NO3 - Düngung im Red Bee Becken

PhilS

New Member
Hallo,
auf welchen Nitrat Wert würdet ihr im Red Bee Becken aufdüngen?
-Derzeit gebe ich täglich 0,4ml Easy Life Nitro auf 30Liter zu, wobei sich mein Nitrat-Wert ständig zwischen 0 und 10 mg/l bewegt und vermutlich deswegen der Pflanzenwuchs eingeschränkt wird. Wie würdet Ihr weiter vorgehen?

viele Grüße
Philipp
 

Öhrchen

Well-Known Member
Hallo Phillip,
wenn es dir nur darum geht, wie viel Nitrat Red Bee Garnelen vertragen - da kannst du auch auf 15 oder 20 mg/l gehen.
Das Nitrat kommt ja in dem Fall durch Dünger - würde es durch mangelnde Wasserwechsel anfallen, wären auch andere Abbaustoffe im Wasser, und da gibt es dann Probleme. Aber bei künstlicher Zugabe von NO3 konnte ich bei meinen Red Bee keine nachteiligen Reaktionen feststellen.
 

Maho

Member
Hallo Philipp,

Ich Dünge mein Aquarium mit Red Bee Garnelen auf 3 - 8 mg/l Nitrat mehr
ist nicht nötig fördert nur das Algenwachstum.
Meine Pflanzen wachsen dabei super :grow:

Viele Grüße
Danny
 

PhilS

New Member
hallöle, danke für eure schnellen Antworten.

1ml auf 50 L erhöht um 2 ppm, das heisst bei mir ich will als Zielwert 10mg/l (also 5ml auf 50 L) haben, also gebe ich entweder als Einmal-Dosis die 3ml in mein Becken oder ich teile die 3 ml auf 7 Tage auf und gebe diese Menge täglich rein???-verstehe ich das richtig?
 
Servus,

du musst erst einmal den Zielwert von 10mg/L erhalten und dann täglich so viel nachdüngen wie ungefähr täglich verbraucht wird um den Wert von 10mg/L zu halten!
Jede Woche muss dann das Wechselwasser auf 10 aufgedüngt werden.
 

Maho

Member
Hallo Philipp,

Easy life nitro ist ein Kalium Nitrat Dünger mit dem ich vorsichtig Düngen würde weil dabei
die Gefahr besteht das sich das Kalium akkumuliert.
Meine Emfehlung ist gib 5 Tage 1.5ml Nitro und 1.5ml Fosfo in dein Becken mess danach die Wasserwerte
und mach gegebenenfalls ein wasserwechsel wenn das Kalium nicht verbraucht wird.
Alternative kannst du dir noch den kaliumfreien AR GH Boost kaufen und damit weiter düngen.

Viele Grüße
Danny
 

Öhrchen

Well-Known Member
Hi,

oder aufdüngen mit KNO3 (=Easy Life Nitro), und Level halten mit täglich Urea/Ammoniumdünger (z.B AquaRebell Makro Special N). Bei gut eingelaufenen Becken und saurem pH elegant, Vorsicht ist nur geboten bei Becken, wo die Nitrifikation (noch) nicht läuft.
 

Ähnliche Themen

Oben