optimale Einstellungen für Aquarienfotos

Korny

Member
Hey Markus,

vielen Dank für deine Hilfe.
Ich denke ich hab mit ein paar versuchen und vergleichen, gute Ergebnisse erzielt.

Denke mit der Kamera ist momentan nicht mehr möglich.

Pumpe war aus, Stativ war eine Staffel-Leiter, Einstellungen unter den Fotos.

Finde die ISO200 Version noch etwas detaillierter.
Hab auch mit Zoom gearbeitet.
 

Anhänge

  • 200_20_4,5_kleiner.jpg
    200_20_4,5_kleiner.jpg
    694,6 KB · Aufrufe: 379
  • 400_30_5,6_kleiner.jpg
    400_30_5,6_kleiner.jpg
    615,6 KB · Aufrufe: 379

omega

Well-Known Member
Hallo Manuel,

das Bild mit ISO 200 finde ich ganz passabel. Rechts oben könnte es noch schärfer sein, spielt für den Gesamteindruck aber keine Rolle.
Womit verringerst Du die Auflösung? Die Kamera macht ja 8 Megapixel, die ich auch immer nutzen würde. Für's Web ist das natürlich zu viel, also wird es runterskaliert. Und beim Runterskalieren passiert eines: es wird einen Tacken unschärfer. Daher sollte man nach dem Runterskalieren immer ein wenig nachschärfen, aber nicht zu viel.

Neben der Unschärfemaske, die u.a. die Kontrastkanten verstärkt, gibt es noch andere Schärfemethoden.

Grüße, Markus
 

Anhänge

  • orig.jpg
    orig.jpg
    69,1 KB · Aufrufe: 365
  • moderately sharpened.jpg
    moderately sharpened.jpg
    74,6 KB · Aufrufe: 365
  • heavily sharpened.jpg
    heavily sharpened.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 365
  • brutally sharpened.jpg
    brutally sharpened.jpg
    86,1 KB · Aufrufe: 365

Ähnliche Themen

Oben