Rheinländerin aus Münster grüßt die Flowgrower!

Else

New Member
"In Westfalen ist ja so wenig los, da kann man sich auch direkt ein Aquarium kaufen", dachte ich mir, nachdem ich aus dem schönen Düsseldorf nach Münster gezogen bin - und so wird's jetzt hoffentlich auch gemacht.

Hallo, ich bin Irene, 40 Jahre, habe bisher noch kein Aquarium, aber scharwenzle schon geraume Zeit um das Thema Aquaristik im Allgemeinen und Aquascaping im Besonderen herum. Leider kenne ich meine Tendenz zur Aufrüst-Manie von meinen PC-Erfahrungen, und wenn ich das gedanklich auf das künftige Aquarien-Hobby übertrage, sehe ich mich schon mit Dutzenden Becken in verschiedensten Größen die Hütte zustopfen, während mein Liebster sich fragt, ob für ihn dabei ein indisches Fischcurry oder ein Fußbad rausspringen soll.

Dem gilt es also entgegenzuwirken und dazu hab ich mir folgendes gedacht:
1. Das erste Becken sollte zukunftsfähig sein, also groß genug (200 Liter) und geeignet für ein Pflanzenaquarium.
2. Nicht hinterher flennen oder fluchen, sondern vorher fragen! Deshalb habe ich mich in diesem Forum angemeldet.

Ich würde Euch ja furchtbar gerne zeigen, was ich schon alles Großartiges vollbracht habe, aber - nix, sorry! Bis dato bin ich erst im Gespräch mit einem Verstärkerboxenbauer, der mir einen Aquarien-Unterschrank bauen soll, der in unseren Rock'n'Roll-Retro-Haushalt passt. Mit dem Unterschrank anzufangen halte ich als Laie erstmal schon rein physikalisch für nicht verkehrt.

Soviel erstmal von mir und ich freue mich auf interessante Diskussionen bei und mit Euch!

Schöne Grüße

Else/Irene
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Irene :),
herzlich willkommen bei Flowgrow!
Du hast ganz bestimmt eine sehr gute Wahl getroffen, als du dich hier bei uns angemeldet hast.
Ich drück' dir fest die Daumen, dass dein Becken ein Hingucker wird und wünsch' dir viel Erfolg damit (sollte dir mit Hilfe des Forums aber auch sicher gelingen :wink: !).
Viel Spaß bei und mit uns, das gehört auch bissl dazu :mrgreen: .
Dann mal gleich in medias res: wenn du dir ein zukunftsfähiges (großes) Becken zulegen möchtest, dann nimm gleich ein 120er (im Idealfall 120 x 60 x 50, oder 120 x 50 x 40) und kauf' dir gleich eine gescheite Leuchte, bzw. bau'/lass' dir bauen besser selbst eine: mit Einzelreflektoren und genügend Tiefe. Die von dir genannte würde ich nicht (mehr) nehmen: die Röhren sitzen zu eng beisammen und schatten sich gegenseitig ab und es nur ein gemeinsamer Reflektor verbaut-> viel Verbrauch, dafür recht wenig Lichtausbeute.
Du siehst, ich hab' deine anderen Posts gelesen :mrgreen: .
Ich wünsch' dir noch einen schönen Abend,
bis denn,
:bier:
 

FloM

Member
Hey Irene,

auch von mir ein Herzlich Willkommen auf Flowgrow :bier: .

Was anfängliche Vorschläge bezüglich deines neuen Hobbys betrifft, schließe ich mich Matz auf jeden Fall an. Wenn du gerne aufrüstest, investier lieber in bessere Technik ( eine qualitativ hochwertige Leuchte, CO2, einen guten Bodengrund (z.B. Ada Aquasoil) und (was immer cool ist 8) )ein klar verklebtes Becken) als in viele Becken, die dann doch nicht so laufen wie gewünscht.

Hier kriegst du dann auf jeden Fall viele Ratschläge und Tipps bezüglich des schönsten Hobbys der Welt

Let it grow :top:
 

Else

New Member
Hallo Matthias und Flo,
vielen Dank erstmal Euch beiden für die freundliche Begrüßung und die fundierten Ratschläge, dieses Forum ist wirklich ein Volltreffer.
Ooookay, was hab ich heute gelernt?
- klar verklebtes Becken, weil's cool ist (leuchtet mir spontan ein!)
- 120er Breite (da fürchte ich mich noch etwas vor, aber mal schauen)
- Bodengrund von Ada (ja, hab ich notiert)
- CO2-Düngung (auch dies)
- Licht...puh. Vielen Dank für die sehr substantiierte Bewertung meiner Wunsch-Latüchte, damit ist die "Tropic Light" wohl gegessen. Wenn ich eine offene Lösung suche und keinen eigenen Beckendeckel bauen möchte, was kann ich denn da nehmen? Von den Giesemann-Lampen schreckt mich der Preis doch noch allzusehr.

Viele Grüße und einen schönen Abend
Irene
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hallo Irene,
willkommen bei uns! Schöne, daß du hier schon so fleissig gestöbert hast :top: .
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Irene :),
vor dem 120er brauchst du dich auch nicht mehr oder weniger zu "fürchten", wie vor 'nem 100er :mrgreen: .
Wichtig sollte dir sein, dass du darauf achtest, lieber mehr Tiefe (Platz nach hinten, sorry :oops: ) als Höhe zu haben. Die "Normalmaße" sind eig. meistens eher umgekehrt: 10cm höher als tiefer. Aber zum Gestalten einer Landschaft ist der Platz nach hinten Gold wert und die geringere Höhe bedeutet mehr Licht, welches auch am Boden ankommt.
Man muss bissl suchen, aber man findet schon entsprechende Angebote.
Ich würde eher etwas weniger Geld für ein (Weis-)Glas-Becken ausgeben, als lieber etwas mehr in die Leuchte zu investieren. Aber das ist Geschmacksache.
Ein Kompromiss wäre evtl. diese hier (gibt's natürlich auch in 4 x 39Wfür ein Meter-Becken): http://freak-empire.de/redirect?url=aHR ... IzNzI4OA==
Musst mal noch bissl suchen, aber beim Licht würde ich eher mehr ausgeben! Denn ich hab' an der falschen Stelle gespart :bonk: und werd' mir jetzt zum zweiten Mal was kaufen :roll: .
Ich hoffe, das hilft ein wenig.
Bis bald,
:bier:
 

FloM

Member
Hey,

mit "weils cooler ist " (japs, DAS Argument schlechthin :) ) meinte ich eher, dass schwarze Silikonnähte doch sehr stören können (z.B. bei einem Layout in Hügelform). Ich selber habe übrigens über einem 90er Becken 2* die Hagen Glo Aufsatz/ Hängeleuchte mit jeweils 2*39 watt t5 drin und bin vollends zufrieden .
 

Tim Smdhf

Active Member
Moin moin,

ebenfalls aus Münster!

Ich arbeite bei Kölle Zoo und bin morgen im Laden und könnte dir vllt vor Ort weiter helfen! komm doch vorbei!
 

Else

New Member
Hallo zusammen!

@Aram: Hallo und danke für die Begrüßung!

@Matthias: Ich soll mich nicht fürchten? Ich steh hier mit Zollstock im Wohnzimmer und zirkle die letzten Millimeter neben dem Sofa aus. (Jetzt sagt natürlich jeder eingefleischte Flowgrower: "Wozu braucht der Mensch ein Sofa?") Von der Wichtigkeit der Tiefe hab ich gehört, und werde auch nochmal drüber nachdenken, wieviel ich da noch rauskitzeln kann. Was auch immer ich mir anschaffe, es wird mir vermutlich zuerst riesengroß vorkommen und mit der Zeit dann zu klein, fürchte ich. Die ATI-HÄngeleuchte kommt jedenfalls erstmal mit auf meine Liste, die sieht sehr gut aus, dankeschön!

@Flo: Danke für die Tipps, die HagenGlo klingen nicht schlecht, und wenn das Licht noch nicht reicht, klemmt man einfach eine mehr dran. Super!

An Euch beide mal die blöde Anfängerfrage: 4x39Watt - werden die Fische da nicht blind?

@Tim: Hallo in die Nachbarschaft, gut zu wissen! Bei Kölle-Zoo war ich diese Woche schon und die freundliche Konsumberaterin wusste zu berichten, dass sie abgesehen von Aufstecklampen für Nanocubes keine Beleuchtungslösungen für offene Becken anzubieten hätten. Hat sie was übersehen?

Viele Grüße

Irene
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey Irene,

ja, hat sie tatsächlich.

Wir haben unter Anderem auch die Hagen Glo Teile.
Ausserdem Arcadia Aufsetzleuchten.
Dazu noch Giesemann Lampen...

Ich bin morgen ab 11 Uhr da.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Irene,

herzlich willkommen und viel Spaß im Flowgrow.

Aquaristik ist immer auch eine Zeitfrage und man sollte es nicht unterschätzen wie sehr das in einem funktionierenden Aquarium wachsen kann. Schon deshalb bin ich von größeren Becken weg. Auch aus 60cm Becken lassen sich traumhafte Layouts gestalten. Mein großes ist ein 90x45x45, das ist für mich Oberkante. Wichtig ist die gute, effiziente Beleuchtung. Wenn man das über Leuchtstofflampen macht, die modernen 16mm Lampen sind eine gute Wahl, dann orientiert sich die Länge des Aquariums idealerweise an deren Länge. Insofern ist ein 120 cm Becken genauso zukunftssicher wie ein 90 ein 60 und auch ein 150 cm Becken. Auch ein 60x45x45 ist ein sehr schönes Beckenmaß. Mein 60x35x35, das ich lediglich zu Versuchszwecken hatte und mir dann von der jüngeren Tochter abgeschwatzt wurde, hat mir sehr gut gefallen!
Falls dir Fragen auftauchen, es ist wichtig das dir bei dem Becken-Setup alles klar ist, dann frage! Es gibt mehrere Wege zum Betrieb des eigenen Aquariums. Das ist großenteils schon aufbereitet zu lesen und dann machst du es einfach so wie es dir gefällt. ;)

Gruß, Nik
 

FloM

Member
Hey Irene,


habe die Leuchte ja (wie zuvor beschrieben) über nem 90er Becken: ( aquarienvorstellungen/90-45-45-ladigesia-mountains-t17509.html ) und bin sehr zufrieden, die Pflanzen wachsen jedenfalls super ;). Allerdings haben die Pflanzen bei dieser Beleuchtungstärke auch einen höheren Nährstoffbedarf ;).

Ich schätze aber mal, Tim wird dir da alles erklären können (btw., ich müsste demnächst auch mal wieder nach Münster..... :D )
 

Else

New Member
Einen schönen Sonntag zusammen!

Leider hab ich's nicht zum samstäglichen Shoppen bei Köllezoo geschafft, lieber Tim, aber ich bin heilfroh zu wissen, dass jemand aus diesem Forum dort berät und komme gerne bald auf Dein nettes Angebot zurück. (Gerade diese Woche hörte ich noch im Fischihandel: "Mehr Licht für Pflanzen? Hab ich noch nie gehört! Kaufense'n Komplettaquarium, da hamse alles, wattse brauchen." Das konnte ich dann nach allem, was ich hier gelesen habe, nicht mehr so recht glauben.)

Danke Nik, ich kann mir auch gut vorstellen, dass ich hier bei all der Informationsfülle leicht den Überblick verlieren kann. Aber die eigene Vision verliert sich ja nicht so leicht, trotzdem darf man gerade am Anfang nicht beratungsresistent sein, finde ich. Bei der Beckengröße werde ich schon meinen persönlichen Königsweg finden.

@Flo: Okay, sobald ich die Lampenfrage geklärt habe, frage ich Dich und Tim über die Düngung aus. ;-) (Dein 90er-Glasgarten ist wunderschön gewachsen. Wenn ich das sehe, kann ich's gar nicht mehr abwarten, selbst loszuwerkelen.)
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J Victoria boliviana, eine neue Art der Riesenseerosen (Gattung Victoria) aus Bolivien Pflanzen Allgemein 0
L Pflanzen aus Aquarium mit Algenbefall umsetzen Algen 3
omega Lilafarbenes Wasser aus gereinigtem Filterschwamm Technik 4
S Hallo aus dem Lauenburgischen Mitgliedervorstellungen 11
B Servus aus München-West Mitgliedervorstellungen 2
B Entengrütze aus den Schwimmpflanzen entfernen Erste Hilfe 6
M Salut aus dem Norden Mitgliedervorstellungen 2
G Servus aus Hessen Mitgliedervorstellungen 4
Karpador Grüße aus NRW Mitgliedervorstellungen 3
Wuestenrose Aus für Leuchtstofflampen in 2023 Beleuchtung 46
S Herzliche Grüße aus dem schönen München Mitgliedervorstellungen 8
A Weißglas Aquarium mit Rückwand aus Floatglas Technik 3
Elmurazor Neuzugang aus Bayern Mitgliedervorstellungen 2
Ayane Noch ein Neuzugang aus dem Rheinland :) Mitgliedervorstellungen 4
Öhrchen Off Topic aus: Die neue aus Münster ... Kein Thema - wenig Regeln 17
S Die neue aus Münster braucht Hilfe und Ratschläge Mitgliedervorstellungen 26
R Der neue aus Hamburg sucht Hilfe Mitgliedervorstellungen 1
A Die Neue aus NRW Mitgliedervorstellungen 6
Delle Hallo aus Dortmund Mitgliedervorstellungen 0
C Hallo aus dem Landkreis Heilbronn Mitgliedervorstellungen 6

Ähnliche Themen

Oben