Nano Aquarium mit Holzwurzel

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Thomas,
entschuldigung :roll: , was soll man denn da sagen :? ?
Auf gut deutsch gesagt: das sieht echt voll sch...se aus :( ! Ehrlich!
Schau' dir doch hier in den Aquarienvorstellungen einfach mal einige (viele) Becken an und überdenke deine "Einrichtung" einfach noch mal.
Es fällt dir ganz bestimmt selbst dann erst mal noch was ein, was du ändern/verbessern könntest.
Danach kann man ja gerne nochmal drüber reden.
Ich drück' die Daumen für eine Inspiration :grow: ,
bis bald,
:bier:
Sorry für die offenen Worte; muss aber mal gesagt werden. So wird das nix bis nicht viel.
 

Thomas Grube

New Member
Matz":14w4cldo schrieb:
Hallo Thomas,
entschuldigung :roll: , was soll man denn da sagen :? ?
Auf gut deutsch gesagt: das sieht echt voll sch...se aus :( ! Ehrlich!
Schau' dir doch hier in den Aquarienvorstellungen einfach mal einige (viele) Becken an und überdenke deine "Einrichtung" einfach noch mal.
Es fällt dir ganz bestimmt selbst dann erst mal noch was ein, was du ändern/verbessern könntest.
Danach kann man ja gerne nochmal drüber reden.
Ich drück' die Daumen für eine Inspiration :grow: ,
bis bald,
:bier:
Sorry für die offenen Worte; muss aber mal gesagt werden. So wird das nix bis nicht viel.


Hallo Matz.


Danke für dein Kommentahr aber den hättest Du auch stecken lassen können jeder hat einen anderen geschmack.
Warte ab balt kommen noch Äste rein und Pflanzen.

Mfg
Thomas :down:
 
Hallo,
Thomas Grube":1k3ru0ue schrieb:
Schade das keine mehr was schreibt oder Ideen macht wie man es weiter gestalten kann. :?: :!:
ja das ist wirklich schade, aber wenn dann einer schreibt und Du mit
Thomas Grube":1k3ru0ue schrieb:
Danke für dein Kommentahr aber den hättest Du auch stecken lassen können jeder hat einen anderen geschmack.
Warte ab balt kommen noch Äste rein und Pflanzen.
antwortest, ist das auch schade da es eine Meinung ist, die ich übrigens teile.
Matz hat es für mich treffend geschrieben und Dir einen Tipp gegeben, den Du aber auch nicht befolgen mußt.
Über Geschmack kann man nicht streiten aber manchmal sollte man es in erwägung ziehen und ob es mit Pflanzen und Ästen für mich besser wird werden wir mal schauen.
 

Thomas Grube

New Member
Hallo Frank.

Bin halt diesen Monat etwas kurz mit der Kohle deshalb kann und konnte ich das Becken nocht nicht weiter Bearbeiten.

Es kommen an Pflanzen rein:

Utricularia graminifolia In-Vitro
Ludwigia arcuata In-Vitro
Riccia fluitans In-Vitro
Hemianthus calitrichoides ´Cuba´In-Vitro

Das werde ich Ende des Monats bei mir haben.

Werde vom Cuba 4 mal die Töpfe Bestellen von den anderen teils 2 und einmal Bestellen.
Neue Lampe wird dann auch drauf sein.

Sorry Matze

Wenn Ihr Wiessen wollt wieso ich nicht alles in einem machen kann leigt dran das ich mit 36 Jahren schon Frührentner bin.

Gruß
Thomas
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin Thomas,
kein Problem; musst dich nicht entschuldigen :cool: .
Ich habe recht schonungslos meine Meinung gesagt, dann muss ich auch mit deiner Reaktion leben können.
Ein Tipp noch: die Kombi von 3 Bodendeckern ist so eine Sache :roll: . HCC und UG mag man ja evtl. noch voneinander getrennt halten können, das Riccia wird dir jedoch in kurzer Zeit (weil am schnellsten) beide anderen "versauen", da es fast unmöglich ist, das zu bearbeiten, ohne dass irgendwelche Fitzel sich im Becken verteilen. Diese wachsen dann überall weiter.
Kleinste Fizzel reichen da schon (wenn ihnen die Bedingungen gefallen; und wenn da HCC und UG wachsen soll, wird das Riccia allemal wachsen).
Überleg' dir das gut.
Hat dein Riccardia nun schon neue, hellgrünere Austriebe bekommen? Oder sieht das immer noch so dunkel aus?
Bis bald,
:bier:
 

Thomas Grube

New Member
Hallo Matthias.

Es sieht immer so dunkel aus weil ich moment keine Kohle habe für Pflanzen.

Dann würde ich das so machen wie Du es meinst.

Kannst Du mir noch eine oder eine zweite Pflanze für Hintergrund Empfehlen die nicht schnell Wachsend ist.

Gruß
Thomas
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hi Thaomas,
Farne der Microsorum-Gruppe sind evtl. was für deinen Hintergrund, auch Anubias wächst nun nicht so rasend schnell. Aber wirklich was empfehlen fällt schwer, da ich keinerlei Vorstellung habe, wie dein Becken mal aussehen soll, bzw. ob da die Tierhaltung oder das Pflanzenbecken im Vordergrund stehen sollen?
Meine Frage bzgl. des Riccardias bezog sich auf dieses selbst: ich habe von Hape auch paar Polster bekommen und so dunkles, fast schwarzes und dichtes Riccardia hab' ich bislang noch nicht gesehen. Bei mir sind bislang keine frischen Neuaustriebe zu erkennen. Deshalb fragte ich.
Bis denn,
:bier:
 

Thomas Grube

New Member
Hallo Mathias.

Also bei mir kommt das Moos super.

Kommen auch Neue Triebe schon aus.

Meine überlegung ist ob ich doch nicht ein Sulawesi Becken mache.Spare ich mir erlich die Teuren Pflanzen.

Allerdings als Pflanze im Hintergrund würde auch gut Bucephalandra motleyana "Kedagang mini" submers nehmen.

Wenn es Sulaesi werden soll müssen Steine rein.

Gruß
Thomas
 

Ähnliche Themen

Oben