Pflanzen wachsen extrem schlecht + Algenprobleme

bardy

New Member
Guten Tag,

habe ein Problem mit meinem Diskusbecken. Habe lange gar keine Pflanzen gehabt und nun versuche ich ein Diskusbecken samt Pflanzen zum laufen zu bekommen. Klappt aber nicht. Dh. die Pflanzen wachsen gar nicht bis extrem langsam/schlecht. Zudem habe ich eine starke Fadenalgenbildung.

Vorab hier einige Daten zum Becken.

360 Liter mit einer Höhe von 75cm! Reale Wassersäule von ca. 69cm.
Sandboden
Besatz 5 Diskusfische von 10-15 cm + einige Welse und Salmler

Pflanzenmasse recht gering.

Beleuchtung 2x T5 54Watt, davon 1x Juwel HiLite Day 9000k und 1x JBL 4000K

Wasserwerte in Aquarium:
KH 4
GH 5
NO2 0,0
NO3 15
PO4 2,0
FE 0,0
CU 0,0
NH3 0,0
NH4 0,0
PH 6,81 (Steuerung mit Controller)
28°C

Wasserwechsel jede Woche 30-50%

Ich verwende Osmosewasser, welches ich leicht aufsalze und zusätzlich etwas mit Leitungswasser verschneide. (Wasser aus der Leitung = KH12 GH 8 (Teilenthärtungsanlage im Hause) Entnahme vor Enthärtungsanlage nicht möglich)

Ich dünge täglich ca 1ml Aqua Rebell Mikro Basic Eisenvolldünger nach Dosierempfehlung von dieser Seite.
Habe bis vor ca 2 Wochen auch noch täglich 7ml Aqua Rebell Makro Basic NPK gedüngt nach Dosierempfehlung. Da aber extrem viele Grünalgen aufkamen seit NPK Düngung, habe ich die NPK Düngung wieder komplett eingestellt.


Was soll ich machen??? Ich möchte lediglich, dass die Pflanzen zumindest etwas Wachstum zeigen und die Fadenalgen nicht so extrem wachsen, mehr nicht! :)

Gruß bardy
 

Frank2

Well-Known Member
360 Liter mit einer Höhe von 75cm! Reale Wassersäule von ca. 69cm.
Sandboden
Besatz 5 Diskusfische von 10-15 cm + einige Welse und Salmler

Pflanzenmasse recht gering.

Beleuchtung 2x T5 54Watt, davon 1x Juwel HiLite Day 9000k und 1x JBL 4000K

Hallo Bardy

ich stolpere gleich darüber. Bin wirklich keiner, der allzu starke Beleuchtung favorisiert, aber bei der Wasserhöhe so wenig Lumen - das ist mehr als grenzwertig. Bei einem Becken mit 50 cm Höhe, derselben Literanzahl und leistungsstarken Leuchten (Du verschenkst da durchaus üppig) durchaus gut machbar aber bei der Höhe sage ich eher nicht mehr.
Ich würde das komplette Beleuchtungskonzept überdenken und natürlich dabei dem Umstand, dass Deine Fische kein Starklicht möchten, Rechnung tragen. Es wäre denkbar 4*54 Watt was aber bei geschlossener Abdeckung das Wasser durchaus erhitzen kann (gut - die Diske mögen es ja warm ) und ja schon wieder sehr hell wäre, ich meine zu hell v.a. Dingen auch im Schwimmaum. Aber das ist Ansichtssache. Ich würde also in Deinem Fall eher von T5 ganz weg gehen.

Grüße
Frank
 

java97

Active Member
Hallo Frank,
Warum soll er weg von T5 und wo soll er hin?? HQI-Strahler?
Wie wäre es denn mit 3 x 54W? Das Wärme"problem" wäre ja eher ein Vor- als ein Nachteil...
 

Frank2

Well-Known Member
Hi Volker

bei 75 cm Beckenhöhe ist mE die Grenze für T5 dann doch schon überschritten bzw. derart an der Grenze, dass wenn weiter so beleuchtet werden sollte über ein Bodengrundanhebung bspw. über Styropor nachgedacht werden sollte oder eben wirklich eine starke Ausleuchtung benötigt wird. Es kommt halt fast nichts mehr unten an. Oftmals wird ja sogar 60 cm als Grenzfall angesehen, das kann ich nicht bestätigen.
Ich kenne T5 bzw noch T8 selber bis 65 cm und es geht da noch. Bei dieser Beckenhöhe würde ich daher wenn noch T5, dann 4 flammig gehen. Ja die Wärmeentwicklung ist in diesem Fall sicher nicht das Problem. Wollte trotzdem drauf hinweisen, es waren schon viele erschrocken mit 4* T5 und 28 Grad ohne Heizer und Besatz kann sich im Laufe der Zeit ja auch verändern. :D ..

Zusammengefasst meine Meinung: 3 -flammig mit Bodengrundanhebung;; 4 flammig oder was Du ansprichst - HQI. Ich würde bei 75 cm mit HQI rangehen. 2*54 Watt bei diesen speziellen Beckenmaßen mE zum Scheitern verurteilt .

Viele Grüße
Frank
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Wachsen Pflanzen langsamer und schlechter während der Einfahrphase? Pflanzen Allgemein 1
K Pflanzen wachsen nur bedingt Erste Hilfe 4
A Pflanzen wachsen nicht richtig und Algen Erste Hilfe 23
P Pogostemon erectus Stängel werden braun und Pflanzen wachsen nicht gut Erste Hilfe 24
Z Pflanzen wachsen kaum/ Fusselalgen und Pinselalgen Erste Hilfe 19
lina.zsn Pflanzen schneiden oder wachsen lassen Pflanzen Allgemein 5
I Pflanzen wachsen mit Mangelerscheinungen Pflanzen Allgemein 3
Alexander H Immer wieder neue Pelzalgen auf den Pflanzen, Pflanzen wachsen nur mäßig Algen 5
Witwer Bolte Algen wachsen, Pflanzen kümmern, ...und es könnt sich noch verschlümmern ! Erste Hilfe 0
S Pflanzen wachsen nicht Pflanzen Allgemein 21
L Pflanzen wachsen nicht und veralgen Erste Hilfe 3
M Warum wachsen Algen weniger wenn es den Pflanzen gut geht? Pflanzen Allgemein 8
Todo Invitro Pflanzen wachsen besser als privat beschaffte Pflanz Pflanzen Allgemein 2
M Pflanzen wachsen nicht Erste Hilfe 6
S Pflanzen wachsen nicht oder nur sehr langsam Erste Hilfe 151
S Pflanzen wachsen plötzlich sehr langsam Nährstoffe 3
M Cabomba aquatica geht ein, Pflanzen wachsen schlecht Erste Hilfe 8
G Welche Aquarium Pflanzen wachsen auch ohne co2 anlage Pflanzen Allgemein 1
D Pflanzen wachsen nicht mehr Pflanzen Allgemein 6
L Pflanzen wachsen nach vorne Pflanzen Allgemein 24

Ähnliche Themen

Oben