase so kurz wie noch nie - etwa 8h... :D
 

Anhänge

  • DSC09243 (1).jpg
    DSC09243 (1).jpg
    394,6 KB · Aufrufe: 1.094
Sehr hübsches Becken! Finde auf die Wurzel können noch ein paar Bucephalandras oder Anubien die klein bleiben aber das ist meine Meinung. Ist es ein 60-H?
 

Natural

Member
Moin zusammen,

Danke für das Feedback. Die Wurzel ist schon bepflanzt. Das wird sicher in 6 Monaten so richtig deutlich, wenn alle Pflanzen eingewachsen sind. Bolbitis etc. wachsen ja sehr langsam. Daher kommen bis auf weiteres keine Pflanzen dazu. Das finale Bild schwebt mir sozusagen schon vor dem geistigen Auge. [emoji6]

Der Filter wird sicher mal die ein oder andere Babygarnele schlucken. Das ist halt das Risiko. Ein Filterguard kommt mir aber nicht ins Becken. [emoji56]
 

Natural

Member
Moin moin,

kurzes Update ohne große Worte, immer noch Full ADA System inkl. Filterung mit SuperJet und ADA Düngung. Läuft ohne große Probleme...
 

Anhänge

  • DSC09597.jpg
    DSC09597.jpg
    485,6 KB · Aufrufe: 642
  • DSC09604.jpg
    DSC09604.jpg
    336,9 KB · Aufrufe: 642
  • DSC09619.jpg
    DSC09619.jpg
    465,8 KB · Aufrufe: 642
  • DSC09610.jpg
    DSC09610.jpg
    390,4 KB · Aufrufe: 642
  • DSC09614.jpg
    DSC09614.jpg
    374,5 KB · Aufrufe: 642
  • DSC09618.jpg
    DSC09618.jpg
    232,5 KB · Aufrufe: 643
  • DSC09608.jpg
    DSC09608.jpg
    567,2 KB · Aufrufe: 643
  • DSC09612.jpg
    DSC09612.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 644

Natural

Member
Moin zusammen,

schön, dass es euch gefällt! :tnx:

Die Düngung läuft auch komplett nach ADA. Meiner Meinung nach ist die Düngung sowieso Wurscht. Es kommt vielmehr auf einen gut eingefahrenen Bakterienhaushalt an. Da gehe ich konform mit Nik und vielen anderen hier. Solange ein Becken von den Bakterien her einmal stabil läuft, kann man reinkippen, was man will und muss nur schauen, dass bei den Pflanzen kein Mangel entsteht (ansonsten halt etwas mehr vom Dünger der Wahl).

Das Setup im Detail:

Hardscape sind Steine aus der Pfalz, ein schöner Haufen in einem Weinberg irgendwo im Nirgendwo... :pfeifen:
Dazu ein paar Wurzeln aus dem Kölle Zoo, die ich irgendwann mal gekauft hatte.

Bodengrund läuft mit PowerSand Special S, Amazonia normal und Powder, Bacter 100, Clear Super, Tourmalin BC (von allem schön viel).

Düngung erfolgt zur Zeit mit Brighty K, Step 1, Special Lights, von allem Standarddosierung wie auf der Flasche... dazu Green Gain und Green Bacter auch nach Dosierungsanleitung (wenn Bedarf).

An Technik ist alles von ADA außer die CO2-Buddel und der Druckminderer. Dabei sind der ES-600 SuperJet, die Aquasky 601, sämtliche ADA Glasware und ein ADA DIY Schrank in weiß.

Ich habe von Anfang an Osmosewasser benutzt, welches ich auf KH2 und GH6 aufsalze. Damit läuft es soweit super. Ich werde allerdings mal den Brighty K um die Hälfte reduzieren, damit mir der grüne Belag auf Scheiben und Steinen etwas weniger wird. Das ist mir gerade etwas zu grün. :wink:
 

Ähnliche Themen

Oben