Pflanzen beschneiden

laudi46

Member
Hallo, grüße an Alle.
Kann man sagittara subulata runterschneiden?
Oder müssen die Langgewachsenen gezupft werden?

gruß Klaus
 

addy

Active Member
hi klaus
wenn bei mir eine pflanze zu groß ist reis ich sie einfach raus. es sind ja in der regel genug kleinere da. du kannst ber auch einfach die blätchen die dir zu lang sind möglichst bodennah abschneiden.
 

Stobbe98

Member
Hey Klaus,

habe ja selber diese Pflanze.
Ich sortiere mir immer die zu groß gewordenen Pflanzen aus und behalte die kleinen.
Produzieren ja genug Ausläufer :D
Ansonsten muss man die Blätter halt abzupfen...
 

chaosboxer

Member
Hi, kann mir jemand helfen?
Meine Ludwigia i.c. muß geschnitten werden sollte die Wurzel im Becken verbleiben oder muß die raus,wenn ja wirbelt ja extrem viel Mulm auf ist das schlimm ?

MfG Nico
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi :D

habe gerade selber einiges geschnitten. Setzte das erste mal die l.i.c nicht neu. Hoffe die treibt wieder anständig aus. Der untere Teil sieht nicht mehr wirklich hübsch aus. Aber Limnophila aromatica ist z.B. auch aus komplett Blätterlosen Stengeln wieder ausgetrieben. So gesehen mache ich mir da jetzt nicht so die Sorgen.

Beim neu Setzen habe ich die l.i.c aber auch nur kurz über dem Boden abgeschnitten. Die hat meist ein zu extremes Wurzelwerk, so dass ein Rausreißen zu einer wahren Sauerei wird.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

ich hab die L.i.c doch neu gesetzt. Die Stümpfe sahen zu schrecklich aus ;).
 

Sabine68

Active Member
Hi Tobi,

manchmal muss man einfach für eine Weile die Augen zu machen :wink:
 

MaikundSuse

Member
Moin!

Ich rupfe die Wurzeln auch immer mit raus.
Die kurze Trübung stört mich nicht.
Sorgen macht mir dabei nur mein Nährboden.
Wenn das so weiter geht, ist der in einem halben Jahr komplett an der Oberfläche. ;)
Bei grauem Kies und braunen Nährboden sieht das schon blöd aus.
Wenn die L.i.c. richtig los legt, muss die ja alle 2 Wochen geschnitten werden.
Dan kann man die Stümpfe ja auch nicht jedes mal drin lassen, sonst ist der Boden ja bald "voll".

Viele Grüße
Maik
 

chaosboxer

Member
Hallo ich hoffe ja das sich die TDS dann um die Stumpen kümmern !
Bei mir setzt sich dann immer ne feine braune Schicht aufm HC ab und hab jedesmal angst das es kaputt geht oder ne Algenplage bevor steht !Absaugen läßt die sich dann auch nicht so wirklich !

MfG Nico
 

Sabine68

Active Member
Hallo,

dieser Nebel war für mich der Hauptgrund, keinen Bodengrunddünger mehr einzusetzen.
Ich hatte im 350l Becken Terrdrakon drunter. Wenn ich mal neu setzen wollte, war das Wasser jedesmal so trübe,
daß ich überhaupt nicht gesehen habe, wo ich was hingesetzt habe.
Der Boden war nach gut einem Jahr eh "ausgelutscht"
Jetzt dünge ich auschließl. nur noch über Wasser und das umsetzen verursacht keinen Nebel des Grauens mehr :D
 

Ähnliche Themen

Oben