Red Bee Sand oder neutraler Bodengrund

niki112

New Member
​Hallo zusammen,
ich habe noch einmal ein paar Fragen bezüglich des richtigen Bodengrundes.
Ich plane 4 x 25 Liter Becken mit Luftheber (evtl. auch Soil-Filter) und bin auf der Suche nach dem richtigen Bodengrund.
Ich hatte mich eigentlich schon für den Shirakura Red Bee Sand ​entschieden.
Nun lese ich aber immer wieder das der Bodengrund nach 1 bis 1,5 Jahren erschöpft ist und es zum anstieg des Ph-Wertes kommen kann.
Da ich den Einsatz einer Osmoseanlage plane und das Osmosewasser mit Bee Shrimp Mineral GH+ aufhärten möchte ist die Frage ob es überhaupt Vorteile hat einen aktiven Bodengrund zu verwenden oder ob man genau so gut einen Neutralen Bodengrund (z.B. Dennerle Garnelenkies) verwenden kann.
Die Eingestellten Werte wie GH und KH müssten doch auch dort erhalten bleiben.
Hat der Red Bee Sand auch Auswirkungen auf den Ph-Wert wenn man Osmosewasser benutz und dieses mit Bee Shrimp Mineral GH+ aug GH6° aufhärtet ?
Oder hat der RBS nur Auswirkungen auf KH und GH und beeinflusst so den Ph-Wert. Weil ich KH Und GH doch eh durch die Osmoseanlage entferne.

Gruß Niklas
 
Mir fehlt die Erfahrung was die Wirksamkeit von 'aktivem Bodengrund' auf den pH angeht.

Aber persönlich würde ich mich was die Wasserwerte angeht nicht auf die Wirksamkeit des Soils verlassen wollen.
Zumal ich mir erstens nicht vorstellen kann das der Effekt über ein Grad Härte hinaus geht. Und meines Wissens ist der primäre Vorteil dieses Soils für Garnelen eigentlich die Mineralien und Spurenelemente. Das muss nicht viel sein.

Ohne fachmännische Kenntnis würde ich sagen, stell die Wasserwerte vom Wechselwasser so ein wie du sie haben willst und ignoriere den Effekt des Soils. Das Soil wird das Wasser eh nur minimal beeinflussen und sowieso nur langsam.

Was die Frage aktiver Bodengrund oder inerter angeht. Aktiv hat einen guten Ruf was die Garnelengesundheit angeht. Aber inerter Kies ist leichter zu reinigen. Und Mineral-Präparate gibt es auch so zum beigeben.

Meine 0.02 Eurocent. Mach dich nicht verrückt. Nimm was dir am besten erschient.
 

Ähnliche Themen

Oben