Problem mit Javamoos emers

Smolinski

Member
Hallo,

in meinem Aquarium habe ich einen Überlauf mit Hilfe eines Kanalrohres gebaut. An dem Teil der sich außerhalb des Wassers befindet habe ich Javamoos auf Edelstahlgitter angebracht. Seit 3 Wochen ist das so "in Betrieb". Alles wuchs wunderbar. Das Javamoos sah emers richtig klasse aus, seit ein paar Tagen entdecke ich allerdings kleine weiße "Fäden". Keine Ahnung, ob Schimmel/Spinnweben oder ähnliches. Das einzige was ich weiß, das Javamoos wird darunter braun. :censored:

Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen. :smile:

Danke schon mal im Voraus.

Liebe Grüße,
Max.
 

Anhänge

  • IMG_5902.JPG
    IMG_5902.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 1.230

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, ja sieht aus wie Pilzbefall, evt. kombiniert mit Salzschaden.
Kannst Du es 2x täglich klatschnass mit Regenwasser oder Osmose besprühen?
Dann müßte das weggehen.
Alternative wäre ein Bewässerungsschlauch, der permanent spült. entweder vom Filter abzweigen oder mit einer kleinen, billigen Pumpe
Chiao Moni
 

Smolinski

Member
Hi,

das wird schwierig. :nosmile:
Also Regenwassertonne und Osmoseanlage habe ich nicht..
Regenwasser könnte ich aufsammeln. 2x täglich sprühen wird auch schwierig, aber machbar.
Die Idee mit der kleinen Pumpe und dem Schlauch finde ich gut, aber ob das so gut aussieht..

Woran liegt es denn generell, dass das auftritt?

Liebe Grüße,
Max.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Naja, das ist quasi wie der bereich 1cm über dem Wasserstand an der Scheibe.
Dort verdunstet Wasser, zieht im Kalkrand hoch und wird immer dicker.
Wenn es weiches Wasser ohne viele Mineralien ist, gibt es kaum Ränder, wenn es härter ist, kristallisiert halt alles aus. Im Moos fühlen sich dann Algen oder auch Pilze wohl, wenn es nicht durchströmt ist.

Ein bisschen überlegen und basteln muß man da schon, damit man es nicht so sieht.
Schau mal hier
http://www.mooslandschaften.de/galerie2010.html
http://www.mooslandschaften.de/aqneu.html
Chiao Moni
 

Smolinski

Member
Hi,

uih danke für die Links.
Ein solches Bonsai Aquarium Projekt habe ich vor in nächster Zeit in Angriff zu nehmen. Kennst du dich gut damit aus?
Wie auf meinem Bild zu sehen, werde ich keine andere Möglichkeit haben, als einen dünnen, transparenten schlauch einfach oben auf den Rand zu legen und kleine Löcher hineinzustechen, so kann dann die gesamte Fläche bewässert werden. Die nötige Pumpe muss ja wirklich nur sehr klein sein. Kennst du vielleicht spontan eine kleine, die möglichst leise ist und sich vielleicht sogar bei dir schon bewährt hat?

Liebe Grüße,
Max.
 

Smolinski

Member
Hi,

vielen Dank :)
Dann werde ich in den nächsten Tagen mal darangehen.
Berichte dann hier.

Liebe Grüße,
Max.
 

Ähnliche Themen

Oben