Old Wood oder Ancistrus Heaven - Beckenvorstellung

BettaSplendens

New Member
Hallo Flowgrower,

hier möchte ich Euch kurz mein neues 200l Becken vorstellen.

Vor kurzem übernahm ich zwei Ancistrus sp aus schlechter Haltung und warf sie in mein 60er Kampffischbecken... Wollte ja eh die ganze Zeit ein Pflanzenaquarium haben. Ancistrus ist zwar nicht unbedingt der geeignete Fisch für Pflanzenaquarien...

Ich kaufte mir ein paar sehr schöne Wurzeln. Meine Idee war eine Art Iwagumi aus Wurzeln zu erstellen. Bei den wunderschönen Naturaquarien hier in der Gallerie und auf verlinkten Seiten habe ich mir Anregungen für die Gestaltung geholt. Eure Becken sehen wirklich wunderschön aus und so habe ich mir jetzt auch ein kleines Stückchen "Natur" ins Wohnzimmer geholt :)

Ich hoffe ich habe mich nicht übernommen, wenn ich an die Energiekosten - insbesondere den Stromverbrauch denke.

Das Becken ist offen, aber nach dem Wochenende werde ich gleich mal in den Baumarkt fahren und mir eine Plexiglasscheibe holen zum drüberlegen. Der Heizer ist mir sonst zu viel an...

CO2 führe ich anhand von zwei selbstgebauten Bio Co2 flaschen und Paffrathschale zu. Meine Schale hat eine Oberfläche von knapp 100cm... ist nach Tabelle zwar sehr großzügig, aber Tests im 60er Becken haben diese Maße bestätigt.

Beleuchtet wird mit zwei Aufsatzleuchten jeweils 2x39 Watt T5. Wobei ich eine der Leuchten erst mal nur drei oder vier Stunden täglich dazuschalten will.

Die Bilder sind etwas schlecht, da das Wasser noch trüb war nach dem Einrichten... Ich werde demnächst dann bessere Bilder einstellen. Aber für einen Überblick reicht es ja.

Das Hornkraut versaut etwas das Bild, hab ich eingrebracht um mehr Pflanzenmasse am Anfang zu haben, fliegt später raus...


Vorne rechts ist eine Welshöhle vergraben, die Steine, die den Hang abstützen sind mit Moos bepflanzt.

Schönen Tag Euch,
Gruß
Stefan
 

Anhänge

  • OldWood.JPG
    OldWood.JPG
    76,8 KB · Aufrufe: 1.124
  • Utricularia.JPG
    Utricularia.JPG
    91,3 KB · Aufrufe: 1.108
  • RedDevil.JPG
    RedDevil.JPG
    93,9 KB · Aufrufe: 1.107

Beetroot

Active Member
Hallo Stefan,

die Anordnung der Wurzelteile sind toll aus!. Bin gespannt wie es aussieht wenn es schön begrünt ist.

Das mit der Utricularia zusammen mit Ancistrus könnte gewagt sein, vielleicht hast glück und die beiden bescheren dir ein ruhiges dasein. Habe auch 3 Welse aus der Richtung, bislang absolut ohne Probleme.

Gruß
Torsten
 

BettaSplendens

New Member
Hallo Thorsten Hallo Alex,

Danke für die Blumen. Ich bin noch nicht zufrieden mit meinen Moosen. Ich werde das Java Moos aus meinem kleinen Becken auf die Wurzeln aufbinden. Jedoch mach ich mir da Sorgen, weil das in dem kleinen Becken stark veralgt. Das Flame Moos ist jedenfalls nicht so hübsch, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Die zwei Welse verhalten sich den Pflanzen gegenüber bisher völlig friedlich.

Ich bin etwas sauer, weil ich immer noch eine Notbeleuchtung auf dem Becken habe, bestehend aus zwei T8 Röhren. Der Händler kriegt einfach seine Ware nicht. Aber morgen solls dann wohl soweit sein...

Bisher gebe ich jeden Tag 6ml EasyCarbo dem Wasser zu. Hab mir heute noch Profito gekauft. Will aber noch warten, bis das richtige Licht drauf ist.

Die Utricularia treibt schon dickere etwas hellere Blätter aus. Der Red Devil schiebt scheibar auch schon ein kleines Blatt nach.

Naja. Ich brauche Geduld. Schlimm ist, dass mir das Manado die Gh auf 16 getrieben hat. Im Leitungs wasser ist sie bei 8! Hoffe das gibt sich schnell.

Gruß Stefan.
 

BettaSplendens

New Member
Oh mann... ich ärger mich ziemlich, weil ich das Becken immer noch mit einer Notbeleuchtung betreiben muss. Meine Lampen sind immer noch nicht da, da der Händler seine Ware nicht kriegt.

Er hat mir vor einer Woche einen alten Leuchtbalken mit zwei total verkalkten Röhren mitgegeben... Marine Glo und eine Reptilien Röhre. Wachstum ist nirgends zu erkennen. Ein Wunder, dass ich noch keine Algen im Becken habe. Läuft jetzt bereits eine Woche mit diesem schlechten Licht...

Im schlimmsten Fall kommen die Lampen wohl erst in vier Wochen. Das ist mal wirklich ärgerlich.

Vor allem weil ich befürchte wegen dem schlechten Licht eine Algenplage zu bekommen. Scheinbar leistet das Easy Carbo bei der Algenvorbeugung wirklich gute Dienste. Naja, wie jeden Tag sagte der Händler mir gestern, dass heute die Lampen geliefert würden... Ich bin gespannt. Leider hab ich die Dinger schon bezahlt, sonst würde ich sie mir wo anders kaufen.

Da die Lampen gestern Abend kommen sollten hab ich gestern morgen bereits die CO2 Anlage in Betrieb genommen. Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben :)

Schönes Wochenende Euch! Gruß Stefan
 

BettaSplendens

New Member
Ein paar Bilder nach der ersten Woche mit Notbeleuchtung.
 

Anhänge

  • BigWoodmaster.JPG
    BigWoodmaster.JPG
    142,5 KB · Aufrufe: 695
  • Graben.JPG
    Graben.JPG
    173,9 KB · Aufrufe: 699
  • Naturalbarrikade.JPG
    Naturalbarrikade.JPG
    189,9 KB · Aufrufe: 810
  • Utriculariawiese.JPG
    Utriculariawiese.JPG
    200,1 KB · Aufrufe: 818

Ähnliche Themen

Oben