Nesaea oder Ammannia?

Merrick

Member
Hallo,

ich habe seit längerer zeit eine Pflanze im Becken bei der ich mir nicht (mehr) sicher bin um was es sich handelt.
Ich hatte ürsprünglich 2 Arten (Ammannia gracilis und eine Nesaea Art) in dem Becken, doch nach der ganzen Umziehrei und verschiedenen Problemen ist nur noch eine Art übrig.

Hier mal ein Bild


Die dicksten Stängel die ich abgeknipst habe hatten einen Durchmesser von 1cm! Die Blätter der momentan größten Pflanze sind über 12cm lang und bis 1,5cm breit. Nach regelmäßiger Düngung werden die Blätter geradezu knallig pink.
 

Anhänge

  • Pflanze01.jpg
    Pflanze01.jpg
    217,5 KB · Aufrufe: 483

addy

Active Member
Hi Jessica,
ich tippe jetzt einfachmal drauf los und vermute Nesaea pedicellata. Bin aber nicht ganz sicher.
Wo hast du die Pflanzen den her? Wieder selbst gesammet?
 

Merrick

Member
addy":1ly2q3lc schrieb:
Hi Jessica,
ich tippe jetzt einfachmal drauf los und vermute Nesaea pedicellata. Bin aber nicht ganz sicher.
Wo hast du die Pflanzen den her? Wieder selbst gesammet?

Hi André,
leider nichst selbst gesammelt. Ich hatte mal bei aquariumplanten.com Ammannia senegalis und Ammannia gracilis bestellt. Leider beschriften die ihre Pflanzen nicht, sodass ich nicht weiß welche von denen ich nun bekommen habe und ob eine von denen angewachsen ist (die schicken ja emerse Pflanzen). Zur gleichen Zeit habe ich einige Pflanzen aus Messerückständen erhalten. Eine Ammannia (?) und eine Nesaea sp.
Alle Pflanzen wuchsen dann im selben Becken und durch Umzug usw. weiß ich jetzt nicht mehr welche übriggeblieben ist... :bonk:

Zur Auswahl stünden also:
Ammannia senegalis
Ammannia gracilis
Ammannia sp.
Nesaea sp.

:|
 

gartentiger

Active Member
Hi Jessica,

also ne Nesaea ist es schonmal (gegenständige spitz zu laufende Blätter mit Mittelrippe an rötlichem Stängel), hab gerade selber eine spec. in meinem Becken und daher ne gute Vergleichsmöglichkeit.

lg Chris
 

Ähnliche Themen

Oben