Pflanzt ihr die Eleocharis parvula mit Steinwolle ein?

kamore

Member
Hallo allerseits,

ich habe mir drei Töppe von der parvula (pusilla) bestellt. Bei Tropica wird beschrieben, dass man beim Einpflanzen die Hälfte des Wurzel-/Steinwolleballens abschneidet, die Pflanze in kleine Sträußchen trennt und anschließend in kurzem Abstand einpflanzt. Könnt ihr das bestätigen oder verfahrt ihr anders? Ich kann mir vorstellen, dass die Pflanze, wenn die Steinwolle gänzlich entfernt wird, keine ordentliche Bodenhaftung hat. Immerhin habe ich Welse, die nunmal gern rumwuseln.

Grüße
Katrin
 

kamore

Member
Danke Georg. Da steht geschrieben, dass man die Eleocharis parvula mit 1 cm über der Wurzel einkürzt. Das hatte ich mal gemacht und die abgeschnittenen Büschel sahen einfach furchtbar aus. Wie mit einem Trimmer drüber geratscht. Naja, damals ist sie auch nichts geworden und hat nicht neu ausgetrieben. Ich denke mal, wenn ich sie so einpflanze, wie ich sie geliefert bekomme, werden die alten Triebe eh abgammeln.
Aber ist die Steinwolle nicht schädlich für die Bewohner? Habe mal gelesen, dass die feinen Fasern in die Kiemen gelangen können.

In der Beschreibung von Tropica steht, dass die Pflanze negativ auf Überdüngung reagiert. Aber wenn ich mir so manches Scape hier im Forum ansehe, da grünt und blüht es unaufhaltsam. Und in den Scapes sieht die Eleocharis parvula einfach umwerfend aus.

Gruß
Katrin
 

Anferney

Active Member
Hey Katrin
Ja die Steinwolle kann schädlich für bewohner sein
Da sie aber nur zu ganz kleinen Teilen im Boden steckt bekommen die Fische auch keine Fasern in die Kiemen.
Das mit dem einkürzen ist für mich mittlerweile wirklich PFLICHT.
Ich hab es mit und ohne probiert und der Verlgeich der Wuchsgeschwindigkeiten lagen im selben Becken bei der eingekürzten bei ca 200% im Gegensatz zur nicht eingekürzten
Hintergrund ist dabei(so hab ich es zumindest mal gehört), dass die Pflanze denkt sie ist verletzt, und muss somit schneller Wachsen um am leben zu bleiben
LG
Frank
 

kamore

Member
Hi Frank,

wie bekommt man aber einen Rasen eben, wenn das Becken schon allein 60 cm hoch ist? Gut, beim Einpflanzen schnippel ich die Halme alle in eine Größe und pflanze sie dann ein. Aber wenn alles angewurzelt ist? Klar, mit einer Schere ist logisch, aber ist das nicht unhandlich? Was nimmst du zum Trimmen für eine Schere, so dass das Ergebnis auch noch ansehnlich und gerade ist?

Ach du bist das mit dem Mordsteil von Wurzel. Ist mir neulich schon beim Durchstöbern aufgefallen. Aber wo in deinem Big Wood ist die Eleocharis parvula?

Gruß
Katrin
 

Anferney

Active Member
Hey Katrin
also im Big Wood hab ich nur stellenweise ganz kleine Büschel Eleocharis sitzen :)
Im "Das Moor an der Waldlichtung" oder "Mystic Clearing" war se schon vorherrschender. :)
Da ich nicht sooo hohe Ansprüche an das akkurate Schneiden hatte, hab ich einfach ne Bastelschere genommen und mal grob Rasen gemäht.
Ich denke wenn die Ansprüche höher sind und das auch was werden soll... Ich glaub mit dem BW Wave Cutter kommste da gut hin ;)
Aber da können dir die Aquascaping-Profis sicher bessere Tipps geben
LG
Frank
 

kamore

Member
Huiuiui, bei dem Preis komme ich aber ganz fix ins Schwitzen :shock:. Ist wahrscheinlich auch die Crème de la Crème an Aquarienwerkzeug. Leute, so schnell ist doch das Geld gar nicht verdient :oops:. Aber naja, wer das eine will, muss das andere (wohl sehr) mögen.

Hab mich gerade erstmal durchgerungen, mir die BW Pinzette zuzulegen, damit ich diese zierlichen Pflänzchen gescheit in den Boden setzen kann. Bis dann vielleicht mal eine Wiese entstanden ist, vergeht sicher noch eine Weile. Und dann sehen wir weiter mit dieser Hightech-Schere.

Grüße
Katrin
 

ceffi

Member
Guten Morgen Katrin,

schau dass Du die gesamte Steinwolle entfernst! Das Einpflanzen der Eleocharis geht eh nur in kleinen Büscheln mit den Pinzette. Hab auch eine Beckenhöhe von 65cm, wenn Du das ganze bei halben Wasserspiegel machst und einen Küchentritt zur Hand hast geht es mit einem bissel Übung ganz schnell. Ist eben eine Geduldsübung und man kann dabei schön entspannen!

lg
ceffi
 

ecipower

Member
Hallo Katrin,

habe meine Eleocharis parvulle in "In Vitro" Qualität geordert. So hast Du nichts mit Steinwolle zu tun. Obwohl die "In Vitro" Qualität teurer ist, sind sie m.M. doch günstiger, da viel mehr Pflanzen im Topf sind.

12 Töpfe für ein Becken 60x60x50.
 

Anhänge

  • comp_DSC09768.jpg
    comp_DSC09768.jpg
    188 KB · Aufrufe: 1.224
  • comp_DSC09773.jpg
    comp_DSC09773.jpg
    195,5 KB · Aufrufe: 1.224
  • comp_DSC09776.jpg
    comp_DSC09776.jpg
    192,6 KB · Aufrufe: 1.224
  • comp_DSC09782.jpg
    comp_DSC09782.jpg
    199,9 KB · Aufrufe: 1.224
  • comp_DSC00021.jpg
    comp_DSC00021.jpg
    198,3 KB · Aufrufe: 1.224

Krypto

Member
Hi zusammen!

Kann Engelbert zu 100% zustimmen! Als in vitro ist die Pflanze deutlich besser zu handhaben!
 

kamore

Member
Hallöle zusammen,

leider zu spät. Ich hatte die Gittertopf-Steinwolle-Variante ja schon bestellt. Nun muss ich so klar kommen. Warte noch, bis die BW Pinzette da ist und dann gehts los. Ich hoffe nur, dass ich dieses Mal Erfolg mit der Eleocharis habe. Schonmal ist sie nix geworden, ist braun geworden und dann habe ich sie wieder raus geholt. Damals waren die Nährstoffe aber auch gleich Null und ich hatte kein CO2. Mittlerweile sind die Bedingungen anders. Aber vielleicht war ich auch nicht geduldig genug, um die neuen Triebe abzuwarten. Stimmt doch, dass die alten Triebe eh absterben, oder?

Gibt es irgendwas, worauf ich bei der parvula besonders achten muss an Nährstoffen usw.?

Warum ist die "in vitro" denn so kurz? Im Gittertopf sind die Halme bei Lieferung sonst wie lang. Ich hatte bei der Bestellung extra angegeben, dass ich die "echte" parvula haben möchte. Mal sehen, was dann zum Vorschein kommt.

Und wegen der Steinwolle: Die nun doch komplett entfernen?

@Engelbert: Dein Becken gefällt mir sehr gut! Minimalistisch und doch mit dem gewissen Etwas.

Grüße
Katrin
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Stobbe98 Wie pflanzt ihr Hemianthus cuba ein? Pflanzen Allgemein 13
Sommer78 Wie findet ihr den Düngeplan? Nährstoffe 7
S Was habt ihr als letztes gekauft? Kein Thema - wenig Regeln 9
Zap Schock! Passt auf, welche Behälter ihr nutzt! Fische 1
S Könnt ihr mir weiterhelfen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
E Wie organisiert ihr eure AQ? Technik 2
ChristianF Wie leuchtet Ihr eine Breite von 70 bzw. 60 cm aus? Beleuchtung 17
S Flaschengarten....könnt ihr mir beim Start helfen Emers 3
Bongo Ordnung im Technikschrank - zeigt her ihr Ordnungsfanatiker! Technik 6
D Ist das ein Ölfilm von Natursteinen - was meint ihr? Pflanzen Allgemein 5
Plantamaniac Welche Fische haltet ihr in Soil, bei niedriger KH/GH/PH Fische 7
T Suche Erfahrungsberichte - wieviel Eisendünger nehmt ihr? Nährstoffe 21
C Welchen Dünger könnt ihr mir zusätzlich empfehlen? Nährstoffe 1
Thumper Welche Feinwaage nutzt ihr? Kein Thema - wenig Regeln 30
N Blitzschutz für Aquarium - Wie macht ihr das? Technik 7
A Habt ihr eigtl.einen Notfall-Plan,falls euer Becken ausläuft Kein Thema - wenig Regeln 15
N Helft ihr mir bei meinem ersten richtigen Aquascape? Erste Hilfe 4
L Anfängerin stellt ihr "Versuch" vor Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
B Wie lange beleuchtet ihr pro Tag Beleuchtung 9
DJNoob Wieviel Urea düngt ihr täglich Nährstoffe 25

Ähnliche Themen

Oben