Pflanzen kümmern - zu geringe Beleuchtung?

Hi,
ich habe ein 190-Liter-Eckaquarium mit zwei T5-24Watt-Röhren in der Abdeckung. Die Lampen sind wie üblich im vorderen Bereich parallel aufgehängt. Das Becken wurde vor etwa 2 Monaten neu eingerichtet und bepflanzt. Nun muss ich aber feststellen dass die Pflanzen immer mehr vor sich hinkümmern. Dabei wachsen diejenigen die relativ nah an der Wasseroberfläche Blätter haben, halbwegs gut. Je niedriger sie sind, desto lauer wirds.
Ich verstehe es eigentlich nicht, weil das Becken zum einen recht hell wirkt (Zwischen den Röhren und den am Boden herumdarbenden Kräutern ist nichts im Weg, keine anderen Blätter etc. Gedüngt wird mit CO2-Anlage, täglich EasyCarbo und sonntäglich ProFito. Wasserwerte waren gestern:
- Temperatur 25°C
- pH 7,5
- kH 8,5°dH
- GH 13°dH
- CO2 24mg/l

Nun hab ich neulich gelesen dass für vernünftigen Pflanzenwuchs etwa 0,5W/l veranschlagt werden sollten, was ich freilich gnadenlos unterschreite. Allerdings gibts wohl genügend Fälle wo das völlig wurscht ist. Trotzdem, kann es an der Beleuchtung liegen?
Zum anderen hab ich das typische Münchner Superhart-Wasser... kann es damit zusammenhängen?
Gibt es sonst noch Ideen?

Vielen Dank schon mal im Voraus, ich würde mich sehr über endlich mal vernünftig spriessende Pflanzen freuen :D ,
Gaston
 

emphaser

Member
Es gibt Pflanzen die kommen mit wenig Licht aus. Die "empfohlenen" 0,5 W/L unterschreitest du wirklich. Wichtig zu wissen wäre, was für Pflanzen du momentan im Becken pflegst.

Mfg Mathes
 
Puh das is genau mein Problem.... gekauft hab ich sie nach Optik und Empfehlung eines Freundes, die Namen kenn ich nicht... ich versuch mal ne Beschreibung:

- Wasserpest, glaube ich, bis etwa 1 Drittel der Höhe, wächst schlecht
- sehr lange, schmale, bis zur Wasseroberfläche und darunter entlang wachsende Blätter, wächst gut
- lange, schmale, nur bis zur halben Höhe wachsende Blätter, wächst schlecht
- rote, runde, etwa 4cm Durchm. habende Blätter, wie Mini-Seerose, direkt am Boden, wächst schlecht
- anspruchsloses grünes baumartiges Ungetüm, wächst schon immer gut
- Javamoos, wächst ok
- dicker Stiel, robuste Blätter, wächst bis 1 Viertel der Höhe, wächst solala

Vielleicht hat das ja schon geholfen... ansonsten werde ich schauen dass ich morgen mal Bilder von den Pflanzen mach...

Gruss,
Gaston
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hallo Gaston,
ich denke weniger, daß es am Licht liegt, sondern eher an der quasi nicht vorhandenen Düngung. Lies dich doch mal unter "Nährstoffe" ein, was Pflanzen so an Nährstoffen benötigen. Klar hast du mit den 2x24w eine schlechte Ausleuchtung deines Beckens, aber genau unter den Lampen sollte eigentlich genug Licht sein, wenn das Becken nicht zu hoch ist.
 

catmagnet

Member
Hallo Gaston,

Ich lese nichts von Reflektoren. Die Faustformel spricht zwar von Watt pro Liter, aber die Pflanzen dürfte mehr interessieren wieviele Lumen auf ihren Blättern ankommen. Gute Reflektoren wären eine einfache Methode die Ausbeute zu verbessern, falls du noch keine hast.
Deine Düngung würde ich schon fast umdrehen, verstehe nicht so ganz warum du täglich Easy Carbo gibst, wenn du CO2 hast. Soll das eine Art Algenprophylaxe sein? Dafür scheint die Dosierung vom ProFito eher kärglich, ist außerdem, wenn ich das richtig behalten habe schwach cheliert, wahrscheinlich fluktuiert der Nährstoffgehalt bei dir ganz ordentlich. Einige deiner Pflanzenbeschreibungen klingen eher nach Präferenz für Bodendüngung, da könnte man vielleicht mit Düngekugeln etwas rausholen. Ansonsten musst du dich eben auf wenig lichthungrige Arten beschränken: Anubien, Farne, Cryptos, Moos. Allerdings alles eher langsam wachsend, irgendetwas Schnellwüchsiges macht das Leben aber leichter, vielleicht Hygrophila polysperma mal probieren.
Optimal sind deine Wasserwerte sicher nicht, aber wenn du das schon für hart hälst... Hier kommt GH23 aus der Leitung, überraschenderweise trotzdem noch geflossen, nicht gebröckelt. Das sollte vorerst das kleinere Problem sein. Ich sehe potentiell eher noch ein ganz anderes, Eckaquarium klingt nicht nach guten Voraussetzungen für eine optimale Umwälzung, es könnte also auch sein, dass Pflanzen kümmern, weil sie in stagnierenden Wasserbereichen stehen. Da kommt dann vom CO2 schon nicht mehr viel an. Wie sieht es denn mit der Filterleistung aus? Vielleicht auch mal mit Position und Art des Einlaufs experimentieren.
Das Licht ist natürlich trotzdem ein limitierender Faktor, aber eine stärkere Beleuchtung ist im Eck auch nicht so einfach von der Stange zu haben. Wenn du da ran willst, dann wäre es vielleicht noch am einfachsten unterstützend ein paar LED-Module in die Abdeckung zu basteln. Das ist zumindest einfacher an die Form anzupassen, aber ansonsten weder trivial, noch billig. Gibt aber einige sehr informative Threads dazu hier im Forum.

So, das wären so ungefähr meine Gedanken dazu. Du solltest aber wissen, dass es sich hier zum größeren Teil um theoretische Überlegungen handelt. Ich lese gerade sehr viel, pflege momentan aber gar kein eigenes Becken, allerdings sind da etliche Leute im Bekanntenkreis, die es so wie du gemacht haben und einfach mal versuchsweise irgendwelche Pflanzen mitgebracht haben. Bei denen zumindest schlagen meine Vorschläge bisher ganz gut an. Vielleicht komme ich darum auch nicht weiter, habe meine Pfoten ja trotzdem seit Monaten fast jeden Tag im Wasser. Nu denn, viel Glück, das wird schon werden. Hier sind so viele Leute mit sowas von schönen Becken, da werden sicher auch noch mehr Anregungen kommen.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Witwer Bolte Algen wachsen, Pflanzen kümmern, ...und es könnt sich noch verschlümmern ! Erste Hilfe 0
Bandito Hilfe... Algen, grüner Schleier auf Wasser, Pflanzen kümmern Erste Hilfe 4
B Pflanzen kümmern nach Dry Start Pflanzen Allgemein 7
K Pflanzen kümmern, Algen wuchern - Weiß langsam nicht weiter Erste Hilfe 18
AquaRob Pflanzen kümmern & Algenwachstum Erste Hilfe 9
F Pflanzen kümmern nach Beschnitt und Nematolbehandlung Pflanzen Allgemein 1
K Pflanzen kümmern vor sich hin Erste Hilfe 24
M Pflanzen kümmern und wachsen nicht! Erste Hilfe 20
S Pflanzen kümmern :( Nährstoffe 12
R Pflanzen kümmern Pflanzen Allgemein 49
bongel Probleme mit KH und PH und außerdem kümmern Pflanzen..:-( Technik 3
M Pflanzen fangen an langsam zu kümmern Pflanzen Allgemein 1
MaikundSuse Pflanzen kümmern, Algen wuchern Pflanzen Allgemein 49
M Pflanzen Bestimmung Pflanzen Allgemein 2
Aquanaut_Official Welche Pflanzen fürs Junge Style Mini M Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
T Düngung, Pflanzen-Rückschnitt und Algen Nährstoffe 30
A Diverse Pflanzen, Bucen und Moose Biete Wasserpflanzen 1
A Immer wieder neue Pelzalgen auf den Pflanzen, Pflanzen wachsen nur mäßig Algen 5
Dieter Schmalblättrige lichte Pflanzen für Südamerika Suche Wasserpflanzen 6
AnYoNe Diverse Pflanzen wegen Neugestaltung abzugeben Biete Wasserpflanzen 0

Ähnliche Themen

Oben