Pflanzen wachsen mit Mangelerscheinungen

Ice_RoG

New Member
Guten Tag,
mir ist soeben aufgefallen, dass meine Pflanzen Verfärbungen am Stängel aufweisen. Kann mir jemand helfen?
Die Pflanzen sind erst seit einigen Tagen im Aquarium.

WW sind:
Temperatur: 24°C
pH: ~7,4-7,8
KH: 6
GH: 13
NO3: ~7,5 mg/l
PO4: 0,075 mg/l
Fe: 0,05 mg/l
K: >20 mg/l
SiO2: 1 mg/l

Aquarium hat 100l

Bewohner sind:
4 Trauermantelsalmler
1 Antennenwels

An meinen Hygrophila sind Verkrüppelungen erkennbar, ist aber meiner Meinung nach auf Nährstoffmangel zurückzuführen.
Dünge seit kurzem auf Empfehlung des Händlers nach mit AquaRebell Eisen (1ml täglich), Phosphat (0,5ml täglich) und Nitrat in Stoßdüngungen (K ist vermutlich {?} darauf zurückzuführen [habe bisher 1x10ml + 1x5ml hinzugegeben]).

Eine richtige CO2-Anlage habe ich nicht (teuer :/), nur ein Startkit von sera welches ich ab und zu verwende.

Gefiltert wird nur mit Schwämmen und Watte, sowie mit 2x Cirax von Juwel im Bioflow M.

Das Aquarium steht schon seit über 10 Jahren, also Boden ist fürn Ar***, habe mir aber Nährtabletten von Tropica zugelegt, die haben gut geholfen.

Noch eine letzte Frage: Fadenalgen sind bei mir oft vertreten, was soll ich tun? Liegt das am Kalium?
Habe erst letztens alle Pflanzen wechseln müssen, da diese komplett voll waren mit Fadenalgen, die ich nicht abbekommen habe (war vor der Düngung).

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Roman
 

Anhänge

  • 20220413_133251[1].jpg
    20220413_133251[1].jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 32
  • 20220413_134831[1].jpg
    20220413_134831[1].jpg
    3,2 MB · Aufrufe: 32

ChristophH

New Member
Hallo Roman.
Eine Co2-Anlage wäre sicherlich etwas, worüber es sich lohnt nachzudenken.

Nach ein Paar Tagen sind Mangelerscheinungen an Pflanzen eigentlich noch nicht so recht ernst zu nehmen.
Gib Ihnen etwas Zeit sich einzugewöhnen.

Ansonsten sieht mir das an der Corymbosa ein bisschen nach Phosphatmangel aus.
Wäre ein späterer Lösungsansatz die Zugabe da ein bisschen (behutsam) zu erhöhen oder auf Stoß- umzustellen.
Kalium ein bisschen zu reduzieren kann auch nicht schaden, ist jedoch für Fadenalgen meist nicht verantwortlich, da Spielt eher das generelle Ungleichgewicht eine Rollen (Phosphat?!?)


Viele Grüße
Christoph
 

Ice_RoG

New Member
Danke für die Antwort Christoph,

also ich sollte deiner Meinung nach etwas mehr Phosphat düngen richtig?

Vielen Dank!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
lina.zsn Pflanzen schneiden oder wachsen lassen Pflanzen Allgemein 5
Alexander H Immer wieder neue Pelzalgen auf den Pflanzen, Pflanzen wachsen nur mäßig Algen 5
Witwer Bolte Algen wachsen, Pflanzen kümmern, ...und es könnt sich noch verschlümmern ! Erste Hilfe 0
S Pflanzen wachsen nicht Pflanzen Allgemein 21
L Pflanzen wachsen nicht und veralgen Erste Hilfe 3
M Warum wachsen Algen weniger wenn es den Pflanzen gut geht? Pflanzen Allgemein 8
Todo Invitro Pflanzen wachsen besser als privat beschaffte Pflanz Pflanzen Allgemein 2
M Pflanzen wachsen nicht Erste Hilfe 6
S Pflanzen wachsen nicht oder nur sehr langsam Erste Hilfe 151
S Pflanzen wachsen plötzlich sehr langsam Nährstoffe 3
M Cabomba aquatica geht ein, Pflanzen wachsen schlecht Erste Hilfe 8
G Welche Aquarium Pflanzen wachsen auch ohne co2 anlage Pflanzen Allgemein 1
D Pflanzen wachsen nicht mehr Pflanzen Allgemein 6
L Pflanzen wachsen nach vorne Pflanzen Allgemein 24
M Pflanzen wachsen außen nicht Pflanzen Allgemein 6
M Pflanzen wachsen auf einer Seite des Aquariums nicht gut Pflanzen Allgemein 0
S hilfe bitte, pflanzen wachsen nicht mehr. Pflanzen Allgemein 6
G Pinselalgen, Pflanzen wachsen nicht mehr Erste Hilfe 6
D fadenalgen wachsen Pflanzen nicht. Algen 1
B Pflanzen wachsen nicht, Algen aber schon Erste Hilfe 12

Ähnliche Themen

Oben